Schlagwort

Agrar

Deutsche Bauern erwarten deutlich mehr Exporte durch Freihandelsabkommen mit Japan

Nach der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Japan erwartet Deutsche Bauernverband (DBV) spürbaren Rückenwind für die deutsche Landwirtschaft. Mehr»

Nitrat im Wasser: Deutsche Umwelthilfe verklagt Bundesregierung

Die Deutsche Umwelthilfe verklagt nun die Bundesregierung beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wegen Grenzwertüberschreitungen bei Nitrat im Grundwasser. Mehr»

EU und Japan unterschreiben weitreichendes Freihandelsabkommen – Nationale Parlamente bleiben außen vor

Die EU und Japan haben in Tokio ein weitreichendes Freihandelsabkommen unterschrieben. Kritisiert wird, dass die nationalen Parlamente nicht über das Abkommen abstimmen können, weil es als reiner... Mehr»

Gelbtöne

Mehr»

Vizeregierungschef: Italiens Parlament wird Freihandelsabkommen Ceta ablehnen

Das Freihandelsabkommen Ceta stößt auf hartnäckigen Widerstand in Italien. Die neue Regierung ist schon von Anfang an gegen das Abkommen. Mehr»

Krebskranke verklagen Monsanto: US-Richter lässt mehr als 400 Klagen wegen Glyphosat zu

Die juristischen Probleme von Monsanto in den USA wegen des Unkrautgifts Roundup weiten sich aus. Mehr»

US-Richter lässt mehr als 400 Klagen gegen Monsanto wegen Herbizids zu

Die juristischen Probleme der Bayer-Tochter Monsanto in den USA wegen des Unkrautvernichtungsmittels Roundup weiten sich aus. Ein Bundesrichter in San Francisco ließ mehr als 400 Klagen wegen... Mehr»

China will wieder deutsches Geflügel ins Land lassen

China will die wegen der Vogelgrippe vorübergehend gestoppten Importe von deutschem Geflügel wieder zulassen. Das sagte Chinas Landwirtschaftsminister Han Changfu seiner deutschen Amtskollegin Julia... Mehr»

Dürre auf den Feldern: Werden nun auch Brot und Milch teurer?

In vielen Regionen Deutschlands leidet die Landwirtschaft unter Hitze und Trockenheit. Die Getreideernte droht schlecht auszufallen, auch Kühe geben weniger Milch. Werden nun auch Brot und Quark... Mehr»

Trockenheit in Deutschland: Waldbrandgefahr und drohende Ernte-Einbußen

Angesichts der anhaltenden Dürre vor allem im Norden und Osten warnen Meteorologen von einer drohenden schlechten Ernte. Mehr»

Kirschernte

Mehr»

Waldstück

Mehr»

EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitrat-Belastung

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt, weil die Regierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat. Mehr»

Krebs durch Glyphosat? US-Prozess gegen Monsanto beginnt

Monsanto muss sich erstmals vor einem US-Gericht wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat verantworten. Mehr»

Spargelsaison endet: Riesige Mengen und günstige Preise

Spargelfreunde konnten sich dieses Jahr die Hände reiben: Das warme Wetter hat das Edelgemüse rekordverdächtig sprießen lassen - mit der Folge günstiger Preise. Mehr»

Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber

Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten Supermarkt-Geschmacks. Für... Mehr»

Foodwatch: 60 Prozent der Bio-Legehennenbetriebe in den Niederlanden verwenden nicht zugelassene Pestizid

Ein Jahr nach dem Fipronil-Skandal hat die Verbraucherorganisation Foodwatch neue Vorwürfe gegen Bio-Legehennenbetriebe in den Niederlanden erhoben: Rund 60 Betriebe hätten 15 nicht zugelassene... Mehr»

Bauernverband gegen Lebensmittelampel für Zucker, Fett und Salz

"Eine Ampel führt nicht zur gesunden Ernährung, sondern eher zu einer Fehlernährung", erklärt der Präsident des Deutschen Bauernverbandes und will keine Ampelkennzeichnung für Zucker, Fett und... Mehr»

Italiens neue Regierung lehnt das Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada ab

Die italienische Regierung lehnt das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada ab, da es die Bauern in Italien nicht genügend schützt. Mehr»

Kuh darf nach unerlaubtem Grenzübertritt der EU-Außengrenze weiterleben

Eine Kuh aus Bulgarien darf trotz des unerlaubten Übertritts der EU-Außengrenze weiterleben: Dem trächtigen Rind drohte ursprünglich der Tod, weil EU-Richtlinien die Rückführung aus Serbien in... Mehr»
Werbung ad-infeed3