Schlagwort

Integration

FDP-Vize Kubicki will Neuwahlen – Merkels Asylpolitik für AfD-Erstarken verantwortlich

2015 lag die AfD bei 3 Prozent, nun liegt sie bei 15 Prozent. Keiner könne leugnen, dass da ein Zusammenhang mit der Migration bestehe, meint Wolfgang Kubicki. Mehr»

Schäuble: Keine Hoffnung auf viele Abschiebungen wecken – Migranten eher integrieren

Viele Migranten werden nicht abgeschoben werden können – dies sollte offen angesprochen werden, meinte Wolfgang Schäuble. Deswegen sollte alle Kraft eher dafür aufgebracht werden, die Migranten... Mehr»

Thüringen: Verbleib von Fördermitteln für Flüchtlingshilfeverein „Akzeptanz“ ungeklärt

Der Verbleib von 123.000 Euro Förderung aus Thüringer Landesmitteln für den Flüchtlingshilfeverein "Akzeptanz" in Gera, ist noch immer ungeklärt. Dies ergab die Antwort der Landesregierung auf... Mehr»

Wiener Lehrerin: „Kulturkampf im Klassenzimmer“ – Wie der Islam die Schulen verändert

Schüler: "Wer den Propheten beleidigt, hat den Tod verdient". Susanne Wiesinger hat lange geschwiegen zu den Problemen an ihrer Schule mit muslimischen Kindern. In ihrem jetzt veröffentlichten Buch... Mehr»

Urteil zur Messer-Attacke in Burgwedel: Fünf Jahre Jugendstrafe für syrischen „Musterflüchtling“ (17) Abdullah A.

Versuchter Totschlag, so urteilte das Gericht gegen Abdullah A., den jugendlichen Syrer, der mit seiner Familie seit rund fünf Jahren in Burgwedel lebt, abgeschottet von der übrigen Bevölkerung. Er... Mehr»

Seehofer: Reformierte Islamkonferenz für November geplant

Bundesinnenminister Seehofer plant für den November das erste Treffen der neu konzipierten Islamkonferenz. Die Islamkonferenz war im Jahr 2006 vom damaligen Innenminister Wolfgang Schäuble ins Leben... Mehr»

Merkel nennt Stimmung nach Vorfällen in Chemnitz „angespannt“

Kanzlerin Merkel hat die Stimmung nach den jüngsten Vorfällen in Chemnitz als "angespannt" bezeichnet. Mehr»

Tschechiens Premierminister lehnt Flüchtlingsverteilung durch EU ab

Babis ist ein entschiedener Gegner einer europäischen Flüchtlingspolitik, bei der Nationalstaaten zur Aufnahme von Migranten gezwungen werden. Mehr»

Ausländische Arbeitnehmer überweisen Milliarden in die Heimat

Die Überweisungen von in Deutschland lebenden ausländischen Arbeitnehmern in ihre Heimat sind auf 4,6 Milliarden Euro im Jahr 2017 gestiegen. Mehr»

Wenn die letzten Pfeiler fallen: Volker Becks „deutscher Islam“ und unser Brauchtum „Ramadan“

Folgt nach dem gesellschaftzersetzenden Projekt "Ehe für alle" nun das Projekt "Religion für alle"? Sind wir auf dem Weg zum Einheitsmenschen in einer Einheitsgesellschaft in einer Einheitswelt? Mehr»

AfD – Ein Einwanderungsgesetz bedeutet derzeit: „Alle sollen hierher kommen und alle sollen bleiben“

Gauland ist gegen ein Einwanderungsgesetz, weil dies bei den "derzeitigen gesellschaftlichen Mehrheiten" bedeuten würde "Alle sollen hierher kommen und alle sollen bleiben." Mehr»

Der Wahrheit wegen: Dresdner Justizbeamter fotografierte Haftbefehl nach Chemnitz-Mord – Bis fünf Jahre Haft für „Geheimnisverrat“ möglich

Weil ein Justizbeamter in Dresden nach dem Messer-Mord an einem 35-Jährigen durch Flüchtlinge den Haftbefehl mit den Namen der Tatverdächtigen aus dem Irak und Syrien veröffentlichte, damit "die... Mehr»

Mutter kritisiert Situation in Essener Kita: „Mein Sohn fühlt sich als Ausländer“

Ein Video stößt in den sozialen Netzwerken auf große, kontroverse Resonanz. Darin kritisiert eine Mutter die Situation ihres Sohnes, der in seiner Essener Kitagruppe mit 25 Kindern, nur eins von... Mehr»

Altmaier sieht Flüchtlinge nicht als „vordringlichstes Problem“ sondern Wohnungsnot

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält ein Plädoyer für die Bauindustrie. Die Wohnungsnot in Teilen Deutschlands zu lindern, sei eine der größten Aufgaben für diese Bundesregierung.... Mehr»

Bericht über Integrationserfolg im „Spiegel“ entpuppt sich als Mogelpackung

Die Zahl der erwerbstätigen Zuwanderer innerhalb eines Jahres habe sich um mehr als 100.000 erhöht. Allerdings ist auch die Zahl der nicht erwerbstätigen Migranten angesichts der Zuwanderungszahlen... Mehr»

CDU-Politiker Günther kritisiert Fehler in Asylpolitik – Asyl und Einwanderung klar trennen

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther kritisiert die Verteilung der Asylbewerber, bevor überhaupt klar ist, ob sie bleiben können. Mehr»

Widmann-Mauz will Integrationskurse für Flüchtlinge verbessern

Mit einem Sieben-Punkte-Forderungskatalog will Staatsministerin Annette Widmann-Mauz die Qualität der Integrationskurse für Flüchtlinge steigern. Mehr»

Schärfere Kirchenasyl-Regeln stoßen bei evangelischer Kirche auf Kritik – Kirchenasyl ist „christliche Tat der Nächstenliebe“

Die neuen verschärften Regeln beim Kirchenasyl stoßen bei der evangelischen Kirche auf Kritik. Ein Kirchenasyl sei eine "christliche Tat der Nächstenliebe". Mehr»

Prozess in Hannover: Syrischer „Musterflüchtling“ (17) stach 24-jährige Verkäuferin in Burgwedel nieder

Ein Streit mit jugendlichen Syrern endet für ein junges Pärchen katastrophal und für die junge Vivien fast tödlich. Doch der junge Messerstecher aus Syrien gibt vor Prozessbeginn zu Protokoll:... Mehr»

Pistorius: Gut integrierte aber abgelehnte Asylbewerber sollen bleiben können – fordert „Spurwechsel“-Gesetz bis Jahresende

"Warum sollten wir also Menschen abschieben, die mit der nötigen Qualifikation bereits hier arbeiten, integriert sind, Deutsch sprechen und in ihrem Betrieb wirklich gebraucht werden?", sagt... Mehr»
Werbung ad-infeed3