Gerüchte entkräftet: BMW produziert Elektroauto i3 weiter

"Der i3 wird weiter produziert werden, keine Frage", sagte der neue Vorstandsvorsitzende Oliver Zipse. Mehr»

Leiter der wichtigsten meteorologischen Organisation weist Klimaextremisten deutlich zurecht

Überraschend direkt kritisierte der Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie (WMO), Petteri Taalas, Klimaanalysten und "Weltuntergangspropheten". Mehr»

Schauspielerin Fonda (81) bei Klimaprotesten in Handschellen abgeführt

Knallroter Mantel, schwarz-weiße Mütze mit einem Protestschild in der Hand. So wurde amerikanische Schauspielerin während einer Protestaktion vor dem US-Kapitol verhaftet. Mehr»

Entwaldung im brasilianischen Amazonasgebiet um 93 Prozent angestiegen

Die Entwaldung des Regenwaldes im Amazonas ist in den vergangenen neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 93 Prozent gestiegen. Das geht aus offiziellen Zahlen des brasilianischen Instituts... Mehr»

Luftverkehrabgabe für Fernflüge steigt auf 54 Euro

Im Rahmen ihres Klimaschutzprogramms haben sich die Koalitionsspitzen laut einem Medienbericht auf eine Erhöhung der Luftverkehrabgabe geeinigt. Flüge in Europa sollen demnach künftig mit 11,25... Mehr»

Umfrage: Mehrheit der Deutschen lehnt Fridays-for-Future-Demos ab

63 Prozent aller Befragten lehnen die Schülerproteste von Fridays for Future ab. 35 Prozent befürworten sie. Mehr»

Rehlinger (SPD): „Die Bahn ist ganz sicher Gewinnerin des Klimapakets“

Mehr Ausgaben für den Schienenverkehr fordern die Landesverkehrsminister. Zum Abschluss ihrer Herbstkonferenz sprachen sie sich am Donnerstag für die mittelfristige Verdopplung der... Mehr»

„Todeskult der oberen Mittelschicht“: Kritik begleitet Aktionswoche von Extinction Rebellion

Die Aktionswoche der öko-extremistischen Bewegung „Extinction Rebellion“ findet nicht nur in Berlin, sondern auch in zahlreichen weiteren Städten auf mehreren Kontinenten statt. Unterdessen hat... Mehr»

Grüne auf radikalem Ökokurs: Öl-, Gasheizungen und Fleischkonsum abschaffen – Autofreie Innenstädte und mehr

Hoher CO2-Preis, ein Energiegeld für alle und ein Ende des Verbrennungsmotors - die Grünen wollen mit umfassenden Klimaforderungen punkten. Auch vor Verboten schrecken sie nicht zurück. Mehr»

Grüne fordern Tempolimit 130: Bis zu drei Millionen Tonnen CO2 pro Jahr weniger

Eine bis drei Millionen Tonnen CO2 pro Jahr weniger. Dafür lohne sich eine Tempobegrenzung auf 130, sagen die Grünen. Auch die Polizeigewerkschaft ist für ein Tempolimit, wegen der steigenden... Mehr»

Radikale „Extinction Rebellion“ will Berlin lahmlegen – Lambrecht ruft zu Zivilgehorsam auf

Die Folgen der Erderwärmung seien keine "entfernte Apokalypse", warnte das radikale Klimabündnis Extinction Rebellion. Weltweite Proteste sind geplant, auch in Deutschland. Mehr»

„Fridays For Future“-Bewegung kündigt neuen globalen Klimastreiktag für 29. November an

"Zwar behaupten Sie inzwischen, Fridays For Future hätte Sie aufgerüttelt, doch angesichts dieses lächerlichen Maßnahmenpakets befinden Sie sich offenbar weiterhin im politischen Tiefschlaf",... Mehr»

Physiker über Klimahysterie: Wie Pseudowissenschaften über den Klimawandel öffentlich akzeptiert wurden

Der Klimawandel ist Top-Thema. Weitreichende Maßnahmen werden eingeleitet, um die angebliche Klimaapokalypse zu verhindern. Doch es gibt Wissenschaftler die sagen: die Hysterie ist grundlos. Mehr»

Thunberg trifft Kanadas Premier: „Er tut nicht genug“

Die Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau bei einem Treffen in Montreal vorgeworfen, nicht ausreichend gegen den Klimawandel vorzugehen. Mehr»

„Luftbuchung“: Kritik an fehlenden Zahlen in neuem Regierungsentwurf für Klimaschutzprogramm

Der einstweilige Verzicht der Bundesregierung auf Angaben zur Wirksamkeit des von ihr geplanten Klimaschutzmaßpakets stößt auf breite Kritik. Von einer "Luftbuchung" sprach der Umweltverband BUND. Mehr»

Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert Millionen-Metropole Istanbul

Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat die türkische Bosporus-Metropole Istanbul erschüttert. Zahlreiche Einwohner rannten in Panik auf die Straße, wo sie aus Angst vor weiteren Beben zunächst... Mehr»

CO2-Gangster festgenommen: 136 Million Euro Steuerhinterziehung beim Handel mit Emissionsrechten

Wegen millionenschwerer Steuerhinterziehung beim Handel mit CO2-Emissionsrechten sind zwei weitere Verdächtige festgenommen worden. Die beiden Männer stellten sich am Dienstag am Flughafen Frankfurt... Mehr»

Drastische Mängel der Klimamodelle: Eine Abweichung von ±15° C möglich

Alle reden übers Klima, doch keiner redet über die Klima-Modelle, beziehungsweise ihre Fehler. Wissenschaftler untersuchten nun – erstmals – die Zuverlässigkeit der globalen... Mehr»