„Ein neues Leben“ – Teenager verliert Hälfte seines Körpergewichtes nach jahrelangem Mobbing

Epoch Times30. Oktober 2017 Aktualisiert: 12. August 2019 11:41
Nachdem ein Teenager wegen seines Körpergewichts diskriminiert wurde, entschloss er sich, Mobbing in Motivation umzuwandeln und sich völlig zu verändern.

Der 18-jährige Teenager Ilija Rajkovcevic wurde wegen seines Körpergewichts von 165 kg gemobbt und entschied, dass er jetzt etwas ändern muss. „Irgendwann begriff ich, dass ich, allein mit meinem Essen, meinen Abstieg nicht mehr im Spiegel mit verfolgen wollte. Seit diesem Tag ging ich täglich ins Fitnessstudio und von nun an wurde Fitness und Training meine neue Lebensphilosophie „, sagte er laut Mirror.

Mit harten Hanteltraining und Fitnessübungen, dazu noch die gesunde Ernährung, verlor er knapp die Hälfte seines Gewichts und bringt jetzt nur noch 89 Kilogramm auf die Waage.

Neuer Look für den Teenager

Als er darüber sprach, wie es ihm gelang, sein Gewicht zu verlieren, sagte er: „Es erschien mir so, als ob ich keinen starken Charakter hätte. Ich tat alles aus Angst, war mein ganzes Leben lang einsam, und Ziel von Spott und Hohn anderer Leute. Doch eines Tages sagte ich mir, das reicht jetzt.“

„Schließlich bereitete ich mich mental darauf vor meine Einstellung zu ändern und als die Kilos nur so dahinschmolzen, wuchs auch mein Selbstvertrauen. Heute bin ich ein völlig anderer Mensch, Selbstbewusst und voller  Zuversicht“, fügte er hinzu.

Ilija hat jetzt seinen eigenen YouTube-Kanal, wo er hofft, andere zu inspirieren. Seine Videos haben über 3,6 Millionen Zuschauer und Tausende von positiven Kommentaren – Irgendetwas muss er richtig gemacht haben. (cs)

Teenager hat seine Mission erfüllt!

Mehr im Video!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN