Schlagwort

Libyer

">

Spuren-Beseitigung in Köln-Kalk: Leiche bei Wohnungsbrand entdeckt – Libyer (32) festgenommen

In Köln-Kalk wurde ein 32-jähriger Mann getötet. Der Täter legte anschließend Feuer in der Wohnung und verschwand. Wenige Tage später wurde er bereits verhaftet. Mehr»
">

Versuchtes Tötungsdelikt in Pirna: Streit unter Nordafrikanern eskaliert – 20-Jähriger sticht zu

Samstagabends vor einem Supermarkt in Pirna: Männer hängen herum, einer kommt hinzu, es gibt Streit ... Mehr»
">

Urteil in Ravensburg: „Ich genieße es, ihr beim Sterben zuzusehen“ – Mädchen (17) überlebt grausamen Ehrenmordversuch

"Scharia im Kinderzimmer", hieß es in den Schlagzeilen: Weil sie sich in einen anderen verliebt hatte, sollte sie sterben. Grausam richteten ihr Ehemann und ihr Bruder die damals 17-Jährige zu.... Mehr»
">

Dortmund: Polizei mit Blut bespuckt – Asylbewerber (17) mit Doppel-Identität randalierte am Hauptbahnhof

Erst 17 Jahre alt war ein libyscher Jugendlicher, der nicht nur extrem aggressiv auftrat, sondern offenbar gleich zweimal in Deutschland um Asyl ersuchte ... Mehr»
">

„Lass mich leben!“ – Versuchter Ehrenmord in Lauptheim – „Gefährder“-Bruder und Sharia-Ehemann drehen Tatvideo

Ein rachedürstiger Sharia-Ehemann, ein islamistischer Bruder, der als Gefährder gelistet ist, und ein Geliebter aus der Heimat: Deutschland wird zur Bühne tragischer Ereignisse. Mehr»
">

Jörg Meuthen: In Sachsen ist jeder dritte Libyer kriminell, davon zehn Prozent intensiv

Eine Anfrage der AfD-Fraktion Sachsen beim Innenministerium des Bundeslandes förderte erschreckende Zahlen zutage. Jörg Meuthen berichtet ... Mehr»
">

Dresden: Gekommen, „um andere Leute zu schädigen“ – Richter schickt abgelehnten Libyer für 20 Monate in Haft

Er kam im April 2016 über Italien nach Deutschland, "um zu arbeiten". Sein Asylantrag wurde zwei Monate später abgelehnt. Doch der Libyer Karim B. (27) blieb einfach da, arbeitete fortan als... Mehr»
">

Libyer in Sachsen: Zahl krimineller Asylbewerber hat sich seit 2016 verdreifacht – Nur wenige in Haft

155 libysche Asylbewerber zählen in Sachsen zu den sogenannten "Mehrfach-/Intensivtäter Asyl" – im letzten Jahr waren es noch 56. Von den 155 Straftätern sitzen aber offenbar nur 28 in Haft. Mehr»