Schlagwort

EU

„Nein, das wird es bei uns nicht geben“: Libyen lehnt EU-Zentren für „illegale Migranten“ im eigenen Land ab

Der libysche Regierungschef hat sich entschieden gegen Aufnahmezentren der EU für Flüchtlinge in seinem Land ausgesprochen. "Nein, das wird es bei uns nicht geben", sagte al-Sarradsch der... Mehr»

Italien will keine Migranten von EU-Mission „Sophia“ mehr aufnehmen

Italien will einem Zeitungsbericht zufolge künftig auch keine Migranten der EU-Marinemission "Sophia" mehr aufnehmen. Die neue Regierung in Rom untersagt bereits NGO-Schiffen, italienische Häfen... Mehr»

Libyscher Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik

Der Chef der international anerkannten libyschen Einheitsregierung hat die Küstenwache seines Landes gegen Kritik verteidigt. Mehr»

Beim Brexit sitzen beide in der Zwickmühle

Nur achteinhalb Monate vor dem EU-Austritt der Briten ist immer noch nicht sicher, ob die Sache einigermaßen glimpflich ausgeht. Und das liegt nicht nur am Londoner Regierungschaos. Mehr»

Airbus erhält Milliardenauftrag von AirAsia aus Malaysia

100 Flugzeuge, darunter 34 A33 neu: Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Großauftrag von der malaysischen Fluggesellschaft AirAsia erhalten. Mehr»

EU verklagt Ungarn wegen Transitzonen für Migranten vor dem Europäischen Gerichtshof

Die EU hat Ungarn wegen der an der Grenze eingerichteten Transitzonen für Asylbewerber verklagt. Wird Ungarn vor dem Europäischen Gerichtshof verurteilt, können Budapest hohe Geldbußen drohen. Mehr»

Griechenland nimmt 1500 Asylbewerber aus Deutschland zurück – in Gegenzug nimmt Deutschland 2900 Migranten auf

Gemäß der neuen Rücknahmevereinbarung will Griechenland 1500 Asylbewerber aus Deutschland aufnehmen. Deutschland habe im Gegenzug angeboten, 2900 Migranten aus Griechenland im Rahmen des... Mehr»

Österreich lehnt Aufnahme von Teil der 450 in Italien angelandeten Migranten ab

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem Brief an Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte dem Ersuchen, einen Teil der 450 „Holzboot-Migranten“ aufzunehmen, eine klare Absage... Mehr»

Frau und totes Kleinkind in Schlauchboot gefunden: Aktivisten erheben schwere Vorwürfe gegen libysche Küstenwache

Spanische Aktivisten haben vor der libyschen Küste eine tote Frau und ein totes Kleinkind in einem Schlauchboot gefunden. Jetzt erheben sie schwere Vorwürfe gegen die libysche Küstenwache. Mehr»

Grenzschutz: Frontex soll im Nicht-EU-Land Mazedonien eingesetzt werden können

Frontex soll künftig auch in dem Nicht-EU-Land Mazedonien eingesetzt werden können. Mazedonien liegt nördlich von Griechenland und grenzt an Bulgarien und Albanien und ist ein Hotspot für... Mehr»

UPDATE: Ex-Minister Johnson: „Theresa May verfolgt einen Brexit nur dem Namen nach“

Scharfe Abrechnung mit Premierministerin Theresa May im britischen Unterhaus: Ex-Minister Johnson warf ihr vor, die Chancen des EU-Austritts zu verspielen. Mehr»

Maas will neue Initiative für europäischen Sitz im Sicherheitsrat

In Zeiten wachsenden Nationalismus‘ falle den Vereinten Nationen besonders große Bedeutung zu, sagt der Minister. Es gehe um die Zukunft des Multilateralismus. "Die freie Welt wird heute in New... Mehr»

Dutzende Waldbrände wüten in Schweden

In Schweden wüten derzeit dutzende Waldbrände - ungewöhnlich für das nordeuropäische Land. Derartige Waldbrände hat es zuletzt vor zwölf Jahren gegeben. Mehr»

Ex-Außenminister Johnson will sich zu Rücktritt äußern

Der ehemalige britische Außenminister will sich noch am Mittwoch im Parlament zu seinem Rücktritt vergangene Woche äußern. Mehr»

EU verhängt im Stahlkonflikt mit den USA Schutzmaßnahmen für europäische Firmen

Die EU-Schutzmanßnahmen für europäische Hersteller als Antwort auf die US-Strafzölle treten ab Donnerstag vorläufig in Kraft. Betroffen sind vorallem Exportländer wie Brasilien, China, Russland,... Mehr»

Bayerns Innenminister: „Jetzt schauen wir gemeinsam wieder nach vorne“

Innenminister Herrmann (CSU) bedauert die Eskalation des Unionsstreits, sagt aber, er sei in der Sache aber notwendig gewesen. Mehr»

Deutsche Bauern erwarten deutlich mehr Exporte durch Freihandelsabkommen mit Japan

Nach der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Japan erwartet Deutsche Bauernverband (DBV) spürbaren Rückenwind für die deutsche Landwirtschaft. Mehr»

Altmaier sieht künstliche Intelligenz als „Schlüsselfrage für Deutschland und Europa“

Bundeswirtschaftsminister Altmaier sieht in der Entwicklung und Beherrschung von Anwendungsformen von künstlicher Intelligenz eine "Schlüsselfrage für Deutschland und Europa". Mehr»

Nächste Brüsseler Milliarden-Strafe für Google

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager lässt Google nicht vom Haken: Nach einer ersten Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Dollar soll der Internet-Konzern im Verfahren um das Android-System laut... Mehr»

Russland lobt „konstruktive“ Gespräche über künftigen Gas-Transit durch Ukraine – doch die Dinge bleiben „sehr kompliziert“

Der für Energie zuständige Vizepräsident der EU-Kommission traf sich am Dienstag zu einem Gespräch mit dem russischen Energieminister und dem ukrainischen Außenminister. Mehr»
Werbung ad-infeed3