Schlagwort

Imola

Darauf muss man beim Großen Preis der Emilia Romagna achten

Der erste Titel dieser Formel-1-Saison könnte schon in Imola vergeben werden. Mercedes ist die Team-WM kaum mehr zu nehmen. Sebastian Vettels Quälerei im Ferrari geht in die... Mehr»

Hamilton im einzigen Imola-Training mit Bestzeit

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im einzigen Training der Formel 1 vor dem Grand Prix in Imola die schnellste Runde gefahren. Der britische Mercedes-Pilot verwies... Mehr»

Dunkle Erinnerungen: Formel 1 zum Kurzbesuch in Imola

Der Kurzbesuch in Imola wird für die Formel 1 auch zu einer Reise in die Vergangenheit. Der Senna-Schock ist am Ort des Geschehens noch immer spürbar. Bei ihrer Rückkehr wagt... Mehr»

Das muss man zum Großen Preis der Emilia Romagna wissen

Das Comeback der Formel 1 in Imola wird zum Kurzbesuch. Mercedes könnte vorzeitig Konstrukteursweltmeister werden, Lewis Hamilton einen weiteren Schritt zum Fahrertitel machen. Mehr»

Formel-1-Comeback in Imola wird Geisterrennen

Wenigstens ein paar Tausend Zuschauer für ein bisschen Atmosphäre? Nein! Italiens Regierung bleibt hart. Die Rückkehr nach Imola wird zum Grand Prix hinter verschlossenen... Mehr»

Formel 1 mit Kurz-Einsatz beim Comeback in Imola

Das verkürzte Format für die Rückkehr der Formel 1 nach Imola setzt die Teams unter zusätzlichen Druck.„Mit der verknappten Zeit hat man nicht die Chance, verschiedene Sachen... Mehr»

Deutschen Radfahrern fehlen bei WM Nuancen

Platz vier, Platz fünf, Platz neun: Die Deutschen erreichen bei der Straßenrad-WM ordentliche Ergebnisse, doch mit der Medaille klappt es nicht. Die Beteiligten sind nach dem... Mehr»

Alaphilippe Straßenrad-Weltmeister – Schachmann wird Neunter

Radprofi Julian Alaphilippe hat das WM-Straßenrennen im italienischen Imola gewonnen. Der 28 Jahre alte Franzose setzte sich nach 258,2 Kilometern vor Wout van Aert aus... Mehr»

Über 250 Kilometer Qual: Neuer Rad-Weltmeister gesucht

Neun lange Runden über einen extrem zähen Rundkurs: Das steht Max Schachmann und 176 weiteren Startern beim WM-Straßenrennen am Sonntag bevor. Für erschwerte Bedingungen... Mehr»

BDR-Team droht medaillenlose WM – Ganna auf Zeitfahr-Thron

Erst Sonne, dann ein paar Regentropfen, dazu stets kräftiger Wind: Das Zeitfahren in Imola wird zu einer echten Wetterprobe. Während das deutsche Team weiter auf die erste... Mehr»

Kein «Panzerwagen», kein Pogacar: WM-Zeitfahren völlig offen

31,7 Kilometer quälen - und Weltmeister werden! So lautet am Freitag die Devise für die Rad-Stars rund um den Formel-1-Kurs von Imola. Die Deutschen dürften ohne... Mehr»

Brennauer verpasst Bronze-Medaille im Zeitfahren

Ex-Weltmeisterin Lisa Brennauer hat einen überraschenden Podiumsplatz zum Auftakt der Straßenrad-WM in Imola nur knapp verpasst.Beim Einzelzeitfahren kam die 32 Jahre alte... Mehr»

Schachmann will auf hügeligem Imola-Kurs WM-Coup landen

Nach Verletzung und Tour-Tortur würden sich andere für etwas Erholung entscheiden. Das ist für Allesfahrer Max Schachmann kein Thema. Der gebürtige Berliner hat... Mehr»

Das muss man zur Straßenrad-WM in Imola wissen

Die Coronavirus-Pandemie hat den kompletten Kalender der Radsport-Profis durcheinandergewirbelt. Tour de France, Vuelta und Giro d'Italia haben neue Termine bekommen, zahlreiche... Mehr»

Maximilian Schachmann: «WM hat nicht an Wert verloren»

Der deutsche Radsport-Hoffnungsträger Maximilian Schachmann hält die Straßenrad-Weltmeisterschaften 2020 für genauso wichtig wie sonst.„An Bedeutung verliert die WM für mich... Mehr»

Rad-Funktionär Zemke: Team hat sich «von selbst aufgestellt»

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hatte bei der Nominierung für die anstehenden Straßenrad-Weltmeisterschaften im italienischen Imola keine... Mehr»