Schlagwort

Wissenschaft

">

Bildungsministerin: Kein Demokrat sollte Debatten unterdrücken

"Unter Demokraten sollte niemand so überheblich sein, Diskurse zu verhindern" fordert Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) zum Skandal an der Universität Hamburg. Mehr»
">

Studie: Deutlich schlechtere Leistungen der Neuntklässler in Mathe und Naturwissenschaften

Als insgesamt "stabil geblieben" bezeichnete Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) die Leistungen von fast 45.000 Neuntklässlern. Dabei sind ihre Ergebnisse schlechter als vor sechs Jahren... Mehr»
">

„Falsche“ Gesinnung: Linksextreme verhindern Vorlesung von Bernd Lucke – Senat geht in die Knie

Schon lange warnen Lehrende davor, dass die extreme Linke Universitäten zur freiheitsfreien Zone macht. Wegen seiner „falschen“ Gesinnung verhinderte die „Antifa“ gestern die erste Vorlesung... Mehr»
">

Weiterer französischer Forscher im Iran festgenommen

Im Iran befindet sich ein weiterer französischer Wissenschaftler in Haft. Wie ein französischer Forscherverband am Mittwoch bekannt machte, wurde der Soziologe Roland Marchal bereits im Juni... Mehr»
">

„Rosenrot und Schneeweißchen“ – Deutsche stimmen über Namen für fernen Planeten und seine Sonne ab

Die Deutschen dürfen einem fernen Exoplaneten und seinem Stern einen Namen geben: Ab sofort können Sie online über fünf vorab ausgewählte Namensvorschläge abstimmen. Mehr»
">

Leben und Tod vor 7.000 Jahren: Archäologen entdecken Siedlungs- und Grabanlage bei Tübingen

Der archäologische Fund eines Skeletts aus der frühen Jungsteinzeit wirft Rätsel auf. Schmuckstücke aus Kalksteinperlen - sonst eher im Raum der Karpaten zu finden - sind Grund des Rätsels, aber... Mehr»
">

Internet-Pionier enttäuscht über Folgen seine Erfindung

Der US-Internet-Pionier Leonard Kleinrock hat sich enttäuscht über die negativen Auswüchse seiner Erfindung geäußert. Online-Netzwerken werde "so viel herausgeschrien, dass gemäßigte Stimmen... Mehr»
">

JU-Chef zur „Klimapolitik“: „Ich will niemanden verurteilen, der einmal im Jahr in den Urlaub fliegt“

Jungen Union-Chef, Tilman Kuban, hat der Bundesregierung eine einseitige Ausrichtung auf Elektromobilität vorgeworfen. Er ist der Meinung jeder muss sich Gedanken darüber machen, wo er auch mal... Mehr»
">

Chemie-Nobelpreis geht an drei Lithium-Ionen-Batterieforscher

Die diesjährigen Nobelpreisträger für Medizin und Physik stehen bereits fest. Nun hat die Jury auch die Preisträger für Chemie bekanntgegeben. Mehr»
">

Inzwischen mehr als 4100 Exoplaneten entdeckt

Exoplaneten befinden sich außerhalb unseres Sonnensystems. Seitdem 1995 der erste Planet außerhalb des Sonnensystems entdeckt wurde, wurden über 4100 weitere gefunden. Mehr»
">

Alte Pest-Genome geben Einblick in die genetische Geschichte der zweiten Pandemie

Die Analyse von 34 Pest-Genomen aus der Zeit des Schwarzen Todes und nachfolgender Epidemien zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert in Europa zeigt, wie sich das Bakterium nach einem einzigen Eintrag... Mehr»
">

Medizin-Nobelpreis geht 2019 an zwei Amerikaner und einen Briten

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den US-Onkologen William Kaelin aus den USA, den britischen Nephrologen Peter Ratcliffe aus Großbritannien und den US-Forscher Gregg Semenza. Sie... Mehr»
">

Online-Mitfahrgelegenheiten: Männer mit türkischem Namen „benachteiligt“ – Wissenschaftler fordern Anonymisierung

Bei der Suche nach Mitfahrgelegenheiten über Onlineplattformen werden einer Studie zufolge junge Männer mit türkischen Namen benachteiligt. Wie die Universität Köln am Freitag mitteilte, ergab... Mehr»
">

Ex-Konzentrationslager Buchenwald: Unterirdische Stollen in Steinbruch entdeckt

Im Steinbruch des ehemaligen NS-Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar ist ein bislang verborgener unterirdischer Stollen entdeckt worden. Der am Mittwoch freigelegte Stollen befindet sich am... Mehr»
">

Die Bewusstseinskrise der herrschenden politischen Klasse: Parlamente sind zu Theatern verkommen

Das zu Ende gehende Jahrzehnt dürfte als Wendepunkt unserer Demokratie in die Annalen eingehen. Vernunftorientierte Sachpolitik gehört der Vergangenheit an. Es regiert der Hype. Mehr»
">

Mitten im Gehirn befindet sich ein „drittes Auge“ – Was Wissenschaftler darüber herausgefunden haben

Haben Sie gewusst, dass es in Ihrem Gehirn ein „drittes Auge“ gibt? Die moderne Wissenschaft hat bewiesen, dass im vorderen Teil unserer Zirbeldrüse die vollständige Struktur eines menschlichen... Mehr»
">

Deutscher ESA-Astronaut Maurer könnte zwischen 2021 und 2024 zur ISS fliegen

Der Saarländer Matthias Maurer könnte zwischen 2021 und 2024 zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Er wurde 2018 offiziell zum ESA-Astronauten berufen. Mehr»
">

Malaysia will seine Sumatra-Nashörner mit Hilfe von Indonesien retten

Malaysia will seine letzten Sumatra-Nashörner vor dem Aussterben retten – mittels künstlicher Befruchtung. Dabei soll eine Leihmutter den Nachwuchs in Indonesien austragen. Von den... Mehr»
">

Ministerium gibt Entwarnung: Keine Häufung von Fehlbildungen bei Neugeborenen in NRW

Drei Säuglinge kamen in Gelsenkirchen innerhalb weniger Wochen mit einer Fehlbildung an der Hand zur Welt. Diese Häufung hat Klinikmitarbeiter aufmerken lassen. Das Gesundheitsministerium gibt nun... Mehr»
">

Weder Zaun noch Wasserleitung: Bauer findet 15.000 Jahre altes Mammut auf seinem Feld

Etwas zu finden, von dessen Existenz man nichts ahnte, ist berauschend. Genauso musste sich auch James Bristle, ein Bauer aus Michigan, gefühlt haben, nachdem er 2015 auf einen Fund mit wortwörtlich... Mehr»