Schlagwort

Finanzen

Rechnungshof warnt vor ausufernden Schulden „unter Deckmantel der Corona-Krise“

Rechnungshofpräsident Kay Scheller hat die große Koalition vor einem weiteren Ausufern der Neuverschuldung im Bundeshaushalt 2021 „unter dem Deckmantel der... Mehr»

Wirecard-Ausschuss: Wirtschaftsprüfer wollen nicht aussagen

Der Insolvenzverwalter hatte die Wirtschaftsprüfer der Beratungsgesellschaft EY von ihrer Verschwiegenheitspflicht entbunden. Aussage wollen sie dennoch nicht. Mehr»

Wirecard-Gläubiger hoffen auf Schadenersatz – Ex-Chef Braun muss doch in Berlin aussagen

Das Skandal-Unternehmen Wirecard hatte nach seinen Phantomgeschäften Insolvenz angemeldet. Gläubiger hoffen nun, wenigstens einen Teil ihres Geldes zurückzubekommen. Unterdessen... Mehr»

EZB: Banken erst 2022 auf Vor-Krisen-Niveau

Klimawandel, Digitalisierung, Corona-Schulden - die europäische Finanzbranche steht vor gewaltigen Herausforderungen. Im internationalen Wettbewerb jedoch sind hiesige Banken... Mehr»

EU-Haushalt: Ungarn droht mit Veto gegen Finanzpaket

Wenn es ums ganz große Geld geht, braucht es in der EU einstimmige Entscheidungen. Das könnte nun wieder einmal zu einem Problem mit schwerwiegenden Konsequenzen werden - mitten... Mehr»

Einigung per Kompromiss: Der EU-Haushalt steht fest

Der Streit über das EU-Finanzpaket für die kommenden Jahre ist nach wochenlangen Verhandlungen beigelegt. Bevor die ersten Gelder fließen können, gilt es aber noch, eine andere... Mehr»

Erdogans Schwiegersohn tritt als türkischer Finanzminister zurück

Der Schwiegersohn des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat seinen Rücktritt als Finanzminister erklärt. „Nachdem ich fast fünf Jahre auf Ministerposten... Mehr»

Buffett steckt neun Milliarden Dollar in eigene Aktien

Warren Buffetts Investmentgesellschaft kauft immer stärker eigene Aktien zurück. Der 90-jährige Investor würde das Geld zwar eigentlich deutlich lieber für Investitionen... Mehr»

Ex-Wirecard-Chef bald im U-Ausschuss

Die Aufklärung des Bilanzskandals um das einstige Dax-Starunternehmen nimmt Fahrt auf. Der Enthüllungsjournalist McCrum hat bereits mit dem Ausschuss des Bundestages gesprochen.... Mehr»

EU-Behörde kritisiert BaFin wegen Wirecard-Bilanz-Kontrollen – „erhöhtes Risiko politischer Einflussnahme“

Finanzminister und Finanzaufsicht mussten sich nach der Pleite des Dax-Aufsteigers Wirecard viel Kritik anhören. Die juristische wie politische Aufarbeitung läuft. Die Kritiker... Mehr»

Creditreform: 24.000 oder mehr Firmenpleiten 2021

Im Corona-Jahr wird es deutlich weniger Insolvenzverfahren geben als im Vorjahr. Grund dafür ist das gelockerte Insolvenzrecht. Für 2021 rechnet die Creditreform hingegen mit... Mehr»

186 Millionen für externe Berater – Bundesregierung gab Kosten für das erste Halbjahr bekannt

Mehr als 20.000 Menschen arbeiten im Kanzleramt und den Bundesministerien. Muss man da noch Millionen für Sachverstand von außen ausgeben? Die Meinungen gehen seit Jahren weit... Mehr»

EU-Abwicklungsfonds: Deutsche Banken zahlen 2019 knapp zwei Milliarden Euro

Deutsche Banken haben 2019 Pflichtbeiträge von knapp zwei Milliarden Euro in den EU-Abwicklungsfonds eingezahlt. Die insgesamt 1.469 beitragspflichtigen deutschen Institute... Mehr»

Bund fördert mit 500.000 Euro Corona-Klimaanlagen in öffentlichen Gebäuden

Im Rahmen der Corona-Pandemie stellt die Bundesregierung 500 Millionen Euro zur fachgerechten Nachrüstung von Belüftungs- und Klimaanlagen in öffentlichen Gebäuden bereit. Mehr»

IWF: Andere Staaten kommen deutlich besser durch die Corona-Krise als erwartet

Der aktuellen IWF-Kulturprognose zufolge werden die USA und Brasilien deutlich besser durch die Corona-Krise kommen als noch im Juni angenommen. Nur Indien trifft es härter als... Mehr»

Bundesbank: 35 Prozent mehr Insolvenzen befürchtet

Anlässlich der Vorstellung des Finanzstabilitätsberichts mahnte die Bundesbank Geschäftsbanken und öffentliche Hand, sich auf einen möglichen deutlichen Anstieg der... Mehr»

Bund der Steuerzahler und Wirtschaftsexperten warnen: Corona-Krise als Vorwand für Schulden-Exzesse

Dafür, dass Ausnahmesituationen wie die Corona-Krise auch haushaltspolitische Ausnahmen von der Normalität erfordern, zeigt Reiner Holznagel vom Bund der Steuerzahler... Mehr»

10.424 Euro pro Sekunde: Schulden steigen so schnell wie nie

Nach Jahren der schwarzen Null treiben die Corona-Rekordschulden vielen in Deutschland die Sorgenfalten auf die Stirn. Das wirft die Frage auf: Wie viele Schulden kann sich ein... Mehr»

Thailand: Urlaubsparadies wirbt mit Steuervergünstigungen um vermögende Einwanderer

Thailand hatte bisher kaum mit steuerlichen Vorteilen um vermögende Ausländer geworben. Doch durch die Corona-Pandemie ist auch das asiatische Urlaubsparadies in eine heftige... Mehr»

Neue irische EU-Kommissarin McGuinness ernannt

Die neue irische EU-Kommissarin Mairead McGuinness ist im Amt. Der EU-Rat der Mitgliedstaaten billigte am Montag (12. Oktober) abschließend die Ernennung der 61-Jährigen. Sie ist... Mehr»