Schlagwort

Finanzen

">

Einheitlicher, schneller, sicherer: Elektronisches Bezahlen nimmt Fahrt auf

Wer keine internationale Kreditkarte hat, kann beim elektronischen Bezahlen in einem anderen EU-Land schon mal aufgeschmissen sein. Die EU-Kommission will gegensteuern. Mehr»
">

Grenke will Viceroy-Vorwürfe aus dem Weg räumen

Die an der Börse unter Druck geratene Leasingfirma wehrt sich. Die Anschuldigungen des Investors seien falsch, haltlos und frei erfunden. Bilanzprüfer sollen dies belegen. Wie reagieren Anleger? Mehr»
">

„Nichtstun wäre viel teurer“: Scholz plant 96 Milliarden Euro neue Schulden für 2021

Um die Folgen der Corona-Krise abzufedern, nimmt die Bundesregierung viel Geld in die Hand - für Konjunkturpakete und Hilfen für Firmen. Das hinterlässt tiefe Spuren im Etat. Ab 2022 drohen... Mehr»
">

Beschlüsse im Bundestag: Milliarden für Gemeinden, Kfz-Steuerreform, Insolvenzrechtslockerung

Gestern standen bis kurz vor Mitternacht noch wichtige Gesetzentwürfe auf der Tagesordnung, inklusive einer Änderung des Grundgesetzes. Bei den Beschlüssen geht es um Maßnahmen, um die... Mehr»
">

Warten aufs Geld – Turbulenzen bei Apotheken-Abrechner

Viele Apotheker in Deutschland warten derzeit auf viel Geld. Ihr Zahlungsabwickler, der die Rezepte mit den Krankenkassen abrechnet, hat Schwierigkeiten, wie das Unternehmen selbst einräumt. Mehr»
">

Willkommen zurück: Washington hilft Unternehmen bei Rückkehr aus China

Der Chefökonom des Weißen Hauses, Larry Kudlow, sagt, dass die US-Regierung finanzielle und Kreditanreize schaffen könnte, um die Wiederherstellung der US-Produktion und Arbeitsplätze zu... Mehr»
">

Scholz gibt Transaktions-Steuer auf EU-Finanzgeschäfte nicht auf

Bislang blitzte Finanzminister Scholz mit seiner Idee einer Aktiensteuer bei seinen EU-Kollegen ab. Dabei könnten die Einnahmen EU-weit gut zur Tilgung von Corona-Schulden genutzt werden, betont der... Mehr»
">

Nach Steuereinnahmen-Prognose: Scholz blickt vorsichtig optimistisch auf die finanzielle Gesamtlage

Die Corona-Krise sorgt weiterhin für geringere Steuereinnahmen bei Bund, Ländern und Gemeinden. Für 2020 ergibt die am Donnerstag veröffentlichte Sonder-Steuerschätzung ein Minus von 100... Mehr»
">

Steuerschätzer legen Prognose vor

Wie groß ist das Loch, das die Corona-Krise in die Staatshaushalte reißt? Diese Frage beantworten am Donnerstag die Steuerschätzer. Die Wirtschaft fürchtet weitere Belastungen. Mehr»
">

Vizekanzler Olaf Scholz musste sich kritischen Fragen zu Finanzskandalen stellen

Zwei Skandale der Finanzwelt strapazieren die Nerven in der SPD-Parteizentrale. Kanzlerkandidat Olaf Scholz muss sich zu beiden kritische Fragen gefallen lassen - auch im Bundestag. Mehr»
">

Kapitalspritze: Tesla besorgt sich fünf Milliarden Dollar bei Anlegern

Für kräftige Investitionen benötigt Tesla viel Geld. Nun hat sich der Autobauer eine frische Kapitalspritze bei Anlegern geholt. Mehr»
">

Ryanair bekommt in Corona-Krise neues Geld von Anlegern

Auch die Billigairline wertet das Jahr 2020 als die schwierigste Zeit in der Unternehmensgeschichte. Mit frischem Geld von zuversichtlichen Aktionären soll aber nicht nur die Liquidität verbessert... Mehr»
">

Welle von Privatpleiten befürchtet

Die Corona-Krise treibt die private Verschuldung nach oben, warnen Experten. Die Zahl der Verbraucherpleiten dürfte in den nächsten Monaten steigen. Anders dürfte es bei Unternehmen aussehen. Mehr»
">

Bafin-Chef Hufeld: Waren bei Wirecard zu formalistisch

Bafin-Chef Hufeld sichert die Mitwirkung seiner Behörde an der Aufklärung des Wirtschaftskrimis Wirecard mit Nachdruck zu. Einen Rücktritt sieht er für sich nicht geboten. Mehr»
">

Wirecard-Skandal: Opposition kritisiert „Salami-Taktik“ der Regierung im Finanzausschuss

Dien Opposition kritisiert, dass sich die Bundesregierung immer wieder um die entscheidenden Fragen gewunden hätte und entscheidende regierungsinterne Dokumente nicht vorlegen würde. Ein... Mehr»
">

Scholz will höhere Steuern für hohe Einkommen

Wer soll die Kosten der Corona-Krise tragen? Der Finanzminister will die Reichen zu Kasse bitten. Die Reaktionen darauf sind geteilt. Mehr»
">

Merkel verteidigt Werben für Wirecard bei China-Reise

Der Fall Wirecard könnte sich zum größten Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte entwickeln - mehr als drei Milliarden Euro sind wohl für immer verloren. Und Kanzlerin Merkel hatte für den... Mehr»
">

Amtsgericht München eröffnet Wirecard-Insolvenzverfahren

Nach dem großen Wirecard-Skandal ist nun das Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet. Hunderte Mitarbeiter sollen gekündigt werden. Der Zahlungsabwickler steht aber noch nicht vor dem... Mehr»
">

Flossen die Corona-Hilfen in Berlin zu leicht? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bank-Vorstände

Vielen Selbständigen und Kleinunternehmern ist in der Corona-Krise von einem Tag auf den anderen das Geschäft weggebrochen. Berlin half besonders schnell. Doch das hat nun Folgen. Mehr»
">

Flughäfen im Osten brauchen staatliche Finanzspritze – bis zu 27 Millionen Euro geplant

Die Corona-Krise hat insbesondere die Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber mitgenommen - innerhalb kürzester Zeit brach fast der gesamte Flugverkehr ein. Zwei Flughäfen im Osten sollen... Mehr»