Schlagwort

Steuern

Broder: „Wofür hat Sami A. 320.000 Euro erhalten?“

Der sogenannte Gefährder Sami A. hatte seit 1997 in Deutschland gelebt und wurde nach dem Asylbewerberleistungsgesetz finanziell unterstützt. In den betreffenden Jahren ist damit eine stattliche... Mehr»

Steuerzahlerbund: Bis Mittwoch haben die Bundesbürger nur für die Staatskasse gearbeitet

Die Deutschen haben in diesem Jahr nach Berechnungen des Steuerzahlerbundes wieder mehr als ein halbes Jahr für die Staatskasse gearbeitet. Mehr»

Steuerzahlerpräsident: „Die Politik muss den Menschen endlich mehr Geld zurückgeben – spürbar und umfassend“

Wenn sich der Präsident des Bundes der Steuerzahler Deutschland die "maßlose Ausgabenpolitik" der Großen Koalition ansehe, bleibe ihm "der Atem weg". Mehr»

2,99 Millionen Menschen zahlen den Spitzensteuersatz

In Deutschland zahlen 2,99 Millionen Menschen den Spitzensteuersatz - etwa ab einem monatlichen Einkommen von 4.580 Euro kann es dazu kommen. Dieser ist bereits bei dem 1,3-fachen des... Mehr»

FDP Politiker: Spitzensteuersätze überlasten Bürger – so entsteht kein Zusammenhalt

Der Spitzensteuersatz von 42 Prozent betrifft 2018 geschätzt 2,99 Millionen Steuerpflichtige. Die FDP erklärt: "Wer dauerhaft die Leistungsträger überbelastet, darf sich nicht wundern, dass kein... Mehr»

Weitere Festnahme bei Frankfurter Ermittlungen zu schwerer Steuerhinterziehung

Ein Brite wurde in Frankfurt wegen Steuerhinterziehung im Rahmen des CO2-Emissionsrechte-Handels festgenommen. Mehr»

Lukrative Einwanderung in die Sozialsysteme: Überweisungen von Migranten in ihre Heimatländer steigen auf 18 Milliarden

Allein im Jahr 2016 flossen mehr als 20 Milliarden Dollar (davon 17,7 Milliarden Euro aus Deutschland) zurück in die Herkunftsländer von Migranten – mehr als sechs Milliarden mehr als noch im... Mehr»

Finanzminister verteidigt Bundeshaushalt: Zeit für Senkung der Mehrwertseuer sei noch nicht gekommen

Die Zeit für eine 2005 versprochene Senkung der Mehrwertsteuer sieht Finanzminister Olaf Scholz (SPD) noch nicht gekommen. Er verteidigte sich gegen Vorwürfe, der Bundeshaushalt sei nicht... Mehr»

Pflichtprogramm: Finanzminister Scholz verspricht Familien eine „spürbare“ Entlastung

Familien in Deutschland sollen mehr Geld in der Tasche haben und vom kommenden Jahr an um rund 9,8 Milliarden Euro entlastet werden. Die vom Gesetzentwurf gepriesene Anhebung des Grundfreibetrags... Mehr»

Ronaldo stimmt nach Steuerbetrugs-Vorwürfen Millionenzahlung an Finanzamt zu

Der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo hat sich nach Ermittlungen wegen Steuerbetrugs mit den spanischen Finanzbehörden auf eine Zahlung von 18,8 Millionen Euro geeinigt. Die Summe würde... Mehr»

Grundsteuer-Reform: Grünen-Politiker wirft Regierung Untätigkeit und Abwarten vor

"Außer gebetsmühlenartig zu betonen, dass sie sich der Bedeutung der Grundsteuer als unverzichtbare Einnahmequelle der Kommunen bewusst ist, wartet die Bundesregierung praktisch untätig ab", sagte... Mehr»

Le Maire: Paris und Berlin kurz vor Einigung bei Unternehmenssteuer

Deutschland und Frankreich näherten sich nach Pariser Angaben bei der geplanten Vereinheitlichung der Unternehmenssteuern an, die Verhandlungen stünden "kurz vor dem Abschluss". Mehr»

Söder dringt auf rasche Abschaffung des Solis: „Geld denen zurückgeben, die es verdient haben“

Markus Söder: "Man sollte das Geld lieber denen geben, die am besten wissen, was man damit macht, nämlich denen, die es verdient haben." Mehr»

Koalition mit neuem Gesetzentwurf: Mehr Steuergeld für die Parteien

Der Aufwand für Kommunikation und Sicherheit sei für die deutschen Parteien deutlich gestiegen, deshalb bräuchten sie jetzt mehr staatliche Zuschüsse. Union und SPD haben einen entsprechenden... Mehr»

Soziale Proteste in Jordanien führen zum Sturz der Regierung

Der jordanische Ministerpräsident Hani Mulki ist am Montag vor dem Hintergrund tagelanger Proteste gegen Preissteigerungen zurückgetreten. Nach Angaben aus Regierungskreisen übergab er König... Mehr»

Studie: Grundsteuer kann sich je nach Kommune um hunderte Euro unterscheiden

Die Grundsteuerbelastung hänge "nicht nur vom Wert der Immobilie ab, sondern wesentlich vom Finanzbedarf der Kommune", sagte der Präsident von Haus & Grund, Kai Warnecke, dem "Focus". Mehr»

Nachbesserungen bei Mütterrente nicht aus Steuergeldern

Laut Koalitionsvertrag sollen Mütter oder Väter mit drei oder mehr Kindern, die vor 1992 geboren wurden, künftig höhere Renten erhalten. Mehr»

Weidel will Renten und Einkünfte bis 2.000 Euro steuerfrei machen

"Die knappen Altersbezüge der Rentner noch einmal zu besteuern ist unsozial", findet AfD-Abgeordnete Alice Weidel, deshalb sollen sie aufgehoben werden. Auch Einkünfte bis 2.000 Euro im Monat sollen... Mehr»

Staatsanwaltschaft erhebt erste Anklagen wegen „Cum-Ex“

Steuertricks bei Dividendenzahlungen sollen den Fiskus um Milliarden gebracht haben. Erstmals erhebt eine Staatsanwaltschaft nun Anklage. Mehr»

Eine Arbeitsstunde in Deutschland siebenmal teurer als in Bulgarien

Eine Arbeitsstunde kostet eine Stunde Arbeit im Schnitt siebenmal mehr als in Bulgarien. Arbeitgeber im Industrie- und Dienstleistungssektor bezahlten 2017 im Schnitt 34,50 Euro. Mehr»
Werbung ad-infeed3