Schlagwort

Islamisten

">

Israel fliegt nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen neue Luftangriffe

Drei Tage lang feuerte die Hamas aus dem Gazastreifen Raketen auf Israel ab. Nun reagierten die israelischen Streitkräfte und griffen gestern Stellungen der Islamisten an. Mehr»
">

Zwei mutmaßliche IS-Anhängerinnen aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: Es gibt... Mehr»
">

Politiker treffen türkische Rechtsextremisten – SPD-Mann spricht von „toller Begegnung” und erntet Shitstorm

Ein Besuch von Politikern in der örtlichen Ülkü-Ocagi-Moschee stößt auf heftige Kritik. Denn, Träger der Moschee sind die Grauen Wölfe, die laut Bundeszentrale für politische Bildung als "die... Mehr»
">

Traumatisiert und gewaltbereit: Islamisten machen deutsche Gefängnisse zum Sicherheitsrisiko

Die Zahl militanter Islamisten in deutschen Gefängnissen steigt – und damit auch das Sicherheitsrisiko in den Haftanstalten. Besonders prekär ist die Lage in NRW. Mehr»
">

Staatsschutz ermittelt: Islamisten als Sicherheitskräfte bei SV Werder Bremen und SC Paderborn

Sie gelten als gewalttätig und sorgen für die Sicherheit? Zwei tschetschenische Brüder sind Teil eines Security-Teams, das auch bei Fußballspielen zum Einsatz kam. Mehr»
">

Nachtangriff junger Islamisten auf Polizeirevier in der Normandie – Sozi-Bürgermeister: wegen heißem Wetter

Nachts um 2 Uhr kamen die Vermummten. "Allah Akbar" sollen einige gerufen haben. Die beiden Beamten der Nachtschicht wurden völlig überrascht von dem Angriff. "Komm raus, wir werden dich... Mehr»
">

Köln: Nackt gegen die Vollverschleierung – Frauenproteste vor Burka-Ausstellung „Munaqabba“

Nackt oder spärlich bekleidet, mit Kunstblut beschmiert, so präsentierten sich Demonstranten gestern in Köln. Sie waren sich einig: Alles, wofür Frauen im Iran kämpfen, würde durch das Zeichen,... Mehr»
">

Bremer LKA-Chef: Weiterhin hohe Gefahr für islamistische Anschläge in Deutschland

Für Deutschland sieht der Chef der LKA-Behörde in Bremen eine weiterhin anhaltend hohe Gefahr islamistischer Anschläge. Das gelte für Bremen wie für alle anderen größeren Städte in... Mehr»
">

Salafist trotz Waffenfund auf freien Fuß gesetzt – Staatsschutz ist vom Amtsgericht Düsseldorf enttäuscht

Auch wenn der Tschetschene Raschid K. in der höchsten Gefährderstufe geführt wird, heißt das noch nicht, dass er in Gewahrsam genommen wird. Das zögerliche Verhalten der deutschen Justiz stimmt... Mehr»
">

Trotz Protesten: Schwedens Polizei veröffentlicht Bericht über „No-Go-Areas“

Mehrere schwedische Gemeinden hatten gegen die Veröffentlichung und namentliche Nennung von "No-Go-Areas" in Schweden protestiert. Sie argumentierten, dass die Veröffentlichung des polizeilichen... Mehr»
">

„Allahu Akbar“ am Kölner Hauptbahnhof – Männer in langen Gewändern von Polizei überwältigt

Die Passanten waren offenbar zu Tode erschrocken, sahen sich wohl schon als Teil eines islamistischen Terror-Dramas. Mehr»
">

IS-Mitglied in Hamburg festgenommen: SEK stürmt Wohnung des Deutschen Volkan L. (28)

Die Generalbundesanwaltschaft ließ einen deutschen Staatsbürger aus der salafistischen Szene in Hamburg festnehmen. Der Mann wird IS-Mitgliedschaft vorgeworfen. Mehr»
">

Italienischer Geheimdienst warnt vor neuer Migrantenwelle aus Libyen – 6.000 Menschen wollen nach Europa

Tausende Migranten sind bereit, die Internierungslager in Libyen zu verlassen und nach Europa einzureisen. Nach einem Bericht des italienischen Geheimdienstes AISE zufolge könnten 6.000 Migranten in... Mehr»
">

„The Times“: Islamisten infiltrieren britische Behörden und stehlen 9 Milliarden Euro

Eine Gruppe Islamisten-Anhänger in Großbritannien hat den Staat um Milliarden betrogen und Terror-Netzwerke wie Al-Qaida unterstützt. Mehr»
">

Nigeria: Fulani-Islamisten ermorden 120 Christen in drei Wochen

Muslimische Fulani-Islamisten haben im Bundesstaat Kaduna innerhalb der vergangenen drei Wochen 120 Zivilisten ermordet. Laut US-Medien soll es sich bei den Opfern hauptsächlich um Christen handeln. Mehr»
">

Zahl islamistischer Gefährder sinkt nicht – 330 laufen in Deutschland frei herum

Trotz erheblicher Bemühungen zur Abschiebung sinkt die Zahl der islamistischen Gefährder in Deutschland nicht. Mehr»
">

Jeder dritte zurückgekehrte Islamist im Fokus der Polizei

Jeder dritte Islamist, der aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt ist, steht im Fokus der Polizei. Diese Personen sollen sich aktiv an Kämpfen beteiligt haben, so die Einschätzung des... Mehr»
">

Bagdad: Syrisches Bündnis hat 280 IS-Kämpfer an den Irak überstellt

Die kurdisch-arabischen Einheiten in Syrien haben bei ihren Kämpfen mit dem IS viele IS-Kämpfer gefasst, darunter mehr als 500 Iraker. 280 von ihnen seien den irakischen Behörden übergeben worden. Mehr»
">

„Rheinische Post“: Ausländeranteil in deutschen Haftanstalten bundesweit auf Rekordhoch

In den Justizvollzugsanstalten sitzen immer mehr Ausländer ein. In Sachsen hat sich die Zahl seit März 2016 beinahe verdoppelt. In Berlin und Hamburg kommt mehr als jeder zweite Gefangene aus dem... Mehr»
">

Mord an Touristinnen in Marokko: Mittlerweile 18 Festnahmen – Beide Frauen wurden enthauptet

Marokkanische Behörden haben nach dem Mord an zwei Skandinavierinnen fünf weitere Verdächtige festgenommen. Die Festnahmen erfolgten nach Behördenangaben in mehreren Städten des Königreichs.... Mehr»