Wetter-Experte: „Unbändige Lust der deutschen Medien an klickbarem Horror“ auch bei Wetter und Klimaberichten

05.08.2019 15:45 Uhr
Wetter-Experte Kachelmann geht hart mit der "Tagesschau" und dpa ins Gericht: Der Deutsche Wetterdienst habe nie behauptet, dass es einen Dürresommer gäbe. Doch was machten die Agenturen daraus? "Die unbändige Lust der deutschen Medien an klickbarem Horror" ließe sich nun auch durch "eine Korrektur nicht mehr aufhalten.“
Weitere Videos