Schlagwort

Wälder

">

Grüne Ernährung und Wälder sollen den Planeten retten – aber nur in Energiewende-Ländern

Geht es nach den Forscher der Universität von New York, können Linsen, Bohnen und Nüsse die Welt retten – wenn Menschen stattdessen auf tierisches Fleisch verzichteten und Wälder wachsen, wo... Mehr»
">

Fortschritte beim Kampf gegen die Brände in Kalifornien

Im Kampf gegen die verheerenden Wald- und Buschbrände in Kalifornien haben die Einsatzkräfte Fortschritte erzielt. So konnte ein nördlich von San Francisco tobendes Flammenmeer nach Angaben der... Mehr»
">

Bereits 400.000 Hektar Land durch Waldbrände in Kalifornien zerstört

Durch die heftigen Brände in Kalifornien sind innerhalb einer Woche schon 400.000 Hektar Land zerstört worden – und es droht, schlimmer zu werden. Die Behörden des US-Bundesstaates warnten... Mehr»
">

Zehntausende Menschen vor Waldbränden in Kalifornien auf der Flucht

Die verheerenden Waldbrände im US-Bundesstaat Kalifornien, denen schon 3100 Quadratkilometer Land zum Opfer fielen, drohen sich noch auszuweiten. Davor warnte am Samstag der US-Wetterdienst. Mehr»
">

Schäden in Deutschlands Wäldern noch größer als angenommen

Der Wald in Deutschland leidet. Zu wenig Wasser und Schädlinge setzen ihm zu. Es muss aufgeforstet werden – mehr als die Fläche des Saarlandes. Mehr»
">

Studie: 30 Prozent der Erde als Naturschutzgebiete ausweisen – Nutzen soll Kosten 5:1 übersteigen

In einer aktuellen Studie zeigen Forscher, dass es der Weltwirtschaft mit mehr Naturschutz besser geht. Sie fordern daher, die geschützten Land- und Meeresflächen bis zum Jahr 2030 von 22 auf 30... Mehr»
">

Tesla will Sonntagsfahrverbot für E-Laster kippen

In diesem Jahr will Tesla den E-LKW „Semi“ auf den Markt bringen, der den Markt revolutionieren soll. Dafür soll Deutschland jetzt seine Gesetze ändern. Mehr»
">

Teslawerk in Brandenburg: Altmaier warnt vor Verzögerung – Linnemann: „So kann es nicht weitergehen“

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hatte am Wochenende die Rodung von zunächst rund 90 Hektar des Geländes für das Tesla-Werk nach Beschwerden von Umweltschützern vorläufig gestoppt.... Mehr»
">

Deutsche Politik bremst Klimaschutz: „Agroforste“ trotz EU-Unterstützung nicht gefördert

"Wald auf dem Acker" bietet ungeahnte ökologische Vorteile: Erosions- und Windschutz, Nahrungsmittel, Energie, Wasser- und CO2-Speicherung sind nur einige. Der deutsche Staat bremst diese Art... Mehr»
">

Zahl der Amazonas-Waldbrände im Oktober auf Rekordminimum gesunken

Nach heftiger internationaler Kritik an der Zerstörung der Amazonaswälder ist die Zahl der Brände in dem Gebiet im Norden Brasiliens nach Behördenangaben im Oktober auf ein Rekordminimum gesunken.... Mehr»
">

Entwaldung im brasilianischen Amazonasgebiet um 93 Prozent angestiegen

Die Entwaldung des Regenwaldes im Amazonas ist in den vergangenen neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 93 Prozent gestiegen. Das geht aus offiziellen Zahlen des brasilianischen Instituts... Mehr»
">

Über zwei Millionen Wildtiere bei Bränden in Bolivien gestorben

Jaguare, Pumas, Lamas, Ozelots und viele andere wurden durch Wald- und Buschbrände in Bolivien umgekommen. Schätzungen zufolge handele es sich um über 2,3 Millionen Wildtiere, sagte Professorin... Mehr»
">

Waldgipfel: SPD kritisiert, dass ein Austausch über die besten Ideen wohl nicht gewollt sei

Vor dem nationalen Waldgipfel haben große Umweltorganisationen eine "ökologische Wende in der deutschen Waldpolitik" gefordert. Die Wälder hätten nur dann eine Chance, wenn Klimaschutz mit... Mehr»
">

Armeeeinsatz gegen Amazonas-Brände zeigt Wirkung – Mehr als 60 Festnahmen und Strafen in Millionenhöhe

Im Zuge des Armeeeinsatzes gegen die Brände im brasilianischen Amazonasgebiet sind binnen eines Monats mehr als 60 Verdächtige festgenommen und Strafen in Millionenhöhe verhängt worden. Seit dem... Mehr»
">

Dänen spenden 2,4 Millionen Euro für das Pflanzen neuer Bäume

Während einer Wohltätigkeitssendung spendeten gestern Dänen rund rund 2,4 Millionen Euro für das Pflanzen neuer Bäume. Damit können 914.233 Bäume gepflanzt werden. Mehr»
">

Brasiliens Außenminister: Klimaideologie ist Angriff „in Friedenszeiten“ auf nationale Souveränität

Brasiliens Außenminister Ernesto Araújo hat den internationalen Kampf gegen die Erderwärmung als Angriff auf die nationale Souveränität einzelner Staaten kritisiert. Die derzeitige Klimadebatte... Mehr»
">

Amazonas-Länder wollen „Überleben unseres Planeten“ mit neuem Pakt sichern

Sieben Länder aus Südamerika haben sich auf eine gemeinsame Strategie zum Umweltschutz und zur nachhaltigen Entwicklung in der Amazonasregion geeinigt. Mehr»
">

Bolsonaro sagt Amazonas-Gipfel ab

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat seine geplante Teilnahme an einem Amazonas-Gipfel zu den verheerenden Waldbränden in der Region abgesagt. Mehr»
">

Erstes von G7 finanziertes Löschflugzeug im Amazonas-Gebiet im Einsatz

Wenige Tage nach dem Ende des G7-Gipfels in Biarritz ist das erste von den G7 finanzierte Löschflugzeug im Amazonasgebiet im Einsatz. Das Flugzeug sei am Mittwoch in Paraguay gestartet, um das Land... Mehr»
">

Forstwirtschaftsrat fordert von Regierung zwei Milliarden Euro für Waldschäden

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) hat von der Regierung schnelle Hilfen in Milliardenhöhe im Kampf gegen Waldschäden gefordert. Die Regierung müsse "jetzt von der Bremse gehen", sagte... Mehr»