Schlagwort

Integration

Offener Brief an Chemnitzer Oberbürgermeisterin: „Kniefall“ vor dem Islam

"Wo ist die unantastbare Menschenwürde für Ihre Steuerzahler? Wo die Demokratie?" Eine "fassungslose, nachdenkliche, auswanderungsbereite Steuerzahlerin" kritisiert die Chemnitzer... Mehr»

„Zahnloses trojanisches Pferd“: Kritiker beklagen Schlupflöcher im Migrationspaket der GroKo

Die Bundesregierung sieht in ihrem jüngsten Migrationspaket einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung. Alexander Wallasch fragt: "Interessanterweise nennt man es Asylpaket, weil... Mehr»

Wirtschaft hält neues Einwanderungsgesetz für unwirksam – Fachkräftemangel bleibt bestehen

In Deutschland herrscht auf allen Gebieten ein Fachkräftemangel. Dieser werde durch das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz der GroKo nicht behoben werden können, so das Ergebnis einer... Mehr»

Bundestag beschließt Fachkräfte-Einwanderungsgesetz

Der Bundestag hat das erste Einwanderungsgesetz für Deutschland auf den Weg gebracht. In einer namentlichen Abstimmung stimmten am Freitagmittag 369 Abgeordnete für das... Mehr»

Unbegleitete Flüchtlinge: Jugendämter arbeiten an Kapazitätsgrenze – Überlastung droht

Auch im Jahr vier nach der Flüchtlingskrise sind die Jugendämter immer noch durch die Folgen der massiven Zuwanderung von allein reisenden Jugendlichen belastet. Das geht aus der Antwort der... Mehr»

Zahl der arbeitslosen Ausländer ist deutlich gestiegen

Vom langen Beschäftigungs-Boom haben ausländische Bürger weit geringer profitiert als Menschen mit deutschem Pass: Während die Zahl der arbeitslosen Deutschen von 2010 bis 2018 auf 1,633 Millionen... Mehr»

„Schlag ins Kontor für die Haushalte der Städte“: Scholz will Flüchtlingsmittel kürzen

Klimaschutz, mehr Geld für Hochschulen und Kampf gegen Antisemitismus: Bei ihrem Treffen in Berlin haben die Länderchefs einiges vor. Gibt es auch eine Lösung beim Konfliktthema Flüchtlingskosten? Mehr»

Lindholz: „Aussichtslose Asylanträge lohnen sich nicht“

Die Vorsitzende des Innenausschusses des Bundestags, Andrea Lindholz, (CSU) zeigt sich zufrieden mit dem neuen Migrationspaket mit acht Gesetzesvorschlägen, auf das sich die Große Koalition geeinigt... Mehr»

SPD und Union einigen sich auf Migrationsgesetze – Keine Einbürgerung bei Vielehen

Die Koalition einigte sich heute auf verschiedene Gesetze zur Migration. Künftig soll sich ein Einbürgerungs-Bewerber in die deutschen Lebensverhältnisse einordnen und ihre elementaren Grundsätze... Mehr»

GroKo legt Streit bei Fachkräfteeinwanderungsgesetz bei

Union und SPD haben ihren Streit über die geplante Lockerung der Regelungen für Arbeitsmigration nach Deutschland offenbar beigelegt. Bei einer Sitzung am Montagvormittag hätten die zuständigen... Mehr»

Integrationskurse: Ausländer müssen acht Monate warten

Deutsch, Landeskunde, Alltagswissen: Im Integrationskurs sollen Ausländer fit gemacht werden für das Leben hierzulande. Doch bis es so weit ist, dauert es mitunter lange. Mehr»

Historischer Rekord: Bund gab im Vorjahr 23 Milliarden Euro für flüchtlingsbezogene Kosten aus

Die Aufwendungen des Bundes für flüchtlingsbezogene Ausgaben waren 2018 so hoch wie nie zuvor. Dies geht aus einem Bericht des Bundesfinanzministeriums hervor, über den am Mittwoch im Ministerrat... Mehr»

Teuteberg fordert Einbürgerungsverbot für Migranten mit Mehrehe – Seehofer lenkt ein

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat den geplanten Verzicht auf ein Einbürgerungsverbot für Ausländer, die in einer Mehrehe leben, scharf kritisiert: „Die Staatsbürgerschaft ist mehr... Mehr»

Bundesregierung streicht Einbürgerungsverbot bei Vielehen

Das Innenministerium wollte die Einbürgerung für Ausländer verbieten, die in Mehrehe leben. Nun wird diese Regelung vorerst aus einem aktuellen Gesetzentwurf gestrichen. Mehr»

„Lehrer-Schläger“ vor Dresdner Schule: CDU-Kultusminister verweigert Auskunft zur Nationalität

Auf eine Kleine Anfrage (6/17117) der AfD-Fraktion musste die Staatsregierung nun detailliert den Tathergang beschreiben, wie ein Dresdner Lehrer in der 107. Oberschule in Dresden-Gruna durch... Mehr»

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Lehrerin provoziert mit Buch über Integration

Eine Lehrerin schreibt ein Buch über das Scheitern von Integration im Schulalltag. Ihr Bericht ist provokant - aber trifft auf Zustimmung. Mehr»

Innenausschuss-Vorsitzende kritisiert „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“: Paket von Licht und Schatten

Andrea Lindholz (CSU), Vorsitzende im Innenausschuss des Bundestags, bewertet das neue „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ zwiespältig. Mit dem Koalitionskompromiss sei sie sich nicht... Mehr»

Prügelattacke von Amberg: Prozess beginnt – Asylbewerber standen unter Drogen

Eine Gruppe von vier jungen Asylbewerbern attackierte am 29. Dezember in Amberg in der Oberpfalz wahllos Passanten. Am Dienstag nun beginnt die juristische Aufarbeitung des Falls vor dem Amberger... Mehr»