Schlagwort

Steuern

">

Thüringer MdB kritisiert Meuthen: AfD sollte nicht „Partei sein, die gesetzliche Rente abschafft“

Im Vorfeld des Sozialparteitags der AfD, der im April in Offenburg stattfinden soll, wird der Ton in der Debatte um das Rentenkonzept schärfer. MdB Jürgen Pohl wirft Sprecher Jörg Meuthen vor, mit... Mehr»
">

Union will Blamage verhindern und Grundrente um halbes Jahr verschieben

Der Streit um die Grundrente reist nicht ab. Die Finanzierung ist nach wie vor ungeklärt. Nun plädiert der Sozialexperte der Unionsfraktion, Peter Weiß, dafür die Einführung der Grundrente aus... Mehr»
">

Ein Bäcker, die Bonpflicht und der Fasching: Krapfen mit eingebackener Quittung

In der Faschingszeit verkauft ein Bäcker in Bayern ein ganz besonderes Gebäck: mit eingebackenem Bon aus einem Lebensmitteldrucker. Mehr»
">

OECD plädiert für global verbindlichen Mindeststeuersatz

Die OECD schlägt vor, einen global verbindlichen Mindeststeuersatz auf Unternehmensgewinne von 12,5 Prozent zu etablieren. In diesem Jahr sollte die Besteuerung international tätiger Großkonzerne... Mehr»
">

Linke: Jetziges Einkommensteuer-System ist „leistungsungerecht und verschärft soziale Spaltung“

Die Linke will die Einkommensteuer reformieren: Geringe und mittlere Einkommen sollen entlastet und Topverdiener mehr zur Kasse gebeten werden. Mehr»
">

Altmaier pocht auf Steuerentlastungen für Unternehmen

Altmaier fordert schon länger Steuerentlastungen und Bürokratieabbau für Unternehmen. Bisher stellte sich die SPD dagegen. Mehr»
">

EU-Wettbewerbskommissarin unterstützt nationale Digitalsteuern

Trotz zahlreicher Rückschläge bei den Versuchen eine EU-Digitalsteuer einzuführen ist EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager "nicht komplett pessimistisch", dass ein neuer Anlauf gelingen... Mehr»
">

Steuerzahler-Bund: Bundestag „so teuer wie nie zuvor“ – „500 Abgeordnete sind genug“

Der Bund der Steuerzahler dringt erneut auf eine Wahlrechtsreform. Das Ausmaß des Bundestages würde laut Chef des Verbandes Reiner Holznagel von Wahl zu Wahl ausufern und unverhältnismäßig hohe... Mehr»
">

Linke wollen Steuern senken – Bartsch ruft zu parteiübergreifenden Konsens auf

Der Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch will mittlere Einkommen mit einer Steuerreform entlasten. Er ruft die anderen Parteien dazu auf, das Vorhaben zu unterstützen. Bedenken gibt es nur bei der... Mehr»
">

WEF: Grenell weist Habeck-Kritik an Trump zurück – „Er hätte besser zuhören sollen“

Während US-Präsident Donald Trump Erfolgsmeldungen über gelungene Deals mit Wirtschaftsunternehmen twittert, empört sich Deutschlands politische Elite ob seiner gestrigen Rede vor dem... Mehr»
">

Einigung am Rand von Davos – Frankreich und USA verständigen sich über Zölle und Digitalsteuer

Bis Ende des Jahres will Frankreich auf die Erhebung der mit den USA umstrittenen Digitalsteuer verzichten. Im Gegenzug erheben die USA keine Strafzölle auf französische Produkte. Man hofft sich bis... Mehr»
">

Wien droht Scholz mit Ausstieg aus europäischer Aktiensteuer

Am Rande des Treffens der EU-Finanzminister in Brüssel hat der österreichische Finanzminister Gernot Blümel Berlin und Paris mit dem Ausstieg über die Verhandlungen über eine europäische... Mehr»
">

Nach Alleingang in der EU – Macron strebt Abmachung mit Trump zu Digitalsteuer an

US-Strafzölle auf Champagner und französisches Käse? Diese Drohung steht wegen der Pariser Steuer für Internetriesen schon länger im Raum. Nun stehen die Zeichen auf Entspannung. Mehr»
">

Immer mehr Arbeitnehmer aus der Mittelschicht zahlen Spitzensteuersatz – Opposition fordert Steuerreform

Die vollen Haushaltskassen sorgen für einige hitzige Debatten. Derzeit müssen Arbeitnehmer, die nur das 1,5-fache des Durchschnittslohns verdienen bereits den Spitzensteuersatz zahlen. Die... Mehr»
">

Bauernverband: Klima-Steuern auf Fleisch und Milch würde die wirtschaftlich Schwachen treffen

Der Bauernverband setzt darauf, dass die Verbraucher sich selbst für eine gesunde, ausgewogene Ernährung entscheiden. Höhere Steuern und Aufgaben - beispielsweise auf Fleisch - seien zu... Mehr»
">

Umfrage: Immobilienkauf scheitert oft am fehlenden Eigenkapital

Viele Menschen in Deutschland würden gerne eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus erwerben. Bei vielen von ihnen fehle dazu jedoch das Eigenkapital, heißt es in einer neuen YouGov-Umfrage bei der... Mehr»
">

Steuerzahlerpräsident kritisiert Kohlekompromiss als unnötig teuer

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, hat den Bund-Länder-Kompromiss zum Kohleausstieg als unnötig teuer kritisiert. „Der nationale Alleingang beim Ausstieg aus der... Mehr»
">

Klaus Peter Krause über die Kampagne: „Weg mit dem Soli – ganz weg“

Den Soli, derweilen immerhin ein Vierteljahrhundert alt, sollen wir so bald noch nicht loswerden. Beschlossen hat der Gesetzgeber von 2021 an nur eine Entlastung, keine Abschaffung. Deshalb läuft... Mehr»
">

FDP kämpft gegen „Bon-Wahnsinn“: Nur eine „Plage für Kunden und Betriebe“

Die FDP bemühte sich am Mittwoch um eine schnelle Lösung für die Probleme, die mit der Bon-Pflicht einhergehen und stieß dabei auf Widerstand bei der Koalition. „Das lässt nur einen Schluss zu:... Mehr»
">

Esken warnt trotz Milliardenüberschuss vor Steuersenkungen: „Gefährlicher Vorschlag“

"Das halte ich wirklich für einen gefährlichen Vorschlag, jetzt Steuern zu senken", sagte die SPD-Vorsitzende Saskia Esken am Dienstag im Bayerischen Rundfunk zu entsprechenden Forderungen aus der... Mehr»