Schlagwort

Dienstleistungen

">

Deutschland lässt am liebsten per Schwarzarbeit putzen: 2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzhilfen

Knapp 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einer Reinigungskraft lassen diese einer Studie zufolge schwarz putzen. Mehr»
">

Umstrittene Portoerhöhung in Kraft

Wer Postkarte oder Briefe mit der Deutschen Post verschickt, muss von nun an mehr zahlen. Die Erhöhung ist umstritten. Mehr»
">

Ab 1. Juli: Standardbrief kostet 0,80 Euro, die Postkarte 0,60 Euro

Ab 1. Juli kostet der Standardbrief 0,80 Euro - 10 Cent mehr als bisher. Auch Postkarten werden teurer. Mehr»
">

Volkswagen greift in Berlin vollelektrisch auf Carsharing-Markt an

VW geht in Berlin mit einem eigenen Carsharing-Angebot an den Start: Mit zunächst 1500 vollelektrischen Fahrzeugen will der Autokonzern auf dem Markt mitmischen. Sein Alleinstellungsmerkmal ist... Mehr»
">

Deutsche bekommen deutlich mehr Pakete als andere Nationen

Der Boom des Online-Handels beschert Paketdiensten goldene Zeiten. Vor allem in Deutschland: Hier werden weit mehr Pakete verschickt als anderswo. Mehr»
">

Deutsche Post profitiert von China-Deal

Ende Mai soll die Bundesnetzagentur über den Rahmen für die von der Post herbeigesehnten Portoerhöhungen entscheiden. Schließlich hat der Konzern ehrgeizige Gewinnziele - auch ohne lukrative... Mehr»
">

Briefporto wird teurer – Anhebung auf 90 Cent möglich

Verbraucher müssen sich auf ein deutlich höheres Briefporto einstellen. Der sogenannte Preiserhöhungsspielraum soll um 10,6 Prozent steigen – dies schlug die Bundesnetzagentur in Bonn vor.... Mehr»
">

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt Führung der RTL Group

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe bleibe in Personalunion Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann. „Die RTL Group ist gemessen am Umsatz und Ergebnis der wichtigste Unternehmensbereich von Bertelsmann.“ Mehr»
">

Kritik von der FDP: Die Menge der Briefe sinkt – daher will die Post mehr Porto

Wer einen Brief verschickt, muss künftig mehr Porto zahlen. Bitte viel, sagt die Deutsche Post - und wurde ausgebremst von einer Regulierungsbehörde. Doch ein Berliner Ministerium will dem... Mehr»
">

Deutsche Post will zurück auf kräftigen Wachstumskurs

Der Online-Handel boomt, immer mehr Pakete werden verschickt. Gute Bedingungen für die Deutsche Post, könnte man meinen. Doch so wirklich hat der frühere Staatsmonopolist davon zuletzt nicht... Mehr»
">

Das könnte teurer werden: Wenn der Paketdienst an die Haustür kommt

Die Paketdienste DPD und Hermes befürchten zukünftig einen Zuschlag für Bestellungen, die sie an die Haustüren bringen. Die "letzte Meile" bis zum Kunden sei besonders teuer für die... Mehr»
">

Post plant 5000 neue Stellen im Post- und Paketbereich

Die Deutsche Post will in diesem Jahr mindestens 5000 neue Vollzeitstellen im Post- und Paketbereich in Deutschland schaffen. Ziel sei es, die Qualität der Zustellung auf der „letzten Meile“... Mehr»
">

Post-Kritiker nehmen Briefversand unter die Lupe

Wie schnell ist die Post? Schnell genug, ist die Meinung des Bonner Konzerns. Doch ein Verband, in dem sich Post-Kritiker formiert haben, ist anderer Auffassung. Mehr»
">

Post-Konkurrenten laufen Sturm gegen geplante Porto-Erhöhung

Briefmarken werden teurer - das ist schon seit langem klar. Aber wie teuer? Die Portoerhöhung dürfe ruhig kräftig ausfallen - so ein Signal kam unlängst aus Berlin. Das wiederum führt nun zu... Mehr»
">

Portoerhöhung rückt näher – 80 Cent pro Standardbrief

Die Portoerhöhung bei der Deutschen Post rückt in greifbare Nähe. Möglicherweise zum 1. April sollen die Preise angehoben werden. Mehr»
">

Wenn das Bargeld knapp wird: Verdi ruft zu weiteren Warnstreiks der Geldtransporter-Fahrer für Freitag auf

Die Gewerkschaft Verdi rief für morgen erneut zu Arbeitsniederlegungen der Geldtransport-Fahrer auf. Heute und gestern sind laut Verdi jeweils bundesweit rund 3.000 Beschäftigte der Geld- und... Mehr»
">

Warnstreiks bei Geldtransporten – Wird Bargeld knapp?

Hunderte Geldtransporte werden am 2. Januar bestreikt, es ist mit Störungen im Bargeldverkehr zu rechnen. Mehr»
">

Deutsche Post erhöht Porto für 5-Kilo-Pakete

Die Deutsche Post erhöht ab Januar das Porto für Pakete bis 5 Kilogramm, die Privatkunden in einer Filiale frankieren lassen. Der Preis steige um 50 Cent auf 7,49 Euro. Mehr»
">

Post-Chef Appel hofft auf baldige Portoerhöhung

Der Chef der Deutschen Post, Frank Appel, rechnet trotz des vorläufigen Stopps durch die Bundesnetzagentur mit einer baldigen Portoerhöhung. Mehr»
">

IG BAU: Gebäudereiniger für Weihnachtsgeld streikbereit

Die Gebäudereiniger gehören zu den wenigen tarifgebundenen Branchen, in denen es kein Weihnachtsgeld gibt. Weil die Arbeitgeber bislang darüber nicht verhandeln wollen, droht die Gewerkschaft mit... Mehr»