Schlagwort

Weigerung

">

Streit um Sarrazin-Buch „Feindliche Übernahme“: Random House gesteht Falschaussage – Autor fordert 800.000 Euro Schadenersatz

In der juristischen Auseinandersetzung zwischen dem Bestsellerautor Thilo Sarrazin und dem Random House Verlag, der sich weigerte Sarrazins neues Islam-Buch zu veröffentlichen, räumte der Chefjurist... Mehr»
">

Nach Weigerung von Bertelsmann-Verlag: Sarrazins islamkritisches Buch „Feindliche Übernahme“ hat neuen Verlag gefunden

"In keinem Land, in dem Muslime in der Mehrheit sind, gebe es Religionsfreiheit und eine funktionierende Demokratie", stellt Sarrazin in seinem neuen Buch fest. Und der Koran bereite der islamischen... Mehr»