Schlagwort

Finanzen

Kramp-Karrenbauer verlangt mehr Geld für die Bundeswehr

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Nachbesserungen beim Verteidigungshaushalt gefordert. Sie sagte in einem am Freitag vorab veröffentlichten Gespräch mit dem „Spiegel“, Deutschland habe... Mehr»

Ein Blick auf die Bildungsausgaben: 295,1 Milliarde Euro wurden ausgegeben

Rund neun Prozent des deutschen Bruttoinlandsprodukts wurden 2017 für die Bildung ausgegeben. Damit stiegen diese um 11,9 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Mehr»

Verfassungsrichter weisen AfD-Antrag gegen Parteienfinanzierung ab

Das Bundesverfassungsgericht hat einen Versuch der AfD verworfen, die 2018 geänderte Parteienfinanzierung zu kippen. Nach einem am Mittwoch in Karlsruhe veröffentlichten Beschluss sind die... Mehr»

„Investitionsbremsen“ nicht gelöst: Wirtschaft kritisiert Haushaltspläne der Regierung

Finanzminister Scholz stellt am Mittag die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2020 vor. Die "schwarze Null" soll stehen, verlautete bereits zuvor. Der DIHK fordert, die "Investitionsbremsen" zu lösen. Mehr»

Fusionsgespräche von Deutscher Bank und Commerzbank – Scholz hat viel zu verlieren

Geradezu in der Luft zerrissen wird die möglicherweise bevorstehende Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank in der Wirtschaftspresse. Bis Ende April soll „ergebnisoffen“ über eine solche... Mehr»

Nach Attac-Urteil: Auch Campact stellt sich auf Verlust der Gemeinnützigkeit ein

Campact ist Mitglied der Allianz "Rechtssicherheit für politische Willensbildung", zu der auch Amnesty International, Brot für die Welt, Mehr Demokratie, Pro Asyl und Oxfam gehören. Auch diese... Mehr»

Ausstattung der Bundeswehr weiterhin mangelhaft – nur wenige Hubschrauber einsatzbereit

Die Ausstattung der Bundeswehr bleibt weiterhin mangelhaft. Das zeige der neueste, als geheim eingestufte "Bericht zur Materiallage der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr". Mehr»

Erster Jahrestag von Schwarz-Rot

Zum ersten Jahrestag von Schwarz-Rot hat sich die Koalition um Handlungsfähigkeit und Harmonie bemüht – zentrale Streitpunkte blieben aber nach einem mehrstündigen Spitzentreffen ungelöst.... Mehr»

Immobilienpreise auf Rekord-Hoch: Neues Makler-Gesetz könnte Käufer entlasten

Acht von zehn der teuersten Städte und Landkreise befinden sich in Bayern, doch auch in anderen Region, z. B. im Thüringer Wald, ziehen die Immobilienpreise stark an. Eine Änderung der... Mehr»

Bundeswehr: Scholz verweigert deutliche Erhöhung des Wehretats

In der großen Koalition hatten sich bereits Konflikte vor allem um die künftigen Verteidigungsausgaben abgezeichnet. Von der Leyen besteht darauf, dass die Militärausgaben bis 2025 auf 1,5 Prozent... Mehr»

NRW fordert weniger Bürokratie bei Grundsteuer-Reform

Nordrhein-Westfalen fordert Nachbesserungen bei der Reform der Grundsteuer – um eine übermäßige Bürokratie zu vermeiden. Das Ziel einer einfachen Verwaltung der Steuer sei noch längst nicht... Mehr»

Einführung von Digitalsteuer in Europa gescheitert

Digitalkonzerne wie Google oder Amazon zahlen in Europa deutlich weniger Steuern als klassische Industriebetriebe. Vielen EU-Staaten ist dies ein Dorn im Auge. Doch ein entsprechender... Mehr»

Euro-Finanzminister treiben Budget voran

Das Eurozonen-Budget ist eine der Kernforderungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Doch längst nicht alle EU-Staaten teilen seine Idee. Die Finanzminister nähern sich in Trippelschritten... Mehr»

Baubranche fordert Mehrwertsteuersenkung für Sozialwohnungen

Die IG Bau fordert eine reduzierte Mehrwertsteuer von sieben Prozent für Sozialwohnungen. Derzeit kostet es rund 170.000 Euro, eine geförderte, 65 Quadratmeter große Sozialwohnung zu bauen. Bei 7... Mehr»

Freie Wähler müssen 700.000 Euro an Staatszuschüssen zurückzahlen

Die Freien Wähler müssen einem Bericht zufolge Staatszuschüsse in Höhe von knapp 700.000 Euro an den Bundestag zurückzahlen. Das bestätigte ein Sprecher der Bundestagsverwaltung nach Angaben des... Mehr»

Wer sind die reichsten Menschen der Welt?

Warren Buffett (US-Investor) ist es nicht, und Bill Gates (Microsoft) auch nicht. Auch nicht Mark Zuckerberg (Facebook). "Forbes" hat sein jährliches Ranking der Reichsten der Welt veröffentlicht. Mehr»

Staatssekretär: Attac-Urteil betrifft auch Umwelthilfe

Nach der Aberkennung der Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac durch den Bundesfinanzhof fühlen sich die Kritiker der Deutschen Umwelthilfe (DUH) bestärkt. „Das Urteil... Mehr»

Viele NGOs in Sorge nach Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Attac

Die globalisierungskritische Organisation Attac ist in ihrer bisherigen Struktur nicht gemeinnützig. Der Bundesfinanzhof entschied zu einem seit Jahren laufenden Rechtsstreit, Attac versuche, die... Mehr»

Wegen „tagespolitischem Aktivismus“: Bundesfinanzhof erkennt Attac Gemeinnützigkeit ab

Nach jahrelangem Rechtsstreit hat das höchste deutsche Finanzgericht dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac wegen tagespolitischem Aktivismus die Gemeinnützigkeit aberkannt. Der... Mehr»

Papierkram: So räumen Verbraucher ihre Finanzen richtig auf

Kann das Aufräumsystem "Konmari" auch bei lästigen Finanzdokumenten helfen? Wie lange müssen Dokumente aufbewahrt werden? Mehr»