Schlagwort

Klimawandel

Klimawandel menschengemacht? Absolute Mehrheit der Deutschen laut ARD-Studie davon überzeugt

86 Prozent der Befragten gaben im am Freitag veröffentlichten ARD-"Deutschlandtrend" an, dass sich ihrer Auffassung nach das Klima verstärkt durch den Einfluss der Menschen ändere. Mehr»

Egon W. Kreutzer über Merkels Credo – Ihr „Bekenntnis“ zur Klimaneutralität ab 2050

Versucht man einigermaßen nachzuvollziehen, was ein „klimaneutrales Europa“ wohl sein könnte und wie es darin aussehen und zugehen mag, dann ergibt sich eine leicht und zweifelsfrei zu... Mehr»

CSU-Politiker zur Debatte um CO2-Steuer: „Diese Koalition hat Steuererhöhungen klar ausgeschlossen“

Der Vorschlag einer CO2-Steuer für den Klimaschutz sorgt in der schwarz-roten Koalition für Streit. Die Kanzlerin zeigt sich skeptisch, der Finanzminister zögert. Aber in einem Punkt sind CDU, CSU... Mehr»

Der CO2-Schwindel und die unerwünschten sauberen Alternativen | ET im Fokus

Schuld an dem ganzen Dilemma um das komplette Verbot von Verbrennungsmotoren soll der ansteigende CO2-Ausstoß und der Klimawandel sein. Bis 2030 muss laut der Politik der CO2-Ausstoß um mindestens... Mehr»

Kap. 16: Pseudoreligion Ökologismus – Grün ist das neue Rot (Teil 2)

„Ist es nicht die einzige Hoffnung für den Planeten, dass die industrialisierten Zivilisationen zusammenbrechen?“, sagte einmal der Architekt des Kyoto-Protokolls. Der heutige Ökologismus... Mehr»

Kap. 16: Pseudoreligion Ökologismus – Der Kommunismus hinter dem Umweltschutz (Teil 1)

Die Umweltbewegung hat mit sensationeller Rhetorik den aufrichtigen Wunsch der Menschen benutzt, die Umwelt zu schützen – um eine globale politische Bewegung zu schaffen. Dabei wurde der... Mehr»

Der Hype mit dem Klima: Vor 50 Jahren wurde mit einer kommenden Eiszeit gedroht | ET im Fokus

"Die Schuld an der kommenden Eiszeit trägt die Verbrennung von fossilen Energieträgern", schrieb der NASA- und Columbia-Universität-Wissenschaftler S.I. Rasool - im Jahr 1971. Denn in den 1970er... Mehr»

Der CO2-Schwindel (II): Der größte Teil des CO2-Anstiegs ist vom Menschen überhaupt nicht steuerbar

„Der ganze Zweck praktischer Politik liegt darin, die Volksmasse in Angst zu halten, und sie deswegen nach Sicherheit schreien zu lassen. Das geschieht durch Drohen mit einer endlosen Reihe von... Mehr»

Parteichefinnen von Union und SPD erklären „Klimaschutz“ zum „Thema Nummer 1“

Für die Vorsitzenden von CDU und SPD, Annegret Kramp-Karrenbauer und Andrea Nahles, ist der Klimaschutz das zentrale Thema für die Große Koalition in diesem Jahr. 2019 werde ein... Mehr»

Greenpeace-Gründungsmitglied: Klimawandel gibt es – aber er ist weder menschengemacht noch eine Krise

Die Darstellung, dass vom Menschen emittiertes CO2 zu einer globalen Klimakatastrophe führe, sei „nicht nur Fake-News, sondern auch Fake-Wissenschaft“, erklärt Greenpeace-Gründungsmitglied... Mehr»

100-Milliarden-Klima-Ziel: Deutschland will 4 Milliarden Euro in internationales Klima investieren

2009 versprachen Industrieländer, ab 2020 jährlich mindestens 100 Milliarden Dollar in den Klimaschutz der Entwicklungs- und Schwellenländer zu investieren. Deutschland will mit 4 Milliarden Euro... Mehr»

Vera Lengsfeld: Gretas Kulturrevolutionäre

"Die Qualitätsmedien der „urbanen Eliten“ sind dagegen des Lobes voll. Um Regeln und Gesetze muss man sich im besten Deutschland, das wir je hatten nicht kümmern, wenn man für die gute Sache... Mehr»

Ich hau‘ jetzt ab

Mehr»

Frank Hennig: Greenpeace und die Verantwortungslosigkeit als Geschäftsmodell

Haribo bietet Gummibärchen, Daimler die Nobelkarossen, Kirchen den Seelenfrieden und NGO`s ein gutes Gewissen. Das kann man kaufen, wenn man keines hat. Zum Beispiel durch eine Fördermitgliedschaft... Mehr»

Weltwirtschaftsforum stellt seinen Risikobericht vor

Vor einem Jahr waren es noch die Cyberattacken - doch jetzt sieht der Risikobericht des Weltwirtschaftsforums eine andere globale Bedrohung als gefährlicher an. Mehr»

Glosse: Feinstaub, Klimaerwärmung und Co

Physikunterricht, die Schüler sollen ein Atom untersuchen. Damit es einfacher wird, vergrößern wir das mal ... eine Glosse. Mehr»

Die Grünen sind die neue Priesterkaste: Der Glaube der „Klimaschützer“ und wie dieser gegen Europa in Stellung gebracht wird

Die Grünen stellen die neue Priesterkaste, die andern – SPD, CDU etc. – springen schnell auf den Zug der "Klimakatastrophe" auf, um an der Macht teilzuhaben. Denn die Angst vor der Katastrophe... Mehr»

Die Arktis wird grün und das ist ein Problem

Bis zum Ende des Jahrhunderts könnte sich die Größe der Pflanzen verdoppeln: Die neuste Entwicklung in der Arktis klingt friedlich, doch sie könnte verheerende Folgen haben. Stellen Sie sich... Mehr»