Schlagwort

König

">

Sonntagsmärchen: Der Federkönig

Es war einmal ein armes Bauernpaar, das jeden Tag auf dem Feld hart arbeiten musste. Sie hatten auch ein kleines Kind, das in einem Körbchen am Feldrand lag, wenn gearbeitet wurde. Eines Tages kam... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Die gute Schwester

Es waren einmal ein König und sein Weib, die Königin, und sie hatten eine Tochter. Eines Tages bekam die Königin auch ein Knäblein. In der dritten Nacht nach der Geburt kamen ... Ein Märchen aus... Mehr»
">

Musik am Abend: Das 2. Air für Trompete von Charpentier

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Das Hemd des Zufriedenen

Es war einmal ein reicher König, dem machte das Regieren so viele Sorgen, daß er darum nicht schlafen konnte die ganze Nacht. Das ward ihm zuletzt so unerträglich, daß er seine Räthe zusammen... Mehr»
">

Die Prophezeiungen vom Untersberg: Die Lazarus-Sage aus dem Berchtesgadener Land

Lazarus Gitschner und die Prophezeiungen des Mönchs vom Untersberg: "Mit dem Verfall der Treue und Redlichkeit unter den Menschen werden über dieses Land und viele andere Länder betrübte Zeiten... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Des Königs Münster

Es war einmal ein König, der erbaute ein prachtvolles Münster zur Ehre und zum Lobe Gottes, und Niemand durfte bei Leib und Leben zu diesem Bau einen Heller beisteuern, nach des Königs... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Die Bienenkönigin

Zwei Königssöhne giengen einmal auf Abenteuer, und geriethen in ein wildes, wüstes Leben, so daß sie gar nicht wieder nach Haus kamen. Der jüngste, welcher der Dummling hieß, gieng aus, und... Mehr»
">

Friedrich der Große ist zurück: Wiedereröffnung der königlichen Wohnung im „Neuen Palais“

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten am Sockelgeschoss des Neuen Palais öffnet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die seit Mai 2016 geschlossene Wohnung des "Alten Fritz" wieder für... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Das Mädchen ohne Hände

Ein Müller war nach und nach in Armuth geraten, und hatte nichts mehr als seine Mühle und einen großen Apfelbaum dahinter. Einmal war er in den Wald gegangen Holz zu holen, da trat ein alter Mann... Mehr»
">

Pompöse Zeremonie: Thailands neuer König wird in millionenteurem Spektakel gekrönt

Mehr als zwei Jahre nach seiner Thronbesteigung wird Thailands König Maha Vajiralongkorn in einer pompösen Zeremonie am Wochenende formell gekrönt. Der 66-Jährige wird ab Samstag durch eine Reihe... Mehr»
">

Maulkorb-Skandal von Boostedt: Straftaten in drei Jahren verzehnfacht – Bürgermeister ist frustriert

Seit 2015 haben sich die Straftaten in Boostedt verzehnfacht. Die Zahlen wurden selbst dem Bürgermeister verheimlicht. Der Frust der Boostedter Bürgerinnen und Bürger sowie des Bürgermeisters ist... Mehr»
">

Boostedt: 11 beschädigte Polizei-Einsatzfahrzeuge vor Flüchtlingsunterkunft

In Boostedt kam es erneut zu Übergriffen in der Flüchtlingsunterkunft, die Täter sind unbekannt. Die Polizei verzichtet darauf, die Öffentlichkeit zu informieren oder Zeugen zu befragen. Mehr»
">

Thailands König nennt Kandidatur seiner Schwester „verfassungswidrig“

Thailands König spricht sich gegen die Kandidatur seiner Schwester bei den kommenden Parlamentswahlen aus. Ein hochrangiges Mitglied der königlichen Familie in die Politik zu bringen sei "gegen die... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Die drei Sprachen

In der Schweiz lebte einmal ein alter Graf, der hatte nur einen einzigen Sohn, aber er war dumm, und konnte nichts lernen. Da sprach der Vater „hör, mein Sohn, ich bringe nichts in deinen Kopf..."... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen

Es war einmal ein alter König, der hatte eine Tochter, die war die schönste Jungfrau auf der Welt. Da ließ er bekannt machen: „wer drei Nächte in meinem alten Schloß wächt, soll ... Ein... Mehr»
">

„Tot ohne tot zu sein“: Neue These zum Ableben von Alexander dem Großen

Seine Person ist Gegenstand vieler Mythen, moderner Geschichten und Filme. Als Sohn von Philipp II. übernahm er das Erbe seines Vaters und baute das Makedonische Reich zu einer antiken Macht aus. Vor... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Die drei Schlangenblätter

Es war einmal ein armer Mann, der konnte seinen einzigen Sohn nicht mehr ernähren. Da sprach der Sohn „lieber Vater, es geht euch so kümmerlich ..." Ein Märchen aus der Sammlung der Gebrüder... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: König Drosselbart

Ein König hatte eine Tochter, die war wunderschön, aber stolz und übermüthig, so daß ihr kein Freier gut genug war. Sie wies einen nach dem andern ab, und trieb noch dazu Spott mit ihnen. Einmal... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Der Hans Dumm der Gebrüder Grimm

Es war ein König, der lebte mit seiner Tochter, die sein einziges Kind war, vergnügt: auf einmal aber brachte die Prinzessin ein Kind zur Welt, und niemand wußte, wer der Vater war; der König... Mehr»
">

Ein Märchen: Es ist des Meisters Wunsch, dass Seine Werke dir Freude bereiten

Es war einmal ein König, der lebte am Rande von Europa. Er besaß ein sehr kleines Königreich, und das meiste davon waren hohe Felsen und undurchdringliche Wälder. Aber im schattigen Garten seiner... Mehr»