Schlagwort

Radio

">

Dreyer: Rundfunkgebühren werden erhöht – trotz Coronakrise

Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu Dreyer (SPD), hat Forderungen aus der Union zurückgewiesen, wegen der Coronakrise auf eine Erhöhung der Rundfunkgebühren zu verzichten.... Mehr»
">

Sachsen-Anhalt kann Rundfunkgebühren-Erhöhung kippen

Sachsen-Anhalt sieht sich beim Thema Rundfunkabgabe nicht als Blockierer. Das Bundesland sieht größere Mängel bei der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Mehr»
">

Verschwindet die BBC hinter der Paywall? Johnson soll weitreichende Reform des Rundfunks planen

Die britische Regierung soll eine umfassende Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks diskutieren. Bereits ab 2022 soll Gebührenverweigerung straffrei werden. Bis 2027 soll aus der BBC ein... Mehr»
">

AfD-Stadtrat Mandic entschuldigt sich beim SWR – Meuthen „empört über gruseligen Auftritt“

Der Freiburger AfD-Stadtrat Mandic hat sich beim SWR für seinen Auftritt bei einer Kundgebung in Baden-Baden entschuldigt. Mehr»
">

Krisenberater für eine halbe Million Euro: WDR befürchtet „kritische Berichterstattung“ zu steigendem Rundfunkbeitrag

Die Öffentlich-Rechtlichen wollen den Rundfunkbeitrag erhöhen. Der WDR befürchtet deswegen eine "kritische Berichterstattung" und engagiert nun Krisenberater. Für ihre Leistung sollen die Experten... Mehr»
">

Thomas Ohrner: Weihnachten bleibt der Fernseher aus

Das gemeinsame Fernsehschauen gehört nicht zu den Weihnachtsritualen von Moderator und Schauspieler Thomas Ohrner und seiner Familie. Während der Festtage steht etwas anderes im Mittelpunkt. Mehr»
">

Thomas Gottschalk wird Radio-Moderator bei SWR3

Vor kurzem hatte Thomas Gottschalk erklärt, dass er nicht mehr für den Bayerischen Rundfunk arbeiten wird. Jetzt hat der Entertainer seine Pläne für die Zukunft vorgestellt. Mehr»
">

Thomas Gottschalk gibt seine Radio-Show auf – „Die Gesundheit fordert mehr Ruhe“

Vor drei Jahren feierte Thomas Gottschalk sein Radio-Comeback bei Bayern 1. Seither war er eine feste Größe im Programm - bis jetzt. Gottschalk macht überraschend Schluss mit seiner regelmäßigen... Mehr»
">

Weidel nach Eklat bei Pressekonferenz: „Wir müssen uns nicht alle Fragen gefallen lassen“

Bei einem Pressestatement am Mittwoch hatte AfD-Fraktionschefin Alice Weidel mehrfach kritische Fragen als "dumm" oder "dämlich" bezeichnet und in Richtung der Hauptstadtjournalisten gesagt: "Mein... Mehr»
">

Verkehrsinformationen damals und heute oder „Wie kommen die Daten ins Navi?“

Früher mussten Beifahrer Karten lesen und zuhören können, heute reicht ein Blick aufs Navi. Egal zu Fuß, per Rad, im Auto oder als ÖPNV-App, Navigationssysteme begleiten uns längst überall.... Mehr»
">

Medien-Unternehmer wirft Journalisten „links-grüne Heuchelei“ vor

Der Medien-Unternehmer Georg Kofler kritisiert Medien und Journalisten in Deutschland mit scharfen Worten. Mehr»
">

Auswärtiges Amt will freie, vielfältige und unabhängige Medien schützen

"In Zeiten, in denen die gezielte Verbreitung von Desinformation durch staatliche wie nicht-staatliche Akteure immer weiter zuzunehmen scheint, muss die Unabhängigkeit kritischer Journalisten... Mehr»
">

Merkels Geheimniskrämerei in Rundfunk und Presse

Acht Auftritte in der Presse und 14 im Rundfunk im Jahr 2018. Das unterbietet sogar die Präsenz vor der Presse von Bundeskanzlerin Angela Merkel aus 2015, dem Jahr der Migrantenkrise. Mehr»
">

Mutter Wochen vor Geburt von Ehemann verlassen, Radio-Überraschung löst Probleme auf einen Schlag

Nachdem sie über Jahre ein Kind wünschten, ihr gemeinsames Haus planten und bauten, bekam ihr Ehemann plötzlich kalte Füße und verschwand. Allein und hochschwanger musste sie eine Entscheidung... Mehr»
">

Katastrophenschutz-Chef warnt: 24 Stunden ohne Strom – und in Deutschland herrscht das Chaos

Ein batteriebetriebenes Radio sollten Bundesbürger immer parat haben. Dazu rät der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, in einem... Mehr»
">

Ex-WDR-Intendant vermisst Richtungsstreit in Medien: Alle marschieren fast im Einklang mit der Politik

Fritz Pleitgen, der frühere Intendant des „WDR“, hat vor einem Verfall der Meinungsvielfalt gewarnt. „In vielen wichtigen Fragen beobachte ich eine homogene Berichterstattung. Alle... Mehr»
">

Fälschungsvorwürfe: Preisgekrönte Fake-Bloggerin veröffentlichte in BR, SWR, Zeit Online und Deutschlandfunk Nova

Eine preisgekrönte Bloggerin soll eine falsche Vergangenheit ihrer Familie erfunden haben. Doch nicht nur bei dem Blog der Historikerin gibt es Klärungsbedarf. Medien trauen auch... Mehr»
">

Ausspähen von Journalisten soll erlaubt werden – Seehofer verteidigt Neufassung des Verfassungsschutzrechts

Reporter ohne Grenzen sieht die geplante Ausweitung der Befugnisse der Geheimdienste in der digitalen Welt als Gefahr für die Pressefreiheit. Horst Seehofer verteidigt die Neufassung des... Mehr»
">

Vom Ski-Ass zum Schlager-Star: Felix Neureuther überrascht mit Schlager-Hit

Meint er das ernst? Skirennfahrer Felix Neureuther überraschte gestern gemeinsam mit Antenne Bayern die Hörer. Er sei jetzt Schlagersänger und stolz auf seine erste Single "Weiterziehn". Dank des... Mehr»
">

Jetzt kommen die Steuern: Dänemark und Norwegen ersetzen Rundfunkgebühren

Von der Abschaffung der Rundfunkgebühren profitieren in Norwegen nur Alleinstehende. Bei Haushalten mit zwei Erwachsenen ist die monatliche Belastung zwar einkommensabhängig, im Endeffekt aber wohl... Mehr»