Schlagwort

EEG-Umlage

Verbraucher zahlen auch für Energie, die gar nicht produziert wurde

2017 wurde Windradbetreibern 643 Millionen Euro Entschädigung gezahlt, obwohl die Windräder temporär stillgelegt waren. Zahlen müssen das die Verbraucher. Mehr»

Stromkunden: Neben der Energiewende müssen auch die Strafzinsen der Ökostrom-Umlage finanziert werden

Die Ökostrom-Umlage, die den Ausbau erneuerbarer Energien finanziert, verfügt über einen Überschuss von 4,9 Milliarden Euro. Darauf fielen bis Juni 820.000 Euro Negativzinsen an. Die zahlt auch... Mehr»

Wirtschaft fordert Sofortmaßnahmen zur Senkung der EEG-Umlage – Höchste Strompreise in der EU

"Die deutschen Mittelständler zahlen die höchsten Strompreise in der EU, doppelt so viel wie ihre französischen Kollegen", sagte DIHK-Präsident. Er legte ein Positionspapier mit Sofortmaßnahmen... Mehr»

Immer weniger Haushalte entscheiden sich für Ökostrom  

Das Interesse an Ökostrom-Tarifen geht weiter zurück, nur noch 42 Prozent der Verbraucher entschieden sich im ersten Quartal 2017 für einen derartigen Stromtarif. Mehr»

NRW will „Obergrenze“ für staatliche Strompreisanteile

Mittlerweile gehen 50 Prozent des Strompreises ist Form von Steuern, Abgaben und Umlagen an den Staat. Der Wirtschaftsminister von NRW spricht sich für eine Obergrenze aus und fordert eine andere Art... Mehr»