Schlagwort

Fachkräfte

">

DGB übt scharfe Kritik am Fachkräftezuwanderungsgesetz – fordert Aufenthaltserlaubnis auch nach Jobverlust

Der DGB fürchtet Lohndumping und Ausbeutung von Zuwanderern durch das neue Fachkräftezuwanderungsgesetz. Er fordert deutlich mehr Rechte für die Migranten. Mehr»
">

Einwanderungsreform in Großbritannien: Mindesteinkommen von 30 000 Pfund – nur noch Qualifizierte dürfen bleiben

Um Kritikern das Ja zum Brexit-Vertrag zu erleichtern, winkt Großbritanniens Premierministerin Theresa May mit einer großen Einwanderungsreform. Nur noch qualifizierte Einwanderer sollen sich... Mehr»
">

Mythos Fachkräftemangel: Geizige und wählerische Unternehmer als Ursache – Millionen-Migration als Lösung?

Deutsche Wirtschaftsverbände und Chefetagen fürchten sich eigenen Angaben zufolge vor einem drohenden Fachkräftemangel. Tatsächlich können Unternehmen in einigen Branchen und Regionen nicht alle... Mehr»
">

Braucht unser Land tatsächlich Migration?

Deutschland erlebte in den letzten Jahren eine millionenfache Zuwanderung. Hat es dem Land wirklich Vorteile gebracht? Oder würden wir in vielerlei Hinsicht nicht besser dastehen, wenn es ein paar... Mehr»
">

Mehr Investitionen, mehr Freiräume: Trumps Steuerreform mobilisiert auch deutsche Unternehmen

Auch deutsche Unternehmen, die in den USA tätig sind, fühlen sich durch die Steuerreform der Regierung Trump zu mehr Investitionen ermuntert. Gleichzeitig eifern mehrere EU-Länder Trumps... Mehr»
">

Fachkräftemangel trotz Zuwanderungshoch – so sieht die deutsche Realität aus

Das gemeinhin als Lösung für den Fachkräftemangel gehandelte Zuwanderungshoch, das fast ausschließlich aus geflüchteten Menschen besteht, kann nur einen verschwindend geringen Anteil an... Mehr»
">

Ökonomen warnen vor Fachkräftemangel als Wachstumsbremse

2018 sei mit einem größeren Fachkräftemangel zu rechnen, der zu einer Wachstumsbremse der deutschen Wirtschaft führen wird. Unbeantwortet bleibt dabei die Frage, wie es zu einem solchen... Mehr»
">

AfD-Politiker Curio: „Milliarden für unsere Familien statt Alimentation und Integration“

"Die Flutung mit Geringqualifizierten, plus geplantem Familiennachzug, stabilisiert nicht Arbeitsmarkt und Rentensystem, sondern vermehrt Arbeitslosigkeit und Sozialleistungsbezug, noch dazu bei... Mehr»
">

„Wer Arbeitsplätze schafft soll dafür noch mehr bezahlen“ – Wirtschaftsweiser Lars Feld hält SPD-Steuerpläne für schädlich

Die SPD droht Personenunternehmern, Freiberuflern und Top-Fachkräften mit Steuererhöhungen - doch das sind die Leistungsträger der Gesellschaft. Der Wirtschaftsweise Lars Feld warnt vor... Mehr»
">

Baumgartner über „Fachkräfte“-Zuwachs: „Viele Zuwanderer können auch in ihrer Muttersprache nur eingeschränkt lesen und schreiben“

Durch einen Facebook-Post macht Felix Baumgartner erneut von sich reden. Diesmal äußert sich der österreichische Extremsportler zum Thema Fachkräfte unter den Zuwanderern. Mehr»
">

Fachkräftemangel im MINT-Bereich: Ohne Zuwanderer geht wenig

„Die Engpässe würden deutlich höher ausfallen, wenn nicht ausländische Arbeitnehmer überproportional in diesem Feld arbeiten würden“, sagt der Vorstandschef der Initiative „MINT Zukunft... Mehr»
">

Blick in die Realität: Warum Flüchtlinge in Deutschland kaum Chancen haben

Als die Flüchtlingswelle einsetzte, da sprachen die Medien und nahezu alle Politiker von gut bis sehr gut ausgebildeten Flüchtlingen, die man für diesen hiesigen Arbeitsmarkt einsetzen könne.... Mehr»
">

bvm GmbH über den Fachkräftemangel im Mittelstand

Die Nachfrage an Fachkräften im Mittelstand nimmt erheblich zu. Der Aufwärtstrend bedeutet, dass sich Unternehmen aus dem Mittelstand auf starke Konkurrenz einstellen müssen. Denn hochqualifizierte... Mehr»
">

Mehr Fachkräfte durch Nutzung vorhandener Potenziale

Ende Januar 2013 kamen auf einen arbeitslosen Informatiker in Deutschland rund 3,6 offene Stellen. Dies spiegelt den erheblichen Fachkräfte-Bedarf wieder, der seit längerem in einigen Branchen in... Mehr»
">

Attraktive Arbeitgeber finden leichter Fachkräfte

Wachsender Mangel an Fachkräften und der demografische Wandel veranlassen Unternehmen, stärker um qualifizierte Arbeitnehmer zu werben. Wer im Wettbewerb um Fachkräfte mithalten will, muss als... Mehr»