Schlagwort

Klimawandel

">

Friedrich und Weik: Massenentlassungen bei deutschen Unternehmen und wir jammern ums Klima! | ET im Fokus

Unser Land steht vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei. Mehr»
">

Gegen Klima-Panik: Katastrophen-Thesen zur Klimaentwicklung für 90 italienische Wissenschaftler „substanzlos“

Während deutsche Medien den apokalyptischen Unterton in ihrer Berichterstattung zum Klimawandel weiter forcieren, haben in Italien 90 Wissenschaftler, hauptsächlich Geologen und Physiker, eine... Mehr»
">

Der Klimasommer – Ein Kübel politischer Sprachpanschereien sortiert von Frank Hennig

Es sommert beim Klima, Heißzeit ist In und Arbeitswissenschaftler sagen, hohe Temperaturen beeinträchtigen das Denken. Auf diese Weise kommen wohl manche Begriffe zum never-ending-Klimathema... Mehr»
">

Wissenschaftliche Rosinenpickerei – Die Grünen wieder als Verbotspartei? – Ein Kommentar

Die Grünen wollen die industrielle Landwirtschaft in Deutschland komplett verbieten. Für Verbraucher und Landwirte würde das große und teure Veränderungen mit sich bringen. Mehr»
">

Das Geld der Anderen und die „Klimapolitik“: Als man noch Ehre hatte, trat man zurück

Was würde es kosten, grüne Verbalemissionen zu vermeiden? Es würde sich rechnen, angesichts des Schadens, den Grüne in absehbarer Zeit in der Regierung verursachen werden. Geld scheint (leider)... Mehr»
">

Grünen-Politikerin Lisa Badum fordert baldiges Inlandsflugverbot: „2038 ist viel zu spät“

41.000 km reiste Claudia Roth um die Welt, um sich auf den Fidschis ein Bild über den Klimawandel zu machen. Nun fordert die klimapolitische Sprecherin Lisa Badum in einer Talk-Show das innerdeutsche... Mehr»
">

Fridays for Future: Rechtsanwältin fordert Einhaltung des Neutralitätsgebots an Schulen

"Lehrerinnen und Lehrer dürfen in der Schule keine politischen, religiösen, weltanschaulichen oder ähnliche äußere Bekundungen abgeben, die geeignet sind, die Neutralität des Landes gegenüber... Mehr»
">

UN-Klimakonferenz in Bonn: Inspiriert von „Fridays for Future“

Wenn sich 3000 Experten aus aller Welt zu einer Klimakonferenz treffen - dann fällt inzwischen unweigerlich auch der Name von Greta Thunberg. UN-Klimachefin Patricia Espinosa nennt die Bewegung... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer über Merkels Credo – Ihr „Bekenntnis“ zur Klimaneutralität ab 2050

Versucht man einigermaßen nachzuvollziehen, was ein „klimaneutrales Europa“ wohl sein könnte und wie es darin aussehen und zugehen mag, dann ergibt sich eine leicht und zweifelsfrei zu... Mehr»
">

Bundesrat investiert Hunderte Millionen in US-Fracking-Gas statt in erneuerbare Energien – Grüne stimmten dafür

In Deutschland verboten, in den USA erlaubt: Fracking. Trotz fast 100.000 Gegenstimmen, die "Fridays for Future"-Aktivisten gesammelt hatten, investiert der Bundesrat dreistellige Millionenbeträge in... Mehr»
">

Bauernverband erwartet durchschnittliche Ernte – Extremwetter jedoch weiterhin bedrohlich

Landwirte sehen eine zunehmende Gefahr durch Wetterschwankungen. „Extremwetterereignisse in die eine oder andere Richtung“ bedrohten die landwirtschaftliche Produktion, sagte der Generalsekretär... Mehr»
">

Trumps Klimamodell-Reform verärgert seine Kritiker – Keine Einschätzungen mehr für länger als 20 Jahre

Auch in den USA trommelt die politisch motivierte Dekarbonisierungslobby des IPCC (Weltklimarat) mit voller Kraft. Unterstützt wird sie vor allem aus den Kreisen der linken Demokraten und der... Mehr»
">

„CDU muss grüner werden“ – Kanzlerin Merkel kündigt Kurswechsel an: „Schluss mit Pillepalle in der Klimapolitik

Die Europa-Wahlergebnisse der CDU sind ein Debakel. Für die aus den Augen verlorene Klimapolitik muss jetzt nachgearbeitet werden. "Die CDU muss grüner werden", forderte der Bremer CDU-Politiker... Mehr»
">

Göring-Eckardt: Regierung muss beim Klimaschutz liefern oder Neuwahl ermöglichen

Die Regierung müsse schnell gegen den Klimawandel handeln, meint Katrin Göring-Eckardt. "Wenn die Große Koalition dazu keine Kraft mehr hat, sollte sie den Weg für Neuwahlen freimachen", so die... Mehr»
">

„Politisch feige“: Hamburger Ex-Bürgermeister wirft Grünen fehlende Lösungen beim Klimaschutz vor

Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD) wirft den Grünen vor, beim Klimaschutz konkrete Lösungen schuldig zu bleiben. Den Sozialdemokraten empfiehlt er, als Volkspartei Arbeit... Mehr»
">

„Bienen schießen keine Tore“ – St. Pauli-Manager fordert Profi-Lizenzen für Umweltschutz

Ein autofreier Spieltag oder ein clubeigner Bienenstock? Mit derartigen Ideen rückt St. Pauli-Chef Andreas Rettig dem Klimawandel auch in deutschen Fußballstadien näher. Mehr»
">

Klima-Katastrophe Feuerwerk? Traditionelles Konstanzer Seenachtfest 2019 zum letzten Mal

Aus einem 40.000 Besucher starkem Volksfest könnte schon bald "ein kleines, neues, regionaleres, konstanzerisches" Fest werden - ganz im Zeichen des sogenannten Klima-Wandels. Der Oberbürgermeister... Mehr»
">

Studie zur Migration: Zauberwort „Klima“ bringt die Willkommenskultur zurück

„Klimaschutz“ kann Türen öffnen: Eine Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) hatte zum Ergebnis, dass Deutsche eher bereit wären, eine Politik der offenen Grenzen zu... Mehr»
">

Windräder, E-Autos und Bienensterben: AfD will Umweltschutz jetzt stärker besetzen

Nach der Europawahl will die AfD den Umweltschutz stärker ins Zentrum ihrer Politik rücken. Hintergrund seien Ergebnisse von Meinungsumfragen der Partei, die gezeigt hätten, dass auch den... Mehr»
">

Zum Klimawandel, Vulkanismus und Sonnenflecken – Eine Plausibilitätsbetrachtung

Der Bürger kann nicht entscheiden, ob und welche Theorien über den Klimawandel zutreffen. Er muss sich auf die Meinung der Fachleute verlassen, denen er vertraut. Er kann bestenfalls... Mehr»