Schlagwort

Wissenschaft

">

Astro-Alex: „Ich bin überzeugt davon, dass es jedem Menschen gut tut, diesen Planeten einmal von außen zu sehen“

Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond fanden weltweit Feierlichkeiten statt – und drei weitere Menschen starteten ins All. "Ich bin überzeugt davon, dass es jedem... Mehr»
">

Ausbruch am Ätna: Flugverkehr zeitweise eingestellt

Der Flugverkehr auf Sizilien ist zeitweise unterbrochen, es muss mit Verspätungen gerechnet werden. Mehr»
">

Auf den Spuren von Hitlers Raketenpionieren in „Rocket City“

Die USA seien vor allem dank der deutschen Raketenpioniere zum Mond geflogen, erkennt der Huntsviller Bürgermeister Tommy Battle an. Mehr»
">

Klimatologin Judith Curry: Klimaforschung zu korrumpiert und politisiert, um noch seriös zu sein

Judith Curry hat lange Zeit als Klimatologin am Georgia Institute of Technology geforscht. Seit 2017 arbeitet sie als Forscherin jedoch selbstständig. Sie wirft der etablierten Klimatologie vor,... Mehr»
">

Wo in Deutschland Mondgestein zu sehen ist

Wer zu einem Stein vom Mond pilgert, darf nicht enttäuscht sein: Er glänzt weder gelblich wie der Mond am Himmel noch unterscheidet er sich äußerlich groß von Erdgestein. Faszinierend sind die... Mehr»
">

Großer Asteroid verfehlt knapp die Erde

Bis zu 50 Meter groß und eine Sprengkraft von rund 100 Hiroshima-Bomben: Asteriod "2006QV89" wird an unserem Planeten vorbeifliegen. Doch er könnte sich ein weiteres Mal der Erde nähern. Mehr»
">

Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter – vor Grönland sinkt er ab

Aus dem All haben Forscher auf den Arktischen Ozean geblickt. Obwohl sich die Erde dort besonders stark erwärmt, steigt der Meeresspiegel deutlich langsamer als im globalen Mittel. Dafür gibt es... Mehr»
">

Die Crew der Apollo-11-Mission spürte „das Gewicht der Welt“ auf ihren Schultern

Ein halbes Jahrhundert nach dem Start der historischen Apollo-11-Mission zum Mond ist einer der beiden heute noch lebenden Astronauten, Michael Collins, am Dienstag an die damalige Startrampe 39A des... Mehr»
">

Start von Indiens erster Mondlandemission kurz vorher abgesagt

Weniger als eine Stunde vor dem geplanten Raketenstart ist die erste indische Mondlandemission abgebrochen worden. Die indische Weltraumbehörde erklärte in der Nacht auf Montag, es habe ein... Mehr»
">

Syphilis-Fälle in Deutschland steigen sprunghaft an – vor allem in Berlin und Hamburg

Lange konnte die Syphilis zurückgedrängt werden, doch seit einigen Jahren mehren sich die Infektionen mit der Geschlechtskrankheit. Experten melden nun eine für Europa gemessene Rekordzahl von... Mehr»
">

Mondgestein verschenkt, gestohlen, verkauft: Apollo-Souvenir offenbart Geheimnisse über All und Erde

Mondgestein wirkt eher unscheinbar, doch für Manche ist es "das wertvollste Material auf Erden". Die Proben, die Apollo-Astronauten seit der ersten Mondlandung vor 50 Jahren vom Erdtrabanten... Mehr»
">

Masern-Impfpflicht soll auch für Flüchtlingsheime und Tagesmütter gelten

Die geplante Impfpflicht gegen Masern soll einem Medienbericht zufolge auch Tagesmütter und Flüchtlingsheime umfassen. Das geht nach Informationen der „Bild am Sonntag“ aus dem entsprechenden... Mehr»
">

Indien startet erste Mondmission: Landemodul soll ab September auf dem Mond nach Wasser suchen

Indien will am Sonntag seine erste Mondmission starten. Eine Rakete soll den Orbiter Chandrayaan-2 von der Insel Andhra Pradesh ins All befördern. Das Landemodul soll neben anderem nach Spuren von... Mehr»
">

Mond-Basis gefunden? Japanische Forscher entdecken Höhle auf dem Erdtrabanten

Japanische Wissenschaftler haben eine Höhle auf dem Mond entdeckt, welche Astronauten Schutz vor Strahlung und starken Temperaturschwankungen auf der Mondoberfläche bieten könnte. Ab 2030 könnte... Mehr»
">

50. Jahrestag zur Mondlandung: Sechs Mondlandungen und eine Beinahekatastrophe

Im Zuge ihres legendären Apollo-Programms hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa zwischen Juli 1969 und Dezember 1972 zwölf Menschen auf den Mond und wieder zurück zur Erde gebracht – zuerst mit... Mehr»
">

Sichel statt Vollmond – Am späten Dienstagabend wird ein Teil des Mondes dunkel

Sterngucker dürfen sich auf die nächste Mondfinsternis freuen: In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch ist am Himmel über Deutschland eine partielle, also teilweise Verfinsterung der Mondscheibe zu... Mehr»
">

Geschichte des Homo sapiens erscheint immer älter und komplexer

Afrika gilt als Wiege der Menschheit. Doch der Homo sapiens verließ den Kontinent wahrscheinlich viel früher als bislang angenommen - das fanden Wissenschaftler aus Tübingen und Athen heraus. Mehr»
">

Forschungszentrum Jülich und Google bauen künftig Supercomputer der Zukunft zusammen

Das Forschungszentrum Jülich und Google wollen künftig bei der Entwicklung von sogenannten Quantencomputern zusammenarbeiten, den Superrechnern der Zukunft. Mehr»
">

Nature Index: Österreichs Forschung boomt – zählt zu den sechs leistungsstärksten der Welt

Der Nature Index, basierend auf einer Liste von 82 Qualitätsjournalen unterschiedlicher Fachgebiete aus den Naturwissenschaften, zeigt, dass Österreich ganz vorn in der Forschung mitmischt. Die... Mehr»
">

Wissenschaftler setzen auf Quallen gegen Mikroplastik

Rötungen, Quaddeln, Schmerzen: Mit Quallen verbinden Urlauber an Ost- und Nordsee oft getrübte Badefreuden. Wissenschaftler aber sehen Chancen, Quallen als Dünger, Futter, Nahrungsmittel, für... Mehr»