Schlagwort

Zuwanderer

">

Kriminalitätsstudie: Ein Drittel muslimischer Schüler in Niedersachen für Scharia statt deutsche Gesetze

Jeder dritte muslimische Schüler in Niedersachsen kann sich laut einer Umfrage vorstellen, für den Islam zu kämpfen und sein Leben zu riskieren. Fast ein Drittel der Befragten halten auch die... Mehr»
">

Ökonomen warnen vor Fachkräftemangel als Wachstumsbremse

2018 sei mit einem größeren Fachkräftemangel zu rechnen, der zu einer Wachstumsbremse der deutschen Wirtschaft führen wird. Unbeantwortet bleibt dabei die Frage, wie es zu einem solchen... Mehr»
">

AfD-Politiker Curio: „Milliarden für unsere Familien statt Alimentation und Integration“

"Die Flutung mit Geringqualifizierten, plus geplantem Familiennachzug, stabilisiert nicht Arbeitsmarkt und Rentensystem, sondern vermehrt Arbeitslosigkeit und Sozialleistungsbezug, noch dazu bei... Mehr»
">

Axel Retz: Würde der Bundeshaushalt vollständig für Flüchtlinge eingesetzt, könnten wir 7,3 Mio Menschen aufnehmen

Wie hoch sind die Ausgaben pro Flüchtling? Axel Retz geht von 45.000 Euro pro Jahr aus. Mit dem Bundeshaushalt von 329,1 Mrd. Euro könnte Deutschland - wenn dieser vollständig eingesetzt würde -... Mehr»
">

Islam-Studie zeichnet düsteres Bild für Europas Zukunft – Kurz fordert „massive Reduzierung“ der Migration

Eine neue Islam-Studie beunruhigt die österreichische Politik: "Die neueste Studie der Donau-Universität Krems zur Einstellung muslimischer Zuwanderer zu Religion und Gesellschaft zeichnet ein... Mehr»
">

Flüchtlinge nutzen zunehmend Seeweg nach Spanien

8.200 Menschen kamen seit Anfang des Jahres über das Mittelmeer in Spanien an, in Italien sind es bereits über 96.000 und in Griechenland 11.713 Menschen. Mehr»
">

De Maizière will hohe Migranten-Zahl an Österreichs Grenze verschweigen: Keine Debatte über Vorteile von Grenzkontrollen

Trotz massenhafter illegaler Einwanderung und der enormen Probleme, die diese mit sich bringt, verweigern Regierungen den Schutz ihrer Staatsgrenzen. Bundesinnenminister De Maizière will offenbar... Mehr»
">

EU-Zuwanderer stabilisieren deutsche Sozialkassen – CDU, SPD, Linke, Grüne sind erfreut

Zuwanderer aus der EU stabilisieren die Lage der Krankenkassen - berichtet das Handelsblatt. Die Zahl der Beitragszahler aus den EU-Mitgliedsländern verdoppelte sich von einer auf zwei Millionen. Mehr»
">

Zuwanderer bewirken Mitgliederrekord bei Gesetzlichen Krankenkassen

Arbeitsmigranten aus der EU anerkannte Flüchtlinge sowie ehemalige Privatversicherte haben den gesetzlichen Krankenkassen einen neuen Mitgliederrekord gebracht. Mehr»
">

2016: Deutschland nahm 722.360 Migranten auf – 44 % aller Asylsuchenden in den OECD-Staaten

Deutschland nahm 2016 insgesamt 722.360 Zuwanderer auf – das sind 44 % aller Menschen überhaupt, die in die OECD-Staaten einwanderten. Ein Blick in die Zahlen des neuen OECD-Bericht zur... Mehr»
">

Allein am Montag 5.000 Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer geholt – Italien am Limit

Aus dem Mittelmeer werden wieder tausende Menschen aufgefischt, derzeit ist ein extrem hoher Andrang. Italiens Regierung sieht sich am Limit und ruft um Hilfe - geschehen ist nicht viel. Mehr»
">

Wegen Schleuserei: Dresdner Flüchtlingsorganisation im Visier von Ermittlern

Die Dresdner Staatsanwaltschaft wirft der Organisation „Mission Lifeline“ aus Dresden "Einschleusung von Ausländern über das Mittelmeer" vor und ermittelt gegen sie. Es drohen Freiheitsstrafen,... Mehr»
">

Hattingen: Haushaltssperre wegen zu hoher Kosten für Flüchtlinge

Die Stadt Hattingen im Ruhrgebiet verhängte auf Grund der hohen Kosten durch Flüchtlinge eine Haushaltssperre. Mehr»
">

450 Dollar: NGOs bezahlen für Zuwanderer, die sich eine Überfahrt nach Europa nicht leisten können

"Gut gemeint, aber töricht": NGOs bezahlen für Migranten, die sich eine Überfahrt nach Europa nicht leisten können. Ein Oberstleutnant der libyschen Küstenwache hat nun anscheinend Beweise für... Mehr»
">

Bayern: Wer schwere Straftaten begeht, kann nicht mit Nachsicht von Deutschland rechnen

Bayern möchte vier verurteilte, abgelehnte Asylbewerber abschieben - doch es gelingt nicht. Mehr»
">

Die EU und die Asylreform – Umverteilung von 160.000 Zuwanderern stockt

Die EU will nun zuerst die weniger umstrittenen Teile des Asylsystems beraten, vor allem die Umverteilung von bis zu 160.000 Flüchtlingen aus Italien und Griechenland stockt. Mehr»
">

Seit Januar kamen über 50.000 Zuwanderer nach Italien – Bis zu 1 Million warten auf die Überfahrt

50.000 Migranten kamen nach amtlichen Angaben seit dem 1. Januar an Italiens Küsten an - über 45 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Derzeit warten 800.000 bis 1.000.000 Menschen in... Mehr»
">

Baumgartner über „Fachkräfte“-Zuwachs: „Viele Zuwanderer können auch in ihrer Muttersprache nur eingeschränkt lesen und schreiben“

Durch einen Facebook-Post macht Felix Baumgartner erneut von sich reden. Diesmal äußert sich der österreichische Extremsportler zum Thema Fachkräfte unter den Zuwanderern. Mehr»
">

Verdacht auf Beihilfe zur Schlepperei: Italienischer Senat will Polizisten auf private „Flüchtlingsretter“-Schiffe entsenden

Italien will zivile Helfer im Mittelmeer stärker durch Behörden überwachen, Polizeibeamte sollen präsenter sein. Den NGOs wird vorgeworfen, Menschen zur Überfahrt zu ermuntern und Schleppern in... Mehr»
">

Vorzeigeprojekt von Bauunternehmergruppe gescheitert: Arbeitsplätze für 100 Asylbewerber – Nur ein Syrer blieb

Von 100 Arbeitsplätzen für Zuwanderer, die ein Bauunternehmen in Halle schaffen wollte, wird nur einer genutzt. Eine ernüchternde Bilanz, die das Unternehmen nach einem Jahr ziehen muss. Mehr»