Schlagwort

UN

In Österreich, Deutschland und der Schweiz wächst der Widerstand gegen den Migrationspakt der UNO

Der "Global Compact for Migration" der UNO – ein umstrittener internationaler Migrationspakt – soll am 11. Dezember 2018 in Marokko durch die einzelnen Staaten unterzeichnet werden. USA, Ungarn... Mehr»

„UN-Migrationspakt“: Hier wird ein permanentes System geschaffen

Das Ganze erscheint wie ein perfider Plan, um einen nie abreißenden Strom von billigen Arbeitskräften mit einer Art international überwachten Pumpe von Süd nach Nord zu drücken. Erklärtermaßen... Mehr»

Migrationspakt der UN: In zwei Generationen ist Deutschland gekippt, wenn die Masseneinwanderung nicht gestoppt wird

Was sind die Inhalte des Migrations-Paktes der UNO? Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor a.D., übersetzt, analysiert und kommentiert die Endfassung vom Juli 2018, die im Dezember verabschiedet werden... Mehr»

Grenzstreit mit Bolivien: Chiles Präsident will Region behalten

Chiles Präsident wird die Küstenregion Antofagasta nicht an Bolivien abtreten. „Antofagasta war chilenisch und wird chilenisch bleiben“. Mehr»

Palästinenserhilfswerk sammelt bei UN rund 118 Millionen Dollar ein

Im Gazastreifen sind rund eine Million Menschen abhängig von der Nahrungsmittelversorgung durch die UN - etwa die Hälfte der Gesamtbevölkerung. Mehr»

Nahost: Chancen auf Zwei-Staaten-Lösung weiter ungewiss

Die Hand bleibe „ausgestreckt zum Frieden“, sagte Abbas. Washington habe nach umstrittenen Entscheidungen zum Status Jerusalems, den palästinensischen Flüchtlingen und in Sicherheitsfragen aber... Mehr»

USA verhängen neue Sanktionen gegen Venezuela – Trump: „Der Sozialismus hat die Menschen in elendige Armut getrieben”

Die US-Regierung hat neue Sanktionen gegen den inneren Zirkel der sozialistische Regierung des krisengeplagten Venezuela angeordnet. Mehr»

Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatische Krise bei

Deutschland und Saudi-Arabien haben ihre monatelange diplomatische Krise überwunden. Der saudi-arabische Botschafter wird nach zehnmonatiger Abwesenheit nach Berlin zurückkehren. Mehr»

USA wollen zweiten Gipfel mit Trump und Kim Jong Un – eventuell noch in diesem Jahr

Nach der ersten Zusammenkunft am 12. Juni in Singapur soll es möglicherweise noch in diesem Jahr ein zweites Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un geben. Mehr»

UN-Chef vor Vollversammlung: „Der Multilateralismus wird attackiert“

Vor der UN-Vollversammlung hat sich UN-Generalsekretär Guterres besorgt über Angriffe auf die Zusammenarbeit der internationalen Gemeinschaft gezeigt. Mehr»

UN: Alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind unter 15

Alle fünf Sekunden ist im vergangenen Jahr auf der Welt ein Kind unter 15 Jahren gestorben. Das berichtet die UN. Mehr»

UN: Kinder aus hoch entwickelten Ländern leben 19 Jahre länger

Kinder aus hoch entwickelten Ländern leben nach einem neuen UN-Bericht im Durchschnitt 19 Jahre länger – und verbringen sieben Jahre mehr Zeit in der Schule. Mehr»

USA berufen UN-Dringlichkeitssitzung zu Nordkorea ein – Sanktionen werden unterlaufen

Die USA haben für Montag eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Nordkorea einberufen. Es geht um die Umsetzung der UN-Sanktionen, die durch einige Staaten unterlaufen oder behindert... Mehr»

USA berufen UN-Dringlichkeitssitzung zu Nordkorea ein

Die USA haben eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Nordkorea einberufen. Mehr»

UN prüft Lage von Flüchtlingen in Österreich – Kurz: Besser Länder kontrollieren, in denen Folter an der Tagesordnung ist

Österreich hat mit Unverständnis auf die Ankündigung der neuen UN-Menschenrechtskommissarin reagiert, die Lage von Flüchtlingen in der Alpenrepublik kontrollieren zu lassen. Mehr»

Skripal-Fall: Russlands UN-Botschafter sieht „Lügen“ und „anti-russische Hysterie“

Russlands UN-Botschafter hat die britischen Erkenntnisse im Skripal-Fall als "wiederholte Lügen" bezeichnet. Mehr»

Waffenruhe zwischen verfeindeten Milizen in Tripolis vereinbart

Nach anhaltenden Kämpfen in der libyschen Hauptstadt haben die verfeindeten Milizen eine Waffenruhe vereinbart. Das Abkommen ist offenbar unter Schirmherrschaft eines UN-Sondervermittlers... Mehr»

Neue UN-Klimakonferenz in Bangkok gestartet

In Bangkok hat am Dienstag eine Klimakonferenz der Vereinten Nationen begonnen. Viele Experten kritisieren, dass der Klimaschutz kaum vorankommt. Mehr»

Amnesty International warnt vor Schreckensszenarien und fordert Verbot von Killerrobotern

Vor einer neuen UN-Verhandlungsrunde zu autonomen Waffensystemen hat Amnesty International ein Verbot von Killerrobotern gefordert. Mehr»

Killerroboter auf dem Vormarsch – Diplomaten ringen um Kontrolle

"Tödliche autonomen Waffen": Was wie ein Science Fiction-Film klingt, ist längst in der Entwicklung. Mehr»
Werbung ad-infeed3