Schlagwort

Bildung

">

Lehrer NRW: „Das hier ist kein normales Schuljahr“ – Lehrpläne kürzen

Die Lehrergewerkschaft GEW in Nordrhein-Westfalen will wegen des Corona-Schuljahrs die Lehrpläne kürzen. „Wir müssen über eine Anpassung der Lehrpläne sprechen und darüber, welcher Stoff... Mehr»
">

Berlins Bildungssenatorin verteidigt Normalbetrieb an Schulen

Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat die Entscheidung verteidigt, trotz steigender Zahl der positiven Tests in der Hauptstadt an einem weitgehenden Normalbetrieb der Schulen... Mehr»
">

SPD-Politiker Post für Verlängerung der Kindergeld-Zahlung an Studenten

Nach erheblichen Unterrichtsausfällen an deutschen Hochschulen und entsprechender Anhebung der Regelstudienzeiten muss nach Ansicht des SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Post auch die Auszahlung des... Mehr»
">

Corona-Lage in Schulen: Lehrerpräsident Meidinger kritisiert Kultusminister

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat harte Kritik am Krisenmanagement der Kultusminister in der Corona-Krise geübt und gibt den Ministern dafür die Note Fünf.... Mehr»
">

Schülervertreter: Maskenpflicht hindert daran, optimal zu lernen

Theoretisch müsste jeder Schüler drei oder vier Masken pro Tag in die Schule mitbringen, so David Jung vom Landesschülerrat Baden-Württemberg. Er kritisiert die Maskenpflicht im Unterricht. Mehr»
">

Lehrerpräsident: Qualität des Abiturs steht bei weiteren Schulschließungen in Frage

Der Wert und die Qualität des Abiturs stehen infrage, wenn es zu weiteren flächendeckenden Schulschließungen kommen sollte. "Die Lage ist sehr ernst", erklärt der Präsident des Deutschen... Mehr»
">

KMK-Präsidentin: Kinder und Jugendliche sind keine „Treiber der Pandemie“

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Stefanie Hubig (SPD), sieht die maßgebliche Verantwortung für die Verbreitung der Corona-Pandemie nicht bei den Schulen. „Wir sehen auch in... Mehr»
">

Gesundheitsamtsleiter Pürner nach Kritik ins Ministerium zitiert: „Meine Meinung lasse ich mir nicht verbieten“

Der Leiter des Gesundheitsamtes im bayerischen Aichach-Friedberg, Friedrich Pürner, hat in einem Interview seine Kritik an der Corona-Strategie der Staatsregierung unter Ministerpräsident Söder... Mehr»
">

Italien beschließt 39 Milliarden Euro teure Corona-Maßnahmen

Die italienische Regierung hat neue Maßnahmen in Höhe von 39 Milliarden Euro zur Bekämpfung der Corona-Krise beschlossen. Den entsprechenden Haushaltsentwurf 2021 verabschiedete der Ministerrat am... Mehr»
">

Pisa-Expertin: Schul-Laptops für alle Schüler und Pflicht-Fortbildungen für Lehrer

Das Pflichtfach Informatik sei unnötig, so die deutsche Pisa-Beauftragte Kristina Reiss. Stattdessen sollen alle Schüler Laptops ihrer Schule erhalten, nicht nur die Bedürftigen – und digitale... Mehr»
">

NRW-Schulministerin plädiert für „gleichgerichtetes Vorgehen aller Länder“ beim Lüften

Kurz vor der Kultusministerkonferenz hat sich NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) für ein abgestimmtes Vorgehen im Umgang mit der Corona-Pandemie ausgesprochen. Die Kultusministerkonferenz werde... Mehr»
">

IWF: Andere Staaten kommen deutlich besser durch die Corona-Krise als erwartet

Der aktuellen IWF-Kulturprognose zufolge werden die USA und Brasilien deutlich besser durch die Corona-Krise kommen als noch im Juni angenommen. Nur Indien trifft es härter als erwartet. Insgesamt... Mehr»
">

Lehrerverband kritisiert Lüftungskonzept der Bildungsminister

Vor der Tagung der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag (15. Oktober) hat der Deutsche Lehrerverband das Lüftungskonzept der Bildungsminister kritisiert. „Es ist erbärmlich, dass der... Mehr»
">

Digitalisierung ist schlecht für die Bildung – Norwegische Hirnforscher belegen positive Effekte von Schreiben mit der Hand

Tippen, Klicken und Fernsehen nehmen immer mehr Zeit in Anspruch – sehr zur Sorge von Hirnforschern auch bei Kindern. Ihre Studie belegt erneut, dass das Schreiben mit der Hand hilft, mehr zu lernen... Mehr»
">

Was sollten Erwachsene Kindern beibringen? Manieren und Bildung – daher „Handyverbot für immer“

Unsere Frage an die Leser, was Erwachsene Kindern beibringen sollte, rief lebhaftes Interesse hervor. In kürzester Form gesagt: Manieren und Bildung – sowie "Glaube nichts, hinterfrage alles, denke... Mehr»
">

Wulff verteidigt Islam-Rede – Macron will „Ghettobildung“ den Kampf ansagen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will einen „aufgeklärten Islam“ erzwingen. So will er der „Separation“ in Teilen der muslimischen Community gegensteuern. Unterdessen äußerte sich... Mehr»
">

Lauterbach: „Präsenzunterricht kann zum Superspreadingevent im Herbst und Winter werden“

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat angesichts steigender Infektionszahlen einen Unterrichtsstopp für einzelne Schulfächer und einen nach Uhrzeiten gestaffelten Beginn des Unterrichts... Mehr»
">

Ungarns Hochschulgesetz verstößt gegen EU-Recht

Mehrere Niederlagen hat die Regierung von Viktor Orbán in diesem Jahr schon vor dem höchsten EU-Gericht kassiert. Nun steht das nächste Urteil. Es geht um die Central European University von... Mehr»
">

Handwerk sucht Nachwuchs – 29.000 freie Ausbildungsplätze im Handwerk

Das Handwerk sucht noch Lehrlinge: "Ihr könnt immer noch eine Ausbildung beginnen, auch wenn das Ausbildungsjahr bereits gestartet ist", so der Handwerkspräsident Wollseifer. Mehr»
">

Bundesländer-Überblick: Wie viele Schüler und Lehrer sind in Corona-Quarantäne?

Die ersten Bundesländer sind in die Herbstferien gestartet. Komplette Schulschließungen sind bisher die große Ausnahme geblieben. Hier ein bundesweiter Überblick zu den Corona-Fällen unter... Mehr»