Schlagwort

Werder Bremen

">

Erst die Party, dann die Fragen: Werder vor der Analyse

Der späte Klassenerhalt bringt eine desolate Saison von Werder Bremen schmeichelhaft zu Ende. Nach dem 2:2 im Relegations-Rückspiel beim 1. FC Heidenheim blickt Trainer Kohfeldt bereits voraus. Ob... Mehr»
">

Werder verbleibt nach Remis in Heidenheim in der Bundesliga

Werder Bremen bleibt in der Fußball-Bundesliga und hat den erstmaligen Aufstieg des 1. FC Heidenheim verhindert.Den Bremern genügte im Relegations-Rückspiel beim Zweitligisten am Montag ein 2:2,... Mehr»
">

Werder startet ohne Füllkrug – Heidenheim mit Schnatterer

Werder Bremen beginnt sein Endspiel um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga ohne Stürmer Niclas Füllkrug.Der 27-Jährige sitzt im Relegations-Rückspiel am Montagabend (20.30 Uhr/DAZN und... Mehr»
">

Heidenheim gegen Werder: Duell um letzten Bundesliga-Platz

Der 1. FC Heidenheim kämpft um den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte, Werder Bremen gegen den drohenden Super-GAU. Im Rückspiel der Relegation wird es spannend. Noch haben die Bremer ihren... Mehr»
">

Spannung garantiert: Heidenheim und Bremen vor Rückspiel

Blamage für Werder Bremen - oder schafft der 1. FC Heidenheim die Sensation: Im Relegations-Rückspiel geht es am Montag um alles. Einen Favoriten gibt es nach dem Hinspiel nicht mehr. Mehr»
">

Werder-Coach Kohfeldt: «Müssen Auswärtstor schießen»

Es wird weiter gezittert an der Weser. Nach dem 0:0 im Relegations-Hinspiel gegen Heidenheim droht dem SV Werder der erste Abstieg nach 40 Jahren. In einer ähnlichen Ausgangslage hat sich einst der... Mehr»
">

Werder droht weiter der Abstieg: Nullnummer gegen Heidenheim

Das Zittern geht für Werder weiter. Im Relegations-Hinspiel kamen die Bremer nur zu einem 0:0 gegen Heidenheim. Jetzt kommt es zum Showdown in Heidenheim. Muss der viermalige deutsche Meister nach 40... Mehr»
">

Werder mit Bargfrede und Füllkrug gegen Heidenheim

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt setzt im Hinspiel der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim wieder auf das Offensivtrio Milot Rashica, Niclas Füllkrug und Yuya Osako.Für den gesperrten Kevin... Mehr»
">

Werder als klarer Favorit gegen FC Heidenheim

Für fast alle Clubs ist die Saison bereits vorbei, für Werder Bremen und den 1. FC Heidenheim stehen die beiden wichtigsten Partien dagegen noch an. Es geht um den letzten freien Platz im Oberhaus. Mehr»
">

Vereint: Rashica, Osako und Füllkrug sollen Werder retten

Werder Bremen - dieser Verein stand immer für große Stürmer und viele Tore. Doch in dieser Saison blieb die grün-weiße Offensive meist harmlos. Rechtzeitig zur Relegation ist aber Besserung in... Mehr»
">

Bremen-Boss Filbry: „Mit Abstand schwierigste Saison“

Werder Bremens Geschäftsführer Klaus Filbry hat in dieser Spielzeit einige Nerven gelassen.„Wir hatten einige schwierige Saisons. Aber ich glaube, diese Saison war mit Abstand die schwierigste“,... Mehr»
">

Mit Euphorie und Demut: Werder arbeitet am Relegation-Wunder

Neue Zuversicht statt Abstiegstrauer! Werder ist wieder da. Rund um den Club mit den meisten Erstligaspielen herrscht wieder Euphorie. Doch das kann auch gefährlich sein. Denn die Relegation hat ihre... Mehr»
">

Kantersieg gegen Köln: Werder rettet sich in die Relegation

Mit einem weiteren Wunder von der Weser hat Werder Bremen den ersten Abstieg seit 40 Jahren erst einmal abgewendet.Die Bremer gewannen gegen den 1. FC Köln in der Höhe nahezu sensationell mit 6:1... Mehr»
">

Werder mit Füllkrug und Rashica gegen Köln

Im Kampf um den Klassenerhalt setzt Bremens Trainer Florian Kohfeldt gegen den 1. FC Köln auf volle Offensiv-Power. Erstmals seit seiner schweren Knieverletzung steht Niclas Füllkrug in der... Mehr»
">

Lemke erwartet «lebhafte Diskussionen» um Kohfeldt

Der frühere Werder-Manager Willi Lemke rechnet unabhängig vom Ausgang des Abstiegskampfes mit einer Debatte um Cheftrainer Florian Kohfeldt.Er sei sicher, dass es „sehr lebhafte Diskussionen in... Mehr»
">

Nach Niederlage: Werder Bremen braucht Fußball-Wunder

Der einst ruhmreiche SV Werder Bremen steht 40 Jahre nach dem ersten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte vor dem Absturz in die Zweitklassigkeit.Der viermalige... Mehr»
">

Werder-Coach Kohfeldt vor Spiel in Mainz: «Es geht um alles»

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat die Bedeutung des Abstiegsgipfels beim FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nochmals klar herausgestellt.„Es geht um alles. Es zählt nur ein Sieg“,... Mehr»
">

Bayerns Fußballer können unter Flick auch Corona-Meisterschaft

Rekordmeister, Geistermeister - ewiger Meister? Nichts kann die Bayern in der Bundesliga stoppen - kein Jäger und auch kein Virus. Der 30. Titel ist das Werk des Trainers. Der nennt seine Wünsche. Mehr»
">

Geister-Party im Norden – Bayern feiern 30. Titel ohne Fans

Keine Weißbierduschen, keine Fangesänge im Stadion - die 30. deutsche Meisterschaft und die achte nacheinander ruft beim FC Bayern gemischte Gefühle hervor. Trainer und Team haben zwei weitere... Mehr»
">

Bayern machen 30. Meistertitel in Bremen perfekt

Mit seinem 46. Saisontor schießt Robert Lewandowski die Bayern in der Bundesliga zum achten Titelgewinn nacheinander. Ein 1:0 müssen die Münchner dabei im Bremer Regen am Ende in Unterzahl ins Ziel... Mehr»