Schlagwort

Soros

">

USA: „Philanthrop“ Soros will mit 220 Millionen US-Dollar Projekte für „Rassengerechtigkeit“ unterstützen

„Philanthrop“ George Soros will die Gunst der Stunde nutzen, um unter dem Eindruck der „Black Lives Matter“-Proteste eine Offensive für – wie er es nennt – „Rassengerechtigkeit“ zu... Mehr»
">

Ungarn: Orban gibt Corona-Sondervollmachten wieder ab

Am Dienstag wird sich das ungarische Parlament mit einer Vorlage der Regierung beschäftigen, in der Regierungschef Viktor Orban wie angekündigt seine Sondervollmachten zur Beherrschung der... Mehr»
">

Soros kritisiert Bundesverfassungsgericht für EZB-Urteil: „Politische Bombe, die EU zerfetzen könne“

Zu einer Gefahr für das „demokratische und rechtsstaatliche Europa“ erklärt „Philanthrop“ George Soros das jüngste Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts zum EZB-Anleihekauf. Dass... Mehr»
">

„Soros-Richter“ am EGMR? Studie zeigt erheblichen Einfluss von NGO-Netzwerken in den Senaten

Der Eindruck, die Judikatur des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) lasse eine zunehmende ideologische Schlagseite erkennen, hat die Organisation ECLJ zu einer Recherche veranlasst.... Mehr»
">

EU-Politiker fordern Sanktionen gegen Ungarn wegen Notstandsgesetz

Ungarn stand schon länger, wegen seiner konsequenten Ablehnung der von Deutschland initiierten Flüchtlingspolitik und des Rauswurfs von durch den Milliardär George Soros gesteuerten politischen... Mehr»
">

Patt in Italien: Linke hält historische Hochburg – Salvini und die Rechte triumphiert in Kalabrien

Italiens Linker gelang es bei den Regionalwahlen in Italien, ihre jahrzehntelange Hochburg Emilia Romagna zu halten. Ein vorzeitiges Ende der Koalition in Rom ist damit vorerst abgewendet. Sie verlor... Mehr»
">

Plastik-Kaffeekapseln, laufen gelassene Wasserhähne: Profanes hinter den WEF-Kulissen von Davos

Wenig etepetete und erst recht nicht so nachhaltig wie der eigene Anspruch vermuten lasse, sei das Gebaren der in Davos zum Weltwirtschaftsforum (WEF) versammelten Elite, berichtet die „Welt“ aus... Mehr»
">

Soros spricht in Davos: „Klimawandel bedroht das Überleben unserer Zivilisation“

George Soros sprach am 23. Januar in Davos, nicht nur vom "Klimanotstand". Er will Universitäten rund um die Welt gründen und hat auch schon einen Namen dafür: Open Society University. In seiner... Mehr»
">

„Quincy Institute“: US-Senator beschuldigt neuen Think-Tank von Soros des Antisemitismus

Ausgerechnet der linksliberale US-Milliardär George Soros hat sich mit den konservativen und klimaskeptischen Koch-Brüdern zusammengetan, um einen Think-Tank für ein „Ende der endlosen Kriege“... Mehr»
">

Ungarn weist Vorwürfe der EU zur Rechtsstaatlichkeit zurück

Die ungarische Regierung wehrt sich gegen die Vorwürfe der EU: Das EU-Verfahren gegen Ungarn basiere auf "falschen Anschuldigungen", sagte Justizministerin Varga. NGOs und die EU-Kommission werfen... Mehr»
">

„Seenotrettung“: EU-Grünen-Politiker Marquardt will Schiffe der Bundesländer im Mittelmeer

Erik Marquardt, Europaabgeordnete der Grünen, will auf einem Parteitag der Grünen einen Eilantrag einbringen, in dem die Bundesländer aufgefordert werden, Schiffe zur „Seenotrettung“ ins... Mehr»
">

11,2 Milliarden Euro EU-Gelder unauffindbar: „Schummel-Schiff“ schickt Agenten zu Soros-NGOs in die Ukraine

Das Nationale Anti-Korruptionsbüro der Ukraine (NABU) wurde unter Präsident Obama eingerichtet, um gegen politische Gegner in der Ukraine zu ermitteln. NABU wird u. a. vom Europarat und... Mehr»
">

Wahlkampf USA: Milliardär George Soros startet Super-Spendenaktion für Demokraten

Der Milliardär und Wahlkampffinanzierer George Soros startet einen Super-PAC vor der Wahl 2020 und hat, verglichen mit jedem anderen Superspender, mit 5,1 Millionen US-Dollar bereits den bislang... Mehr»
">

Jetzt kommt Soros – Stiftung will „Hassverbrechen“ in Ostdeutschland bekämpfen

In Ungarn geächtet, in Deutschland willkommen? Um den Aufstieg der AfD zu verhindern, will der ungarische Milliardär Georg Sorros jetzt in Deutschland investieren. Mehr»
">

Ungarns Ministerpräsident Orban kritisiert die EU-Bürokratenherrschaft erneut scharf

Ungarns Regierungschef lässt sich den Mund nicht verbieten und besteht in einem aktuellen Interview weiterhin auf einer nationalen Politik, die im Interesse seines Volks und nicht der europäischen... Mehr»
">

Viktor Orbán: Diejenigen, die die Europäische Volkspartei spalten wollen, sind „nützliche Idioten“

"In Wirklichkeit kommt der Angriff von links, nicht um uns, sondern um die EVP zu schwächen. Wenn es uns nicht mehr gibt, werden sie die Italiener angreifen und danach kommen die Österreicher an die... Mehr»
">

Das ARD-Framing-Manual ist ein Soros-Produkt

Das umstrittene „Framing-Manual“ der ARD sorgt seit seiner Enthüllung am 11.2. durch die „Welt“ für Diskussionen. WDR-Intendant Tom Buhrow musste sich sogar von dem Leitfaden distanzieren.... Mehr»
">

Springer, Soros und der Welt-Chefreporter

Im Jahr 2015 zahlte Open Society $650.000 an die „Black Lives Matter“ Bewegung, um „technische Infrastruktur und Aufbauhilfe“ zu leisten. Die sich radikalisierende Schwarzenbewegung führte zu... Mehr»
">

Anti-Orban-Aktivisten überkleben Poster gegen Juncker und Soros

Aktivisten von "Momentum" in Ungarn überklebten hunderte Poster der Medienkampagne gegen Juncker und Soros mit "wahren Fakten" über die Regierung. Nun steht dort: "Die Ungarn haben das Recht zu... Mehr»
">

Grüne und Sozialdemokraten fordern Ausschluss Ungarns aus der Europäischen Volkspartei

Ungarns Regierung macht seit Tagen mit einer Medienkampagne Stimmung gegen Juncker und den US-Milliardär George Soros, die sie der Förderung illegaler Einwanderung bezichtigt. Grüne und... Mehr»