Schlagwort

Luftverkehr

">

Lufthansa-Flotte wird verkleinert – Spohr stimmt Mitarbeiter auf weitere Einschnitte ein

Wegen der anhaltenden Krise in der Luftfahrtbranche müssen tausende Lufthansa-Mitarbeiter um ihre Zukunft bangen. In einer Online-Fragestunde hat Vorstandschef Spohr erläutert, wie es mit der... Mehr»
">

Ryanair bekommt in Corona-Krise neues Geld von Anlegern

Auch die Billigairline wertet das Jahr 2020 als die schwierigste Zeit in der Unternehmensgeschichte. Mit frischem Geld von zuversichtlichen Aktionären soll aber nicht nur die Liquidität verbessert... Mehr»
">

Amazon testet bald Lieferungen per Drohne in den USA

Als Amazon zum ersten Mal eine Liefer-Drohne präsentierte, hielten das viele für eine PR-Aktion. Sieben Jahre später ist klar, dass Amazon es ernst meint. Mehr»
">

Verbraucherschützer fordern Ende der Vorauszahlungen für Reisen

Meist ist das Urlaubsgeld noch gar nicht auf dem Konto, da wollen Reiseveranstalter schon eine Anzahlung sehen. Verbraucherschützer finden die Vorkasse veraltet. Zu häufig gab es zuletzt Insolvenzen... Mehr»
">

BER-Eröffnung mitten in einer Krise – Personalabbau und Investitionsstreichungen geplant

Die Baukatastrophe am neuen Hauptstadtflughafen scheint bewältigt, nach vielen Jahren rückt die Eröffnung näher. Nun wollten Verantwortliche und Mitarbeiter aufatmen. Doch es kommt anders. Mehr»
">

Flughäfen im Osten brauchen staatliche Finanzspritze – bis zu 27 Millionen Euro geplant

Die Corona-Krise hat insbesondere die Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber mitgenommen - innerhalb kürzester Zeit brach fast der gesamte Flugverkehr ein. Zwei Flughäfen im Osten sollen... Mehr»
">

1,4 Millionen Kunden warten auf Lufthansa-Ticketerstattungen

Lufthansa kommt mit der Erstattung für Flüge, die in der Corona-Krise storniert worden sind nur langsam voran. Viele Kunden müssen sich gedulden. Mehr»
">

Eurowings lässt nun doch den Mittelplatz gegen Bezahlung frei

Die Lufthansa-Tochter Eurowings bietet in der Corona-Krise nun doch einen freien Mittelplatz gegen Bezahlung an. Ab 18 Euro pro Strecke können Passagiere dafür sorgen, dass in den typischen... Mehr»
">

Deutlich weniger Passagiere am Frankfurter Flughafen

Die Zahl der Flüge nimmt zwar wieder zu, doch die Passagiere kehren nur zögernd an die Flughäfen zurück. Dort fehlt vielen Beschäftigten dauerhaft die Arbeit. Mehr»
">

Verzögerte Erstattungen: Kritik aus Ministerium an Lufthansa

Noch immer warten viele Lufthansa-Kunden nach den massenhaften Flugausfällen im Frühjahr auf die Erstattung. Aus der Bundesregierung, die das Unternehmen milliardenschwer unterstützt, kommt nun... Mehr»
">

Bayern: Ein Toter bei Kollision von Kleinfliegern

Nach der Kollision zweier Kleinflugzeuge mit einem Toten in Schwaben sollen Unfallexperten die Ursache klären. Die beiden Unglücksflieger seien sichergestellt, die Beteiligten sowie Zeugen seien... Mehr»
">

Lufthansa und Beschäftigte nicht einig über Sparbeiträge

Wie sich die Corona-Pandemie auf das Geschäft ausgewirkt hat, wird Lufthansa am Donnerstag mit der Bekanntgabe der Zahlen fürs zweite Quartal darlegen. Wie es mit den Beschäftigten weiter geht -... Mehr»
">

Fraport: Kurzarbeit reicht nicht mehr – Jetzt kommen die Kündigungen

Allein mit Kurzarbeit kommt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport nicht durch die Corona-Krise. Beim Stellenabbau schließt das Management betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus. Mehr»
">

Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

Flugreisen in Coronazeiten: ist das angesichts der Menschenmassen an Flughäfen sicher? Der IT-Dienstleister SITA zeigt, wie Reisende ohne etwas anzufassen und ohne Schlangestehen durchkommen, per... Mehr»
">

Ryanair einigt sich mit deutschen Piloten auf Lohnkürzung – Verdi bestreitet das

Die Chancen für den Verbleib der deutschen Ryanair-Standorte Hahn, Weeze und Berlin steigen. Der Billigflieger und seine deutschen Piloten haben sich weitgehend auf die vom Unternehmen geforderten... Mehr»
">

80 Prozent weniger Fluggäste: Frankfurter Flughafen kommt nur langsgam aus Corona-Tief

Es gibt wieder mehr Flüge im Angebot, das Passagieraufkommen steigt - aber nur langsam am Frankfurter Flughafen. Doch die britischen Quarantäne-Bestimmungen dämpfen den Optimismus. Mehr»
">

Airport München: Maskenverweigerung und Mittelfinger – 1.000 Euro Bußgeld für Flugpassagiere

Auf einem Flug von Budapest nach München wollten zwei Frauen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen – und zeigen den Mittelfinger. Am Flughafen wurde es teuer. Mehr»
">

Briten müssen nach Spanien-Urlaub in Quarantäne

In Spanien gibt es immer mehr Corona-Fälle. Als Reaktion darauf hat die Regierung in London schnell reagiert. Ab sofort gilt eine zweiwöchige Quarantäne für alle aus Spanien ankommenden Touristen. Mehr»
">

Ultraleichtflugzeug stürzt auf Wohnhaus in Wesel: Drei Tote

In der niederrheinischen Stadt Wesel ist ein Kleinflugzeug in ein Wohnhaus gestürzt und in Flammen aufgegangen. Mehr»
">

Erste Flughäfen bieten kostenlose Corona-Tests an

Bereits am Tag nach dem Beschluss der Gesundheitsminister können sich Reiserückkehrer auf den ersten deutschen Flughäfen kostenfrei auf Sars-CoV-2 testen lassen. Ressortchef Spahn denkt darüber... Mehr»