Schlagwort

Agrar

">

„Agrarwende anpacken, Klima schützen!“: Zehntausende demonstrieren in Berlin für Agrarwende, Arten- und Klimaschutz

Rund 27.000 Menschen haben nach Veranstalterangaben am Samstag in Berlin für eine Agrarwende und mehr Klima- und Artenschutz demonstriert. Während der Großkundgebung rollten auch rund 170 Landwirte... Mehr»
">

Ärger um Nazi-Banner auf Nürnberger Bauern-Demo

Nach einer großen Demonstration von Landwirten in Nürnberg gibt es Ärger um Nazi-Banner an einzelnen Traktoren. Der Veranstalter der Proteste, Sebastian Dickow von der Initiative „Land schafft... Mehr»
">

Demo zur Grünen Woche: Traktoren rollen durch die Hauptstadt

Anlässlich der Agrar- und Ernährungsmesse Grüne Woche wollen Tausende Menschen heute in Berlin für eine umweltfreundlichere Landwirtschaft demonstrieren. Bereits am Vormittag starteten die ersten... Mehr»
">

Umweltministerin verteidigt protestierende Landwirte: „Sie stehen mit dem Rücken zur Wand“

Es gehe nicht, "Preise immer weiter zu drücken und gleichzeitig hohe Qualität und Umweltschutz zu verlangen", erklärte Svenja Schulze. Deswegen müssten die Landwirte finanziell unterstützt... Mehr»
">

Auftakt der Grünen Woche von Bauernprotesten begleitet – Öko-Landwirt kritisiert Politiker und Verbraucher

Begleitet von Bauernprotesten hat die Grüne Woche in Berlin für Besucher geöffnet. Im Fokus der Messe stehen dabei stärker als je zuvor Umweltthemen und der Klimawandel. Welche Rolle die... Mehr»
">

Glyphosat-Klagen gegen Bayer drastisch gestiegen

Steht der Agrarchemie- und Pharmariese Bayer im Mammut-Rechtsstreit mit US-Klägern vor einem Kompromiss? Der als Schlichter agierende Staranwalt Ken Feinberg schürt Hoffnungen auf eine zügige... Mehr»
">

USA bestreiten „Gerüchte“: Teilabkommen mit China sieht keine Reduzierung von Zöllen vor

Das Finanzministerium und der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer teilte am Mittwoch mit, dass die Vereinbarung mit China keineswegs vorsehe, dass die USA zur Senkung der Strafzölle verpflichtet... Mehr»
">

USA und China unterzeichnen Teilabkommen im Handelsstreit

Die USA und China unterzeichnen am Mittwoch in Washington ein Teilabkommen zur Beilegung ihres seit fast zwei Jahren andauernden Handelsstreits. Damit sagt China unter anderem zu, mehr US-Güter zu... Mehr»
">

Dicke Luft vor Grüner Woche: Bauernproteste beunruhigen Klöckner

Die Bauern gehen auf die Barrikaden, verlassen die CDU und fordern Anerkennung. Auch unter Landwirten gebe es "radikale Aufrufe, vor allem in den digitalen Netzwerken", sagt Landwirtschaftsministerin... Mehr»
">

Klöckner will das Kükentöten bis Ende 2021 beenden

"Mit großer Anstrengung kann es uns gelingen, bis Ende 2021 aus dem Kükentöten auszusteigen", sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). Mehr»
">

Landwirte kündigen neue Demo an: Der Green-Deal muss verhindert werden

Kommende Woche wird Berlin aber nicht zentrale Anlaufstelle sein. "Wir laufen der Politik nicht hinterher", sagte Maike Schulz-Broers von der Initiative der Nachrichtenagentur AFP. Die Politik solle... Mehr»
">

Dobrindt verspricht Bauern Dialog über umstrittene Düngeverordnung

Nachdem der Bauernverband "Land schafft Verbindung" für den 14. Januar seine nächste große Demonstration in Berlin angekündigt hat, protestierten am Rande der CSU-Klausurtagung schon 2000 Bauern,... Mehr»
">

Niedersachsen schlägt Sondersteuer zur Finanzierung für mehr Tierwohl vor

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast hat eine Sondersteuer zur Finanzierung besserer Tierhaltungsbedingungen angeregt, damit die Landwirte nicht auf den Mehrkosten sitzenbleiben. Mehr»
">

Klöckner befürchtet Ausbreitung der Schweinepest nach Deutschland

Am Donnerstag waren insgesamt acht neue Fälle von Schweinepest in Polen bekannt geworden. Ein mit dem Virus infizierter Schweinekadaver war nur 21 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt gefunden... Mehr»
">

Deutsche Bauern machen wieder mobil und drohen mit weiterer Trecker-Demo am 14. Januar

Die landwirtschaftliche Initiative "Land schafft Verbindung - das Original" will erreichen, dass die neue Düngemittelverordnung der EU in Deutschland nicht umgesetzt wird. Nach ihrer Darstellung... Mehr»
">

Neue Schweinepestfälle in Polen nur 20 Kilometer von deutscher Grenze entfernt

Die Funde von an Schweinepest verendeten Tieren nähern sich immer mehr der deutschen Grenze an. Mehr»
">

Agravis-Chef: Deutschland hat noch nie so günstig so hochwertige Lebensmittel produziert

Rohstoffkosten spielen für Brotpreise eine eher geringe Rolle. Aber wenn Getreide deutlich teurer wird, kann sich das auswirken. Womit rechnet Europas zweitgrößter Agrarhändler im neuen Jahr? Und... Mehr»
">

Bayerns Bauernpräsident: „Der Ausbruch der Schweinepest ist nur eine Frage der Zeit“

Die Afrikanische Schweinepest grassiert weltweit. Dass sie auch in Deutschland irgendwann ausbrechen wird, daran haben Experten kaum Zweifel. Die Bauern verlangen nun weitere praktische und politische... Mehr»
">

China senkt zur Kostensenkung für eigene Wirtschaft Importzölle

China wird im nächsten Jahr zur Stärkung der Inlandswirtschaft verschiedene Zölle senken. Im Januar werden zuerst die Zölle auf Schweinefleisch gesenkt, um die katastrophalen Folgen der... Mehr»
">

China senkt Anfang Januar Importzölle auf Schweinefleisch

China will im kommenden Jahr die Zölle auf zahlreiche Importgüter senken, darunter auch Schweinefleisch. Die Behörden sind derzeit darum bemüht, die Bestände wieder auf den Stand vor dem Ausbruch... Mehr»