Schlagwort

Theresa May

">

Nach Wahlniederlage: May bietet Labour-Chef „Geschäft“ bei Brexit-Krise an

Bei den Kommunalwahlen am Donnerstag musste die konservativen Partei von Premierministerin May eine herbe Niederlage hinnehmen. Nun will May ein Geschäft mit der Labour-Partei abschließen, um einen... Mehr»
">

Bloomberg-Chef Micklethwait: „Die Welt wird Angela Merkel nachtrauern“

In einem Interview mit der „Welt“ würdigt Bloomberg-Chefredakteur John Micklethwait Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel als Vorbild an „Ausdauer und Beständigkeit“. Zudem betreibe sie... Mehr»
">

Charmeoffensive: May wirbt bei Merkel und Macron für längere Brexit-Frist

Ende dieser Woche könnte Großbritannien ohne Brexit-Abkommen aus der EU fliegen. Premierministerin May will eine neue Frist bis Ende Juni - und dafür Merkel und Macron als Mitstreiter gewinnen.... Mehr»
">

Neue Schicksalswoche: Oberhaus berät über Brexit-Aufschub

Eine Schicksalswoche jagt in London die andere. In ihrer eigenen Partei findet Premierministerin May keine Mehrheiten mehr. Kann sie heute die Labour-Opposition von einem - wie auch immer gearteten -... Mehr»
">

Brexit-Aufschub: Druck auf May steigt – Ende der konservativen Partei droht

Premierministerin May muss noch viel Überzeugungsarbeit bis zum Brexit leisten. Während es beim EU-Austritt stockt, geht bei den neuen Pässen alles schnell: Sie sehen anders aus als bisher. Mehr»
">

SPD will „keine unendliche Geschichte“: London muss Grund für Brexit-Aufschub liefern

Nach dem Antrag auf Verlängerung der Brexit-Frist muss die britische Premierministerin nun die EU-Staats- und Regierungschefs überzeugen. Die Gespräche mit der Opposition scheinen nicht gut zu... Mehr»
">

Zollbehörden sind auf No-Deal-Brexit im April vorbereitet – Visumfreiheit für Briten nach Brexit

Die EU mit einem Deal zu verlassen, sei die beste Lösung, sagte May am Dienstagabend in London. Britische Staatsangehörige sollen nach dem Brexit kein Visum benötigen, wenn sie für kurze Zeit in... Mehr»
">

Ratlosigkeit in London: Wieder keine Einigung auf Brexit-Alternative

Nachdem auch die zweite Runde an Abstimmungen über Alternativen zum Brexit-Deal keine Einigung gebracht hat, macht sich in London Ratlosigkeit breit. Ist ein ungeregelter Austritt noch abzuwenden? Mehr»
">

Druck auf May unerträglich hoch: Parlament in London sucht Weg aus dem Brexit-Dilemma

Bis zum 12. April hat das Unterhaus in London Zeit, eine Lösung aus dem Brexit-Schlamassel zu finden. Die Abgeordneten suchen inzwischen auf eigene Faust. Mehr»
">

Angst vor hartem Brexit nach Nein des Parlaments zu Mays Austrittsvertrag

Nach dem dritten Scheitern des Brexit-Vertrags von Premierministerin Theresa May im britischen Parlament wächst die Sorge vor einem ungeordneten EU-Austritt des Landes. Tausende Brexit-Anhänger... Mehr»
">

London: Niederlage für May – Unterhaus erzwingt Votum über Brexit-Alternativen

Premierministerin Theresa May sieht noch immer keine Mehrheit für ihren Brexit-Deal. Jetzt wollen die Abgeordneten im Unterhaus in London auf eigene Faust eine Alternative finden. Mehr»
">

Theresa May bleibt hart: Kein zweites Referendum

Für Theresa May ist ein zweites Referendum ausgeschlossen. Das Ergebnis des Ersten müsse umgesetzt werden. Mehr»
">

Britisches Schicksal: Riesen-Demo in London gegen Brexit – Rücktrittsforderungen, Neuwahlen?

Elf Regierungsmitglieder wollen Theresa May stürzen, auch Umweltminister Michael Gove bietet sich als Nachfolger an. Britische Medien sprachen von einer anstehenden Schicksalswoche für die britische... Mehr»
">

Große Demonstration für ein zweites Brexit-Referendum

Der Brexit rückt näher - und die Nervosität bei vielen Briten steigt. In London wollen Hunderttausende Menschen am Wochenende auf die Straße gehen und ihren Protest gegen den Austritt aus der EU... Mehr»
">

Brexit-Verschiebung kurz oder lang?

Der EU-Austritt soll verschoben werden. Wie lange, hängt davon ab, ob Premierministerin Theresa May in der kommenden Woche im britischen Parlament doch noch Erfolg mit ihrem Brexit-Deal hat. Mehr»
">

May erringt Zugeständnisse von der EU – und hofft auf Durchbruch in London

Die britische Premierministerin ringt Brüssel in letzter Sekunde noch Zugeständnisse beim Brexit-Vertrag ab. Ob das reicht, um die Abstimmung an diesem Dienstag zu gewinnen, bleibt abzuwarten. Mehr»
">

Brexit-Unterhändler bestätigt „robuste“ Verhandlungen in Brüssel

"Robust" verlaufen die Brexit-Gespräche zwischen Großbritannien und der EU. Der Unterhändler Geoffrey Cox sprach davon, dass beide Seiten "starke Standpunkte" vertreten. Die Debatte sollte bald... Mehr»
">

Schäuble hält EU-Verbleib von Großbritannien für wahrscheinlich

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble äußerte sich in einem Gespräch mit den Zeitungen der Funke-Mediengruppe zum Brexit, der EU-Verteidigungpolitik, der Migration und mehr. Mehr»
">

Merkel trifft May: EU-Araber-Gipfel über Krisen und Terror

Kanzlerin Angela Merkel ist am Rande des Gipfels von EU und Arabischer Liga im ägyptischen Scharm el Scheich mit der britischen Premierministerin Theresa May zusammengekommen. Beide Politikerinnen... Mehr»
">

May will Unterhaus bis 12. März erneut über Brexit-Abkommen abstimmen lassen

Theresa May will spätestens am 12. März neu über einen ergänzenden Brexit-Vertrag mit der EU abstimmen lassen. Bislang ist noch kein Ergebnis von Nachbesserungen in Sicht. Mehr»