Schlagwort

Stalinismus

">

Über 80 Jahre Antifa: Bis heute wirkt ihr kommunistisches Erbe

Die Antifa war ursprünglich Teil eines sowjetischen Plans, Deutschland in eine kommunistische Diktatur zu verwandeln. Daher rührt auch ihre Strategie bis heute: Alle anderen Kräfte als faschistisch... Mehr»
">

Kemmerichs stiller Protest? Zusätzliche Diäten gehen an Vereinigung von Kommunismus-Opfern

Linksextreme Drohungen und die Einmischung von Bundespolitikern hatten Thüringens Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich dazu veranlasst, schon einen Tag nach seiner Wahl den Rücktritt anzukündigen.... Mehr»
">

„ExpressZeitung“: Der kommunistische Hintergrund der Europäischen Union

Nachdem die Sozialdemokraten in Bonn die Macht übernommen hatten und den "Wandel durch Annäherung" einleiteten, tagte im Jahr 1973 auf Initiative Moskaus in Helsinki erstmals die "Konferenz über... Mehr»
">

NZZ: „Zentrum für politische Schönheit“ betreibt nicht Kunst, sondern Stalinismus

Scharfe Kritik an politischen Aktionskunstkollektiven wie „Peng“ oder dem „Zentrum für politische Schönheit" übt Daniel Haas in der NZZ. Die dahinterstehende Selbstgerechtigkeit greife keine... Mehr»
">

Ein deutsches Leben

Bericht über eine Frau, die die DDR vor über zwanzig Jahren hinter sich ließ, um ein neues Leben zu beginnen und über ihren Prozess von Trennung und Ankunft – Hoffnung und Isolation, bei dem... Mehr»
">

Erinnern als Last und Befreiung

Berlin: Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Stalinismus e.V. Mehr»