Schlagwort

UN

">

Annäherungsversuche? Irans Außenminister in den USA

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. In Teheran gibt es Gerüchte über... Mehr»
">

Norbert Häring: Der Griff der Großkonzerne nach der Weltherrschaft und die Selbstentmachtung der UN

Das "Memorandum of Understanding" ist ein weiterer Schritt der Selbstentmachtung der UN und ein weiterer Meilenstein für den Club der Multis auf dem Weg zu seinem erklärten Ziel - der... Mehr»
">

Iran hat Obergrenze seiner Uranvorräte überschritten

Iran hat die Obergrenze seiner angereicherten Uranvorräte überschritten. Neben der Obergrenze muss der Iran beachten, dass er sein Uran nicht höher als 3,67 Prozent anreichern darf. Diese zweite... Mehr»
">

Noch nie wurde so viel Kokain produziert

Allein in den USA sind in einem Jahr rund 70 000 Menschen an einer Drogen-Überdosis gestorben. Der neueste Weltdrogenbericht der UN weist viele alarmierende Tendenzen auf. 2017 wurden weltweit 1976... Mehr»
">

UN-Klimakonferenz in Bonn: Inspiriert von „Fridays for Future“

Wenn sich 3000 Experten aus aller Welt zu einer Klimakonferenz treffen - dann fällt inzwischen unweigerlich auch der Name von Greta Thunberg. UN-Klimachefin Patricia Espinosa nennt die Bewegung... Mehr»
">

100-Jahres-Feier in Genf: Merkel will Sozialstandards anmahnen

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute zum 100-jährigen Bestehen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) nach Genf. Bei der Jubiläumstagung will sie hohe Sozialstandards für alle Menschen... Mehr»
">

UNHCR: Abschiebungen nach Afghanistan nur im Ausnahmefall – Lage im Land zu gefährlich

Die Sicherheitslage in Afghanistan lasse Abschiebungen nur im Ausnahmefall zu, heißt es seitens des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen. Mehr»
">

UN-Flüchtlingshilfswerk: Eingesammelte Migranten dürfen „auf keinen Fall“ zurück nach Libyen

„Menschen, die von der libyschen Küstenwache im Mittelmeer gerettet werden, sollten auf keinen Fall wieder in die Haftlager in Libyen zurückgebracht werden“, fordert der... Mehr»
">

UN kritisiert Österreichs Umgang mit Migranten – Regierung: Kommissarin hat sozialistischen Hintergrund

Die UN wirft Österreich vor, die Menschenrechtsstandards im Asylbereich zu missachten. Die Bundesregierung weist ihrerseits auf den sozialistischen Hintergrund der UN-Menschenrechtskommissarin hin. Mehr»
">

Kanzlerin Merkel sagt Niger Hilfe im Kampf gegen Instabilität zu

Deutschland stockt erneut die Hilfe für Sicherheit und Entwicklung für Niger auf. Merkel bot unter anderem an, ein Umsiedlungsprogramm für 300 Flüchtlinge aus Eritrea und Somalia um erneut 300... Mehr»
">

Libyens abtrünniger General marschiert auf Tripolis vor

Eigentlich sollen Wahlen den Ausweg aus der jahrelangen Krise in Libyen bahnen. Für Mitte April ist eine Nationalkonferenz geplant. Doch der einflussreiche General Haftar hat seine eigenen Pläne. Mehr»
">

Italienischer Geheimdienst enthüllt: Die Migrantenmafia und ihre Goldgrube

Innenminister Salvini sperrte die Häfen für Migrantenboote im Juli 2018 Dadurch kamen 80 Prozent weniger Migraten über das Meer - ein schwerer Eingriff zum Nachteil krimineller Vereinigungen, wie... Mehr»
">

Trump-Kim-Treffen: UN-Sicherheitsrat hebt Reiseverbote für Nordkoreaner auf

Mehrere nordkoreanische Regierungsvertreter dürfen zum Trump-Kim-Treffen nach Vietnam reisen. Der UN-Sicherheitsrat hat ihre Reiseverbote aufgehoben. Mehr»
">

UN-Ermittler: Mehr als 50 Massengräber im Westen Kongos entdeckt

Die Unruhen im Kongo fordern immer weitere Todesopfer. Jetzt wurden 50 Massengräber entdeckt. Mehr»
">

Venezuelas Außenminister weist Ultimatum von EU-Staaten für Neuwahlen zurück

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza widersprach dem Ultimatum mehrerer EU-Staaten, zu Neuwahlen binnen acht Tagen, bei einer Sitzung der UN umgehend. Mehr»
">

Guatemala will UN-Korruptionsjäger rausschmeißen

Guatemala galt lange als vorbildlich in der Bekämpfung der weitverbreiteten Korruption - jetzt will sich die Regierung die unbequemen UN-Ermittler vom Hals schaffen. Mehr»
">

Unicef beklagt extreme Gewalt gegen Kinder in Krisengebieten

Kinder sind nach Einschätzung der Unicef nicht ausreichend vor Konflikten geschützt worden. Mehr»
">

Maas: Dürfen uns im UN-Sicherheitsrat nicht wegducken

Für zwei Jahre zieht Deutschland in das wichtigste Gremium der Vereinten Nationen ein. Das bedeutet mehr Mitspracherecht bei der Krisenbewältigung, aber auch mehr Verantwortung. Außenminister Maas... Mehr»
">

Eine Beruhigungspille zu Weihnachten vom Deutschen Bundestag

Der UN-Migrationspakt wurde von Kanzlerin Merkel angenommen. Aber die Diskussion ist nicht verstummt. Mehr»
">

Die Lüge als Machtinstrument

Was für eine Bescherung! Der "Spiegel" musste eingestehen, dass die Reportagen seiner vielfach preisgekrönten Edelfeder Claas Relotius nicht viel mit der Realität zu tun haben. Mehr»