Juristen im Interview über Shen Yun in Köln: „Ich bin 20 Jahre jünger geworden“

Shen Yun ist das Weltklasse-Tanzensemble, gegründet 2006 in New York. Seine Mission ist, die 5000 Jahre alte chinesische Kultur und Tradition durch die Kunstformen von Tanz und Musik wiederzubeleben. Shen Yun inspiriert weltweit Millionen von Menschen mit tief berührenden Werken.

Nach der Aufführung am 14. Februar sprachen wir mit Frau Brauner und Ihrer Begleitung. Beide Kölner Juristen teilten nach der Aufführung ihren Eindruck mit uns.

ET: Wie hat Ihnen die chinesische Kultur gefallen?

Frau Brauner (F): Ganz wunderbar. Ich fand es wunderschön. Ich fand die Farben toll, die Kostüme fantastisch. Ein ganz, ganz toller Eindruck.

Begleitung (B): Ja, ich schließe mich da an. Das ist ein Farbenspektakel. Und ich bin auch sehr entspannt jetzt. Es hat eine sehr entspannende Wirkung, die Farben und die Musik. Ich bin jetzt ein anderer Mensch.

F: Genau. Ich habe erlebt, was manche sagen: Ich bin 20 Jahre jünger geworden … auf jeden Fall entspannter.

B: Da muss ich erstmal in den Spiegel gucken, vielleicht.

Live-Orchester

ET: Und das Shen Yun Orchester?

F: Ja, das Orchester ist wunderbar, weil man es live erlebt. Ich hatte eigentlich gedacht, dass die Musik aus dem Off kommt und war ganz überrascht und auch erleichtert, als ich sah, dass das Orchester vorne sitzt – wunderbar!

ET: Wir haben nicht nur die schöne Seite gesehen, sondern auch die ernsthafte Seite …

B: Ja, das hat mich auch erschüttert. Das war richtig erschütternd dieser Teil, wo der junge Mann geblendet worden ist. Das finde ich auch gut, dass sie diesen Aspekt mit einbeziehen. Dass man nicht nur das Schöne zeigt, sondern auch diese Seite des Lebens.

ET: Am Ende ist es ein gutes Ende.

F: Das fand ich beeindruckend, weil man vorher in einer ganz leichten Stimmung war. Die Darbietungen vorher waren ja alle sehr charmant, tolle Tänze. Und mit einem Mal war eine unheimliche Spannung, fand ich, im Publikum. Und natürlich ist es schön, wenn es dann ein gutes Ende gibt.    (NTD TV/sme)

Weitere Aufführungen in Europa folgen: Shen Yun Tournee 2020

Die Epoch Times ist Medienpartner von Shen Yun Performing Arts und betrachtet es als bedeutendes kulturelles Ereignis unserer Zeit. Wir berichten über die Reaktionen des Publikums seit der Gründung des Künstlerensembles im Jahr 2006.

Quelle: https://www.epochtimes.de/feuilleton/kultur/juristen-im-interview-ueber-shen-yun-in-koeln-ich-bin-20-jahre-juenger-geworden-a3160590.html