Schlagwort

Islamisten

IS-Mitglied in Hamburg festgenommen: SEK stürmt Wohnung des Deutschen Volkan L. (28)

Die Generalbundesanwaltschaft ließ einen deutschen Staatsbürger aus der salafistischen Szene in Hamburg festnehmen. Der Mann wird IS-Mitgliedschaft vorgeworfen. Mehr»

Italienischer Geheimdienst warnt vor neuer Migrantenwelle aus Libyen – 6.000 Menschen wollen nach Europa

Tausende Migranten sind bereit, die Internierungslager in Libyen zu verlassen und nach Europa einzureisen. Nach einem Bericht des italienischen Geheimdienstes AISE zufolge könnten 6.000 Migranten in... Mehr»

„The Times“: Islamisten infiltrieren britische Behörden und stehlen 9 Milliarden Euro

Eine Gruppe Islamisten-Anhänger in Großbritannien hat den Staat um Milliarden betrogen und Terror-Netzwerke wie Al-Qaida unterstützt. Mehr»

Nigeria: Fulani-Islamisten ermorden 120 Christen in drei Wochen

Muslimische Fulani-Islamisten haben im Bundesstaat Kaduna innerhalb der vergangenen drei Wochen 120 Zivilisten ermordet. Laut US-Medien soll es sich bei den Opfern hauptsächlich um Christen handeln. Mehr»

Zahl islamistischer Gefährder sinkt nicht – 330 laufen in Deutschland frei herum

Trotz erheblicher Bemühungen zur Abschiebung sinkt die Zahl der islamistischen Gefährder in Deutschland nicht. Mehr»

Jeder dritte zurückgekehrte Islamist im Fokus der Polizei

Jeder dritte Islamist, der aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt ist, steht im Fokus der Polizei. Diese Personen sollen sich aktiv an Kämpfen beteiligt haben, so die Einschätzung des... Mehr»

Bagdad: Syrisches Bündnis hat 280 IS-Kämpfer an den Irak überstellt

Die kurdisch-arabischen Einheiten in Syrien haben bei ihren Kämpfen mit dem IS viele IS-Kämpfer gefasst, darunter mehr als 500 Iraker. 280 von ihnen seien den irakischen Behörden übergeben worden. Mehr»

„Rheinische Post“: Ausländeranteil in deutschen Haftanstalten bundesweit auf Rekordhoch

In den Justizvollzugsanstalten sitzen immer mehr Ausländer ein. In Sachsen hat sich die Zahl seit März 2016 beinahe verdoppelt. In Berlin und Hamburg kommt mehr als jeder zweite Gefangene aus dem... Mehr»

Mord an Touristinnen in Marokko: Mittlerweile 18 Festnahmen – Beide Frauen wurden enthauptet

Marokkanische Behörden haben nach dem Mord an zwei Skandinavierinnen fünf weitere Verdächtige festgenommen. Die Festnahmen erfolgten nach Behördenangaben in mehreren Städten des Königreichs.... Mehr»

Coming home der Terroristen: Linksfraktion fordert Heimholung von IS-Söldnern mit deutschem Pass

Die kurdische Verwaltung will sie nicht haben, die deutsche Regierung zögert, doch die Linksfraktion drängt weiter: Die inhaftierten IS-Mitglieder mit deutschem Pass sollen zurück nach Deutschland... Mehr»

Ungläubige sollten umgebracht werden: Shams Ul Haq undercover in radikalen Moscheen

Der undercover-Journalist Shams Ul Haq besuchte kürzlich Moscheen in Dresden und Leipzig. Der BILD erzählt er, was ihm dort begegnet ist. Mehr»

Sie kommen: IS-Gang terrorisiert Flüchtlingscamp Moria – Drogen, Gewalt, Vergewaltigung und „Allahu Akbar“

Sie leben als sogenannte Flüchtlinge aus Syrien im Lager Moria auf Lesbos, Griechenland. Doch sie leben die Ideologie und die Gewalt des IS auch hier weiter, gut organisiert. "Sie haben überall... Mehr»

Bild-Chef beklagt „selbstmörderischen Wahnsinn“: Unser Staat beschützt jene, die uns die Kehle durchschneiden wollen

In ungewöhnlich scharfen Worten kritisiert der Chefredakteur der "Bild"-Zeitung die Regierung von Kanzlerin Merkel. Mehr»

Der Brief des Syrers: Leserbrief eines Flüchtlings über gescheiterte Integration, deutsche Denkverbote und „Refugees welcome“

Wenn ein nach Deutschland geflüchteter Syrer über gescheiterte Integration, politischen Islam und Denkverbote in Deutschland berichtet, halten manche das für "Fake News", andere schimpfen und... Mehr»

Warum flüchten immer mehr Hochqualifizierte aus Deutschland?

Immer mehr hochqualifizierte Deutsche flüchten - doch bevor man über eine Antwort nachdenkt, sollte man entscheiden, ob man lieber die "Rote oder die Blaue Pille nimmt - die Wahrheit oder das... Mehr»

Rotterdam: Polizei schießt Syrer mit Axt und Messer nieder – Laut Bürgermeister psychisch Kranker, kein Terror

Die Polizei in Schidam bei Rotterdam erschoss einen mit Axt und Messer bewaffneten Syrer. Bei der Aktion wurde ein Polizeihund getötet. Mehr»

ZDF-Reporter in Syrien: Augenzeugen erzählen, Gasangriff in Duma war eine Inszenierung der Islamisten

ZDF-Korrespondent Uli Gack berichtet Interessantes aus Syrien. In Bezug auf den angeblichen Giftgasangriff auf Duma sagt Gack: "Die Leute haben uns in einem Ton der Überzeugung erzählt, dass diese... Mehr»

Syrer erleichtert über die Befreiung Ost-Ghutas: Hunderte Flüchtlinge kehren in ihre Heimat zurück

Viele Syrer sind erleichtert. Staatschef Baschar al-Assad schaffte es, die radikalen Islamisten aus Ost-Ghuta zu vertreiben. Die Menschen kehren in ihre Heimat zurück. Mehr»

Belgiens Islam-Partei fordert „Islamischen Staat“ und Geschlechtertrennung im Nahverkehr

Die Partei "Islam" will in Belgien unter anderem eine Geschlechtertrennung im Nahverkehr durchsetzten. Die Partei sieht sich aber nicht als "extrem" und ist auch offen für nichtmuslimische... Mehr»

Wachsende Zahl islamistischer Gefährder alarmiert Gefängnispersonal

Bundesweit sitzen derzeit rund 150 islamistische Gefährder in Haftanstalten ein. Das berichtet die "Welt" in ihrer Mittwochausgabe unter Berufung auf das Bundeskriminalamt (BKA). Mehr»