Klassik des Tages: Sonate für zwei Trompeten aus Böhmen

Epoch Times1. Oktober 2020 Aktualisiert: 1. Oktober 2020 19:59
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Antonin Reichenauer (um 1694-1730) war ein böhmischer Komponist des Barock. Er komponierte Kirchenmusik und auch die ersten böhmischen Messen. Hier seine Sonate für zwei Trompeten, Pauken, Streicher und Basso Continuo, gespielt von Musica Florea.

Über Antonin Reichenauer ist nicht viel bekannt, er agierte in Prag und arbeitete vermutlich auch für den Grafen Franz Joseph Czernin.

Einige seiner Werke finden sich heute in Archiven und Bibliotheken in Böhmen, Schlesien, Sachsen und Hessen – was eine größere Popularität des Komponisten zur damaligen Zeit über Prag und Böhmen hinaus nahelegt.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN