Schlagwort

Post

">

Mehr als Worte – Die Postkarte wird 150 Jahre

Vor ihrer Einführung noch als „unanständige Form der Mitteilung auf offenem Postblatt“ kritisiert, traf die Postkarte den Nerv der Zeit: Bildmotive erfüllten - damals wie heute - das Bedürfnis... Mehr»
">

Musik am Abend: Joseph Haydn und seine „Hornsignal“-Sinfonie

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Mehr»
">

Deutscher Post droht juristischer Ärger wegen Wurfsendung „Einkauf Aktuell“

Es genüge ein Aufkleber auf dem Briefkasten, um "Einkauf Aktuell" nicht zu bekommen, sagt die Deutsche Post. Doch dem Unternehmen droht juristischer Ärger wegen der wöchentlichen Werbewurfsendung. Mehr»
">

Verärgerte Bauersfrau klagt über zu viel Arbeit, bis sie realisiert, dass ihr Mann noch viel mehr leistet

Wann haben Sie sich das letzte Mal zusammengesetzt und darüber nachgedacht, woher das Essen kommt? Oder wie lange es wohl dauert, bis ein Landwirt auf den Feldern seine Arbeit verrichtet und die von... Mehr»
">

„Ihr Paket kommt in 15 Minuten“ – Post will Pakete „Just-in-Time“ zustellen

Die Post will künftig "Just-in-Time" ihre Pakete an den Kunden zustellen. Per E-Mail solle die ungefähre Zeit übermittelt werden. "Und zum Beispiel 15 Minuten vor Ankunft gibt es dann eine erneute... Mehr»
">

Kundenbeschwerden über Post- und Paketdienste massiv gestiegen

Die Verbraucher beschweren sich immer häufiger über unzuverlässige Brief- und Paketzustellungen. Die Anzahl der schriftlichen Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde sei seit 2014 sprunghaft... Mehr»
">

Briefporto steigt ab Juli auf 80 Cent

Ein Standardbrief der Deutschen Post kostet ab Juli 80 Cent. Außerdem werde das Porto für eine Postkarte im Inland auf 60 Cent steigen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Diese … Mehr»
">

Büchersendungen bei der Deutschen Post werden teurer

Ab dem 1. Juli gibt es nur noch zwei unterschiedliche Möglichkeiten für Waren und Bücher bei der Post: Sendungen unter 500 Gramm und welche bis zu 1000 Gramm. Damit werden Büchersendungen teurer. Mehr»
">

Briefe werden teuer: 80 Cent für einen Brief – oder doch lieber gleich 90 Cent?

Das Porto der Deutschen Post für einen Standardbrief dürfte bald deutlich steigen: Die Regierung beschloss eine entsprechende Änderung der Verordnung. Mehr»
">

Kritik von der FDP: Die Menge der Briefe sinkt – daher will die Post mehr Porto

Wer einen Brief verschickt, muss künftig mehr Porto zahlen. Bitte viel, sagt die Deutsche Post - und wurde ausgebremst von einer Regulierungsbehörde. Doch ein Berliner Ministerium will dem... Mehr»
">

Post-Kritiker nehmen Briefversand unter die Lupe

Wie schnell ist die Post? Schnell genug, ist die Meinung des Bonner Konzerns. Doch ein Verband, in dem sich Post-Kritiker formiert haben, ist anderer Auffassung. Mehr»
">

Post stoppt Angebot von Paketkästen für Privathaushalte

Bundesweit sollen 3500 Packstationen der Deutschen Post ausgebaut werden. Das Angebot, Paketkästen für einzelne Häuser anzubieten, wurde ausgesetzt. Mehr»
">

Parlament befasst sich vor Misstrauensvotum gegen May mit Tür-Briefschlitzen

Nicht alle EU-Regeln sind schlecht, befand eine britische Parlamentarierin. Gemeint waren die Regeln über die Mindesthöhe von Tür-Briefschlitzen über dem Boden. Mehr»
">

Portoerhöhung rückt näher – 80 Cent pro Standardbrief

Die Portoerhöhung bei der Deutschen Post rückt in greifbare Nähe. Möglicherweise zum 1. April sollen die Preise angehoben werden. Mehr»
">

Geschäfte-Öffnungszeiten zu Weihnachten (24.12, 25.12, 26.12 und 27.12.2018): Wann haben die Geschäfte, Supermärkte, Banken und Postämter geöffnet?

Wer bis zum Heiligabend noch nicht alle Einkäufe erledigt hat, der kann dies noch am Heiligabend dem 24. Dezember 2018 bis in die Mittagsstunden machen. Der 25. und 26.12 sind offizielle Feiertage,... Mehr»
">

Wirtschaftsminister will restliche Telekom-Anteile behalten

Der Bund ist mit gut 30 Prozent Aktienanteil der größte Einzelaktionär bei der Telekom - und will das auch bleiben. Mehr»
">

Post mit Problemen bei Briefen und Paketen

Personalabbau und Investitionen im Brief- und Paketgeschäft kosten die Post Millionen. Ihr Ziel: Die schwächelnde Sparte schnell wieder auf Kurs bringen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Mehr»
">

Gewerkschaft befürchtet Entlassungen bei der Post wegen „exorbitanter“ Gewinnziele

Die Fachgewerkschaft DPV befürchtet Entlassungen bei der Post wegen der Gewinnziele des Konzerns. Die für das Geschäftsjahr 2020 angekündigten fünf Milliarden Euro Gewinn vor Steuern könne "der... Mehr»
">

Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Der Standardbrief soll nach Wünschen der Deutschen Post künftig 80 Cent kosten – ab 2019. Bereits vor gut einer Woche hatte die Post angekündigt, zum Juli die Preise für Bücher- und... Mehr»