Schlagwort

Bundesregierung

">

Kanzlerin nach Corona-Quarantäne wieder im Kanzleramt

Seit heute übt Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Amtsgeschäfte wieder persönlich aus. Nach zweiwöchiger Quarantäne kehrte sie wieder in das Bundeskanzleramt zurück. Mehr»
">

Bundesregierung und Lufthansa beraten über staatliche Beteiligung – 62.000 Konzern-Mitarbeiter in Kurzarbeit

Neben einer finanziellen Hilfe, in Form von Krediten, sollen Bundesregierung und Konzernleitung von Lufthansa auch über eine staatliche Beteiligung beraten, berichten Insider. Deutschlands... Mehr»
">

Zufriedenheit mit der Regierung so hoch wie nie

Die Zufriedenheit der Deutschen mit der Bundesregierung ist laut ARD-„Deutschlandtrend“ so hoch wie noch nie in dieser Wahlperiode. 63 Prozent der Befragten sind laut der Umfrage mit der Arbeit... Mehr»
">

Strom, Gas, Wasser, Telefon: Spätere Zahlungen sind möglich

Deutschland erleichtert einen möglichen Aufschub der Kosten für Strom, Wasser, Gas und Telefon im Rahmen der Corona-Pandemie. Es werden Musterbriefe und Formulierungshilfen zur Verfügung gestellt.... Mehr»
">

Debatte um Maskenpflicht und Befristung der Kontaktverbote

Seit rund zehn Tagen sind in Deutschland strenge Kontaktbeschränkungen in Kraft. Jetzt wollen Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten eine erste Zwischenbilanz ziehen. Mehr»
">

Noch keine Entscheidung zu Stopp-Corona-App

Die Bundesregierung zögert mit der Einführung einer freiwilligen Stopp-Corona-App. Mehr»
">

Ökonomen warnen dringend vor Merkels favorisiertem Euro-Rettungsschirm

Der Rettungsfonds ESM soll in der Corona-Krise Euro-Länder mit Milliarden helfen. Auch Merkel ist dafür, doch Experten warnen vor den Risiken. Mehr»
">

Bundesregierung rechnet mit heftigem Wirtschaftseinbruch – BIP-Rückgang von minus sechs Prozent erwartet

Laut einem internen Bericht geht die Bundesregierung von einem starken Schrumpfen der deutschen Wirtschaft aus. Hintergrund ist dafür der jetzige „Shutdown“ in der Corona-Krise. Man rechnet mit... Mehr»
">

AfD-Politiker Spaniel fordert von Regierung Begrenzung des Wirtschafts–Shutdown

AfD-Politiker Dirk Spaniel hält die Maßnahmen der Bundesregierung zur Bekämpfung der KPCh-Virus-Pandemie für fragwürdig. Sie würden die Wirtschaft stark belasten und würden nicht funktionieren.... Mehr»
">

AfD-Fraktion unterstützt Maßnahmen der Regierung im Kampf gegen das Coronavirus

Die AfD unterstützt die Regierungsmaßnahmen im Kampf gegen die Coronavirus-Krise. Zusätzlich reichten die Partei eigene Anträge ein. Fahrverbots- und Umweltzonen sollten ausgesetzt werden, die... Mehr»
">

Corona-Krisenmaßnahmen: Vorerst keine Lockerung

Noch immer heißt das oberste Ziel der Bundesregierung die Virus-Ausbreitung zu verlangsamen und Auswirkungen auf das Gesundheitssystem abzufedern. Lockerungen der umfassenden Corona-Krisenmaßnahmen... Mehr»
">

Handwerkspräsident: Betriebe brauchen bis Ende März Hilfen – Entscheidend ist, was bei den Betrieben ankommt

Kommt es wegen der Corona-Krise zu einer Pleitewelle? Viele Branchen sind betroffen und mahnen schnelle Hilfen an. Das Handwerk sagt: Die Hausbanken seien ein entscheidender "Flaschenhals". Mehr»
">

So sieht das Riesenpaket gegen die Krise aus – Konkrete Maßnahmen im Überblick

Am Sonntag schlug die Stunde bundesweiter Kontaktsperren. Heute will die Regierung den Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise aufnehmen - mit enormen Schutzschirmen. Doch sind diese groß genug? Mehr»
">

Coronakrise setzt deutschen Unternehmen zu – Wirtschaftsvertreter Ewer: „Soforthilfe ist das Gebot der Stunde“

Bei vielen Betrieben und freien Berufen hat die Coronavirus-Krise Aufträge und Umsätze einbrechen lassen. Wie soll es weitergehen? Die Bundesregierung will milliardenschwere Notpakete beschließen. Mehr»
">

Neue Anordnungen: Weitere Bundesliga-Pause zwangsläufig

Nach der von Bund und Ländern angeordneten umfassenden Reduzierung sozialer Kontakte zum Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist ein baldiger Neustart der Fußball-Bundesliga auch faktisch... Mehr»
">

Spahn legt Gesetzesänderung vor: Bund entmachtet Länder in Corona-Krise

Das Corona-Krisenmanagement der Politik kennt kein Wochenende. Zahlreiche Maßnahmen sind in Vorbereitung. Am Mittwoch sollen notwendige Gesetze folgen. Mehr»
">

Leere Straßen, emsige Politik – Wie geht es nun weiter?

Ein gespenstisches Bild in vielen Städten: Ausgangsbeschränkungen schaffen eine unwirkliche Atmosphäre. Jetzt könnten sie noch drastischer und zu Ausgangssperren werden. Mehr»
">

Bundesregierung plant Neuverschuldung von 150 Milliarden

Die Bundesregierung will neue Schulden in Milliarden aufnehmen. Die Koalition plant einen Nachtragshaushalt. Mehr»
">

Deutschland droht Pleitewelle: Zig Unterlagen und lange Bearbeitungszeiten bremsen Staatshilfen aus

Die Corona-Krise hat dramatische Ausmaße für viele Unternehmen. Geschäfte müssen dicht machen, Aufträge und Umsätze brechen weg. Liquiditätsengpässe drohen. Doch wie schnell kommen... Mehr»