Schlagwort

Kontaktverbot

Corona-Pandemie im Newsticker 10.4.: Sachsen nutzt Psychiatrie für Quarantäne-Verweigerer – Steinmeier wendet sich an die Bürger

Ausgangssperren, Kontaktverbote, Quarantäne – weltweit. Die Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Newsticker. Mehr»

Corona-Maßnahmen in Deutschland: Wie kommt das Land aus den Beschränkungen heraus?

Wie komme ich aus diesem Corona-eingeschränkten Leben wieder raus? Wann kann ich endlich den Osterurlaub nachholen? Noch sind die Menschen geduldig. Aber viele wollen Licht am... Mehr»

Merkel: „Epidemie ist nicht weg, bevor wir nicht einen Impfstoff haben“

Leichter Optimismus, keine verschärften Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise. Aber: „Wir dürfen jetzt nicht leichtsinnig werden“, warnte Bundeskanzlerin Angela Merkel in... Mehr»

Pressekonferenz Angela Merkel über Maßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält ab 15:30 Uhr eine Pressekonferenz ab, um über Maßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 zu informieren. Mehr»

Zentralrat der Muslime geht von geschlossenen Moscheen im Ramadan aus

Die Unversehrtheit der Menschen ist dabei nicht nur Bürgerpflicht, sondern steht im vollkommenen Einklang mit unseren Glaubensbestimmungen", sagte der Verbandsvorsitzende des... Mehr»

Regierung ruft zu Einhaltung der Kontaktverbote auf

Deutschland steht eine sonnige Karwoche bevor. Endlich wieder raus ins Freie zum Osterspaziergang mit Freunden und Verwandten - normalerweise. Doch das soll nach dem Willen der... Mehr»

Corona-Pandemie im Newsticker 2.4.: Erster Häftling in Italien mit Covid-19 gestorben – Über 100 Patienten infiziert: Rehaklinik in NRW bittet um Hilfe

Ausgangssperren, Kontaktverbote, Quarantäne – weltweit. Die Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Newsticker. Mehr»

Berlin will Bußgelder bis 500 Euro für Verstöße gegen das Kontaktverbot einführen

Am Donnerstag will der Berliner Senat einen Bußgeldkatalog beschließen, der Strafgelder für Verstöße gegen die vor einer Woche eingeführte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung... Mehr»

Buschmann (FDP): Corona-Krise zu Wende im Umgang mit Mittelschicht nutzen, sonst droht Revolution

Der FDP-Geschäftsführer im Bundestag, Marco Buschmann, mahnt dazu, eine Exit-Strategie bezüglich der Corona-Maßnahmen zu entwickeln. Nach Ende der Krise müsse man politische... Mehr»

Meck-Pomm Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) will noch schärfere Regeln

Mit Blick auf den sonst üblichen Osterreiseverkehr hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig noch schärfere maßnahmen in de Corona-Krise ins Spiel... Mehr»

Polizei: Deutlich gestiegene Zahl an Corona-Infektionen – auch Schutzausrüstung ist knapp

Die Corona-Krise geht auch an der Polizei in Deutschland nicht spurlos vorüber. Das Personal ist knapp und arbeitet am Limit, auch die Versorgung mit Schutzausrüstung ist häufig... Mehr»

Kanzleramtschef: Keine Lockerungen der Corona-Maßnahmen vor dem 20. April

Vor dem 20. April wird es keine Lockerung der bestehenden Maßnahmen gegen COVID-19 geben. Das hat Kanzleramtsminister Braun klargestellt. Dennoch geht die Debatte um eine... Mehr»

Staatsrechtlerin: „Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung verfassungswidrig, da kein Gesetz sie deckt“

Die an der FU Hagen tätige Staatsrechtsprofessorin Andrea Edenharter hält die derzeit in Deutschland geltenden Maßnahmen gegen die Corona-Krise für verfassungswidrig. Das... Mehr»

Bundestag beschließt 156 Milliarden-Euro-Paket gegen Corona-Krise

„Wir wissen nicht, ob wir jetzt alles richtig entscheiden“, betonte Ralph Brinkmann in der heutigen Bundestagsdebatte zur Corona-Krise. Den Mut zu haben, Fehler zu machen, sei... Mehr»

Corona-Krise: Die Beschlüsse zu den Kontaktverboten im Wortlaut

Am 22. März hielt Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Pressekonferenz zu den von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen in der Corona-Krise ab. Die Beschlüsse liegen im... Mehr»

Laschet bestätigt Einigung auf „Kontaktverbot“

Zentral sei der Gedanke, "soziale Kontakte über die Kernfamilie hinaus einzustellen". Mehr»

Vorabmeldung: Bund und Länder vereinbaren Kontaktverbot von mehr als zwei Menschen

Wie Nachrichtenagenturen aus informierten Kreisen erfahren haben sollen ab Montag weitgehenden Kontaktverbote in Kraft treten. Die Pressekonferenz hierzu ist auf 17:30 Uhr... Mehr»