Schlagwort

Hillary Clinton

">

„Keiner kann ihn leiden“: Hillary Clinton greift in Vorwahlkampf ein – mit Breitseite gegen Sanders

Mit einer überraschend deutlichen Absage an den möglichen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders hat sich Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton zu Wort gemeldet. Er und sein Team... Mehr»
">

US-freundliche Politik und Zuflucht für Oppositionelle: Nimmt Iran Albanien ins Visier?

In einer Ansprache anlässlich der Ausschaltung des Revolutionsgarden-Generals Qassem Soleimani soll Irans geistliches Oberhaupt Ajatollah Ali Khamenei Verwünschungen gegen Albanien ausgestoßen... Mehr»
">

Facebook-Bug enthüllt: Vater und indischer Aktivist betreiben Seite von Greta Thunberg

Eine Fehlfunktion auf Facebook hat am Donnerstag der Vorwoche einen Blick darauf eröffnet, wer tatsächlich die Beiträge auf den Seiten prominenter Persönlichkeiten postet. Dies betraf auch Greta... Mehr»
">

Infokrieg: Iran betreibt seit zehn Jahren gezielte Desinformations-Kampagnen in sozialen Medien

Das Regime in Teheran betreibt seit 2009 eigene koordinierte und proaktive Kampagnen im Internet. Neben der Einschüchterung von Dissidenten geht es dabei um die Einflussnahme auf die öffentliche... Mehr»
">

Hillary Clinton: Kandidatur für das Präsidentenamt im Moment „absolut nicht“ Teil ihrer Pläne

Hillary Clinton stellte am Dienstag (12. Oktober) klar, dass eine neuerliche Kandidatur für das Präsidentenamt für sie nicht in Frage kommt. Jedoch ließen ihre Bemerkungen Raum für Spekulationen. Mehr»
">

USA: Außenministerium schließt Untersuchung zu Clinton-E-Mails ab

Der Bericht wurde vergangener Woche an den US-Kongress geschickt. Es bestand keine "systemische, vorsätzliche Fehlverwendung von Verschlusssachen", jedoch "ein erhöhtes Risiko einer unbefugten... Mehr»
">

Clinton warnt: Russland unterstützt dritte Kandidatin bei Wahl 2020 – will Trump zu 2. Amtszeit verhelfen

Russland habe eine Politikerin "im Auge, die derzeit an der demokratischen Vorwahl teilnimmt", meinte Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton. Die Russen wollten sie als dritte Kandidatin aufbauen, um... Mehr»
">

Untersuchung zu Clintons E-Mail-Affäre geht in die nächste Runde: US-Regierung weitet Ermittlungen aus

Vor dreieinhalb Jahren begannen die Untersuchung zur E-Mail-Affäre Hillary Clintons. Nun weitet das US-Außenministerium seine Ermittlungen aus. Mehr»
">

NYT-Chefredakteur: Der Fokus verlagert sich von Russland-Trump-Theorie zu Trumps „Charakter“

Der Chefredakteur der "New York Times", Dean Baquet, sagt: der Fokus der Zeitung habe sich von der heimlichen Absprachetheorie Russland-Trump zu Trumps "Charakter" verlagert. Zugleich konzentriere... Mehr»
">

Brisantes Bild im Epstein-Haus entdeckt: Bill Clinton in blauem Kleid und roten Stöckelschuhen

Jeffrey Epstein hatte ein bizarres Porträt von Bill Clinton in einem Kleid, das in seiner Manhattan-Villa hängt. DailyMail enthüllt die Fotos. Mehr»
">

Lügengebäude und Schutzbehauptungen um Hillary Clintons unrechtmäßigen E-Mail-Server brechen zusammen

Es könnte bald sehr eng für Hillary Clinton wegen ihres privaten E-Mail-Servers werden, den sie als Außenministerin betrieb. Einer zentralen Behauptung ihrer engsten Mitarbeiterin wurde von einem... Mehr»
">

George, der Deutschlandversteher: Soros hatte auf Grüne als „Retter der EU“ gesetzt

Mag US-Milliardär George Soros die politische und wirtschaftliche Entwicklung im eigenen Land nach dem Trump-Wahlsieg verkannt haben, lag er mit seiner Prognose vor der EU-Wahl in Deutschland umso... Mehr»
">

Nach politischem Aus: Hillary Clinton will nun feministische Filmproduzentin werden

Die 2008 und 2016 mit ihren Kandidaturen gescheiterte US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton will sich nun ein weiteres Standbein im vorpolitischen Raum aufbauen. Zusammen mit ihrer Tochter... Mehr»
">

Mueller-Bericht liegt in Kürze vor: Bereiten die Republikaner nun den Gegenschlag vor?

Mit Spannung wird die für heute (18. April) geplante Veröffentlichung der Vollversion des Mueller-Berichts durch US-Justizminister Barr erwartet. Die Anschuldigungen gegen US-Präsident Donald... Mehr»
">

Edward Snowden zu Assanges Verhaftung: „Dies ist ein dunkler Augenblick für die Pressefreihet“

WikiLeaks bezeichnete den Entzug des Asyls durch Ecuador als Verletzung des Völkerrechts. Doch auch von verschiedenen anderen Seiten kam heftige Kritik an dem Vorgehen sowohl Ecuadors als auch... Mehr»
">

Anklageschrift gegen Assange veröffentlicht – Carlson: „Nicht schmieriger als Mainstream-Journalisten“

Die US-Staatsanwaltschaft hat noch am Tag der Festnahme des WikiLeaks-Gründers Julian Assange die gegen ihn gerichtete Anklage veröffentlicht. Alle Vorwürfe beziehen sich auf die Konspiration mit... Mehr»
">

82 Prozent der Deutschen dachten, Clinton würde die Wahl gegen Trump gewinnen – Wie kommt das?

Dass die US-Präsidentschaftswahlen knapp verlaufen würden, war eigentlich klar. Und so war es ja auch, Trump gewann mit 49 : 51 Prozent der Stimmen, weil er deutlich mehr Bundesstaaten gewann und so... Mehr»
">

Hybrider Bürgerkrieg: Wie der wechselseitige Hass unsere Gesellschaft zersetzt

Der Begriff der „hybriden Kriegsführung“ ist vor allem aus der Geopolitik und wechselseitigen Anschuldigungen zwischen Russland und den USA bekannt. Richard Fernandez vom renommierten Belmont... Mehr»
">

Der Begriff „Fake-News“ wird zum Eigentor – Linke gibt Effizienz konservativer Medien die Schuld

Unmittelbar nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten hat die politische Linke den Begriff der „Fake-News“ geprägt, um seinen Wählern zu suggerieren, sie wären getäuscht worden. Heute... Mehr»
">

EU-Kommission warnt vor „Desinformation“ gegen sich selbst und Milliardär George Soros

Wenige Monate vor den Europawahlen warnt die EU-Kommission vor „Desinformation“, die „Misstrauen gegenüber der Demokratie“ schüren solle. Mehr»