Schlagwort

CDU

">

CDU uneins zu Frauenquote in der Parteistruktur – Linnemann: „Da muss man schauen, was am Ende da steht“

Die Satzungskommission der CDU hatte am Mittwoch die Einführung einer Frauenquote beschlossen. Sie soll für Vorstandsposten ab der Kreisebene gelten und sukzessive bis 2025 auf 50 Prozent steigen.... Mehr»
">

Messenger-Überwachung und Online-Durchsuchung: Union wirft SPD Blockade bei neuen Geheimdienst-Befugnissen vor

Der Streit in der Koalition über «zeitgemäße Befugnisse» für den Verfassungsschutz dauert schon lange an. Vor der Veröffentlichung eines Berichts erhöht die Union nun den Druck. Mehr»
">

Nach jahrelangem Streit: CDU-Frauenquote kommt jetzt doch

Seit Jahren ringt die CDU darum, mehr Frauen in Ämter und Mandate zu bekommen - nun hat sich die Spitze auf eine verbindliche Quote geeinigt. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer will CDU mit Frauenquote und Lesben-Schwulen-Organisation modernisieren

Lange gab es Streit bei der Union zur Frauenquote. Diesmal scheint die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ernst zu machen. Bis 2023 soll in der CDU eine verbindliche Frauenquote von 50 Prozent... Mehr»
">

ARD-Sommerinterview: Kramp-Karrenbauer äußert sich zu Kanzlerkandidatur, KSK, AfD und Hongkong

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat sich im ARD-Sommerinterview zur Merkel-Nachfolge geäußert. Sie geht von einer Kampfkandidatur um CDU-Vorsitz aus. Zudem will sie ihren harten Kurs gegen... Mehr»
">

Laschet, Merz und Röttgen sollten sich zusammensetzen

Bestimmt die Personaldebatte der Union die Sommerpause - und zerreden die Kandidaten die aktuell guten Umfragewerte von CDU und CSU? Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans ist besorgt. Mehr»
">

SPD-Wehrbeauftragte für Wehrpflicht-Wiedereinführung – Kramp-Karrenbauer stellt neuen Freiwilligendienst vor

In der Diskussion um eine Wiedereinführung der Wehrpflicht hat Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für kommendes Jahr einen neuen Freiwilligendienst für junge Menschen in... Mehr»
">

Norderstedt: Knapp 25 Millionen Euro für neue Wohnkomplexe vorgesehen – vorerst nur für Flüchtlinge und Asylbewerber

In Norderstedt sollen demnächst neue Wohnanlagen für bis zu 25 Millionen Euro entstehen. Als Erstbezieher sind Flüchtlinge und Asylbewerber vorgesehen, da das Sozialdezernat mit einem größeren... Mehr»
">

Wahlrechtsreform: Union ist sich einig – Jetzt ist die SPD am Zug

Die Union hat sich einen Ruck gegeben, nun steht noch die Reaktion der SPD aus: Im letzten Moment könnte es doch noch klappen mit einer Wahlrechtsreform. Mehr»
">

Söder schätzt Merkels Rat: „Man kann sehr viel von ihr lernen“

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder schätzt nach eigenen Worten in der Corona-Krise die Ratschläge von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „Sie hat mir am Anfang gesagt, ich solle... Mehr»
">

Merz‘ Kanzlervision: „Schwarz-Grün sitzt doch in vielen bürgerlichen Familien längst am Frühstückstisch“

Der CDU-Politiker Friedrich Merz wirbt für eine Koalition mit den Grünen - und für sich selbst als Bundeskanzler. "Ich traue mir zu, das Unionsprofil in einer Konstellation mit den Grünen klar... Mehr»
">

Thüringer CDU offen für spätere Landtagswahl als mit Ramelow vereinbart

Der designierte CDU-Landesvorsitzende Christian Hirte kann sich eine Verschiebung der Landtagswahl durchaus vorstellen. Es sei aus seiner Sicht kein Schaden, die Landtagswahl parallel mit der... Mehr»
">

Freital: Oberbürgermeister Rumberg und mehrere Lokalpolitiker verlassen CDU – „Kritik unerwünscht“

Paukenschlag in Freital: Am Montag verkündeten der seit 2015 amtierende Oberbürgermeister der Stadt, Uwe Rumberg, und acht weitere hochrangige Lokalpolitiker aus der CDU auszutreten. Am Freitag... Mehr»
">

PKK, Antifa, Islamisten: Spekulationen über mögliche Szene hinter Stuttgarter „Partyszene“

Zwei Tage nach den Ausschreitungen in Stuttgart schließt die Polizei einen politischen Hintergrund aus. Die Beteiligten seien Teil einer Event- und Partyszene gewesen, die schon länger in der Stadt... Mehr»
">

Amthor-Debatte: Schäuble sieht keine Regelverstöße beim CDU-Parteikollegen

Mit Blick auf Amthors Tätigkeit für ein US-Unternehmen führte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) aus, dass er derzeit keine Hinweise auf Regelverstöße seines Parteikollegen Philipp... Mehr»
">

Alle Parteien im Bundestag gegen AfD-Antrag: Ein Verbot der Antifa in Deutschland in Erwägung ziehen

Mit unterschiedlichen Begründungen, aber geschlossen stimmten Vertreter der übrigen Parteien am Freitag im Bundestag gegen den AfD-Antrag, ein Verbot der „Antifa“ zu prüfen. Unterdessen warnen... Mehr»
">

Generalsekretäre von SPD und CDU: Klare Absage für GroKo über Wahlperiode hinaus

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sehen keine Zukunft für eine Koalition von CDU und SPD nach der nächsten Wahl. Die CDU beklagt, dass sich die SPD zu einer... Mehr»
">

Medien: Union und SPD wollen umfassenden Umbau der Tierhaltung voranbringen

Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD wollen einem Medienbericht zufolge einen umfassenden Umbau der Tierhaltung in Deutschland voranbringen. Das würde auch Preisaufschläge auf Fleisch, Milch... Mehr»
">

Amthor zieht sich aus Amri-Untersuchungsausschuss zurück

Mit 27 Jahren greift Philipp Amthor nach dem Landesvorsitz der CDU in Mecklenburg-Vorpommern. Doch nun steht er wegen Lobbyismusvorwürfen stark unter Druck. Einen Posten ist er nun los. Mehr»