Schlagwort

Wohnungsnot

">

Knappe Flächen, teures Bauland – Weniger Baugenehmigungen trotz wachsender Wohnungsnot

Jährlich benötigt Deutschland nach Expertenschätzugen bis zu 400.000 neue Wohnungseinheiten. Stattdessen werden weniger Häuser gebaut. Mehr»
">

Studie: Auf dem Land wird zu viel neu gebaut – in der Stadt zu wenig

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus. Mehr»
">

Vonovia: Jeder zehnte Neumieter aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak

Auf der Jahreshauptversammlung der größten privaten Wohnungsgesellschaft in Deutschland, der Vonovia SE, spricht Vorstandschef Rolf Buch über die Entwicklung des Wohnungsmarktes. Die... Mehr»
">

Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. Missbrauch und überhöhte Mietforderungen sollten mit bis zu 50 000 Euro sanktioniert werden können. Dies fordert... Mehr»
">

Habeck verteidigt Äußerung zu Enteignungen: „Bürgerlich im besten Sinne“

Der exorbitante Anstieg der Mieten wurde durch die Politik nicht hinreichend gebremst. "Also müssen wir uns neue Maßnahmen überlegen, die die Renditeerwartungen des Mietmarkts einhegen", meinte der... Mehr»
">

Barley fordert höhere Besteuerung von Online-Plattformen wie Airbnb: Verstärken Wohnungsnot

Vermietungsplattformen im Internet sollen höher besteuert werden, fordert Katarina Barley. Denn Online-Portale wie Airbnb verstärkten die Wohnungsnot und trieben die Preise zum Teil massiv in die... Mehr»
">

Enteignungsdebatte: Tübingens Oberbürgermeister Palmer macht Druck

Während in Berlin ein Volksbegehren zur Enteignung von Immobilienkonzernen initiiert wird, versucht sich der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer an einem anderen Rezept, um Wohnungsnot zu... Mehr»
">

Peter Haisenko: Wohnungsnot und Mietwucher – Das gesamte System braucht eine Grundrenovierung

Der allgemeine Mangel an günstigen Wohnungen ist einem Prozess geschuldet. Die Geschichte begann aber schon früher ... Mehr»
">

Wohnungsnot: Kipping und Habeck wollen Immobilienkonzerne enteignen und notfalls beschlagnahmen

"Wer mit Eigentum nur Rendite schinden will, muss dafür bezahlen. Wer Mieterinnen und Mieter auspresst, der wird in die Schranken verwiesen", meinte Linken-Chefin Katja Kipping. Der Grünen-Chef... Mehr»
">

Diakonie: In Berlin hat die Hälfte der Einwohner Angst, sich bald ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können

Das Problem Wohnraummangel sollte nicht unterschätzt werden, erklärt der Präsident der Diakonie. Die Angst, aufgrund steigender Mieten die Wohnung aufgeben zu müssen, greife um sich. Mehr»
">

Freiburger stimmen für Bau eines neuen Stadtviertels

Bei einem Bürgerentscheid im baden-württembergischen Freiburg hat sich eine Mehrheit für den Bau eines neuen Stadtviertels ausgesprochen. Das neue Stadtviertel soll dazu beitragen, die Wohnungsnot... Mehr»
">

So viele Wohnungen und Wohnfläche wie nie

Im Durchschnitt hat jeder Mensch in Deutschland 46,5 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Doch das reicht nicht, denn viele Wohnungen sind nicht dort, wo die Menschen leben wollen. Mehr»
">

Linke beklagen Mangel an Sozialwohnungen – Länder nutzen Fördermittel anderweitig

Obwohl in Deutschland Sozialwohnungen fehlen, nutzen die Länder Fördermittel des Bundes in Millionenhöhe für andere Zwecke. Mehr»
">

Vonovia: Wohnungsnachfrage bleibt „extrem hoch“

Wohnraum in den Ballungsgebieten bleibt knapp und teuer - davon ist der Wohnungsriese Vonovia überzeugt und setzt verstärkt auf Neubau. Auch auf die zunehmende Alterung der Bevölkerung will sich... Mehr»
">

Wohnungsnot in Berlin: Immer mehr Familien ohne Wohnung

In Berlin herrscht eine Wohnungsnot – und das nicht nur bei Singles. Auch Familien ohne Wohnung wenden sich an Hilfswerke, und dieses Phänomen kommt immer häufiger vor. Mehr»
">

Tausende demonstrieren in Moskau gegen Abriss von Wohnblocks aus der Sowjet-Ära

In Moskau haben am Sonntag tausende Menschen gegen die Pläne zum Abriss von Wohnblocks aus der Sowjet-Ära demonstriert. Mehr»
">

Wohnungsnot, schlechte Gesundheitsversorgung und hohe Arbeitslosenquote – Algerier wählen neues Parlament

Algerien wählt heute ein neues Parlament. 23 Millionen Stimmberechtigte sind aufgerufen, die 462 Abgeordneten der Nationalversammlung zu bestimmen. Mehr»
">

Familie darf nicht in Ein-Zimmer-Wohnung leben

Die Hausverwaltung forderte den Mieter deswegen auf, „die Anzahl der in der Wohnung lebenden Personen zu reduzieren“. Als er darauf nicht reagierte, gab es die Kündigung vom Vermieter - und... Mehr»