Schlagwort

Agrar

">

Hochgiftiges Pestizid in Hawaii im Einsatz – Monsanto zahlt neun Millionen Euro Strafe

Die Bayer-Tochter Monsanto hat zugegeben, in einer Forschungsanlage im US-Bundesstaat Hawaii ein verbotenes und hochgiftiges Pestizid eingesetzt zu haben. Die Bayer-Tochter bekannte sich am Donnerstag... Mehr»
">

Regierung sieht Risiko eines Schweinepest-Ausbruchs in Deutschland

Angesichts mehrerer Fälle von Afrikanischer Schweinepest im Westen Polens sieht das Landwirtschaftsministerium das Risiko einer Übertragung nach Deutschland. Wie eine Sprecherin am Mittwoch... Mehr»
">

Export in Gefahr: Afrikanische Schweinepest kommt Deutschland immer näher

Lange schien die Gefahr für Deutschland nicht mehr ganz so groß. Nun rücken Fälle an der polnischen Grenze zu Deutschland die Afrikanische Schweinepest wieder in den Fokus. Wie lange wird es bis... Mehr»
">

Umweltminister der Länder zu Gesprächen mit Landwirten bereit

Angesichts von Konflikten mit den Landwirten in der Agrar- und Naturschutzpolitik haben die Umweltminister der Länder ihre Dialogbereitschaft mit der Branche bekräftigt. Zugleich betonten sie aber... Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe will Niedersachen und NRW wegen Nitratbelastung verklagen

Der Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter im Grundwasser werde an vielen Messstellen in der Region überschritten, heißt es zur Begründung von der Deutschen Umwelthilfe. Mehr»
">

Tausende Bauern mit Traktoren protestieren in Hamburg

Ihrem Unmut über die Agrar- und Umweltpolitik haben 4.000 Bauern mit Traktoren bei der Herbstkonferenz der Länder-Umweltminister in Hamburg auf die Straßen getragen. Mehr»
">

Paradigmenwechsel: Forscher sieht vegane Wende – Bauern müssen reagieren

Was Tesla für die Autobranche ist, sind vegane Lebensmittel für die Nahrungsmittelindustrie. Das sagt ein Wirtschaftsethiker der Uni Vechta - und rät Landwirten, sich auf die Veränderungen... Mehr»
">

Exportschlager: Sächsischer Wein – Ein Baumaschineningenieur folgt seiner Leidenschaft

"Es ist bis heute so, dass im westdeutschen Raum faktisch - auch von den Kunden - einfach nicht zugelassen wird, dass der Wein aus Ostdeutschland auch gut sein könnte." Dabei gibt es in Sachsen eine... Mehr»
">

Zu viel Bio ist schlecht fürs Klima: Umstellung auf 100 % Öko-Landbau lässt Emissionen enorm steigen

Solange die Menschen "ihre Ernährung nicht grundlegend ändern", schadet "Bio" dem Klima, so eine neue Studie. Transportemissionen der zusätzlichen Importe um Ertragsverluste auszugleichen, würden... Mehr»
">

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue... Mehr»
">

Künast zur Tierhaltung: „In Deutschland werden zu viele Nutztiere gehalten“

Die Grünen-Agrarpolitikerin und frühere Landwirtschaftsministerin Renate Künast hat eine nationale Strategie für die Tierhaltung der Zukunft gefordert. „In Deutschland werden zu viele... Mehr»
">

USA: Zahl der Klagen gegen Bayer-Tochter Monsanto steigt auf fast 43.000

Die Zahl der Klagen gegen die Bayer-Tochter Monsanto wegen des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat ist bis Mitte Oktober auf 42.700 gestiegen. Das sind mehr als doppelt so viele Klagen... Mehr»
">

NEWSTICKER Bauern-Demo: Traktoren legen Verkehr lahm – Bauernpräsident hat volles Verständnis für Proteste

In Bonn, Berlin oder Bayreuth haben am Dienstag zehntausende Bauern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestiert. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) betonte, die Regierung... Mehr»
">

FDP: Regierung gefährdet Existenz unserer Bauern und fördert ausländische Produzenten

Vor den deutschlandweit geplanten Demonstrationen von Bauern hat die FDP die Agrarpolitik der Bundesregierung scharf kritisiert. Die Proteste machten deutlich, dass die Politik von... Mehr»
">

Berlin und Bonn am Dienstag: Bauernprotest mit hunderten Traktoren

In Deutschland sind morgen in Bonn und Berlin tausende Traktoren unterwegs. Die Landwirte wehren sich gegen die aus ihrer Sicht "permanente negative Stimmungsmache" von Politik und... Mehr»
">

„Kunden werden durchgehend betrogen“ – Tulpen aus Amsterdam blühen selten im eigenen Garten

Tulpen aus Amsterdam erweisen sich im eigenen Garten meist als komplette Fehlinvestition: Lediglich ein Bruchteil der auf berühmten Blumenmärkten gekauften Tulpenzwiebeln produziert eine Blüte, so... Mehr»
">

Weltweit gehen 14 Prozent der Lebensmittel verloren – bevor sie in den Handel kommen

Auf dem Weg zum Verbraucher gehen je nach Region 14 bis 20 Prozent verloren, teilt die Welternährungsorganisation mit. Besonders hoch ist die Rate in Zentral- und Südasien, am niedrigsten in... Mehr»
">

Schlechte Stimmung bei den deutschen Bauern

Nicht nur schlechte Ernten und Überregulierungen, sondern auch die Preisentwicklung für ihre Produkte verhagelt den Landwirten die Stimmung. Mehr»
">

Bauernverband: Stimmung in der Landwirtschaft so schlecht wie lange nicht mehr

Viele deutsche Landwirte sind dem Deutschen Bauernverband (DBV) zufolge mit ihrer Lage unzufrieden. „Die Stimmung in der Landwirtschaft ist so schlecht wie lange nicht mehr“, sagte... Mehr»
">

Lebensmittel-Skandal: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Ob Eier, Wurst, Käse oder Kekse: Dass Lebensmittel in Deutschland kontrolliert werden, ist Alltag. Regelmäßig gibt es Rückrufe. Was könnte noch verbessert werden? Mehr»