Schlagwort

Luftverkehr

Wrack von Privatjet in Mexiko gefunden – von 13 Insassen kein Überlebender gesichtet

In Mexiko ist das Wrack eines seit Sonntag vermissten Kleinflugzeugs mit 13 Insassen entdeckt worden. Die Trümmer der Privatmaschine vom Typ Bombardier Challenger 601 wurden bei einem Sucheinsatz aus... Mehr»

Mehr als 500 SAS-Flüge wegen Pilotenstreiks gestrichen

Reisende in Skandinavien müssen wegen des Pilotenstreiks bei der Fluggesellschaft SAS mit erheblichen Problemen im Flugverkehr rechnen. Mehr»

Skandinavische Fluggesellschaft: Piloten streiken auch Anfang der Woche

Der Pilotenstreik bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS wird auch am Montag und Dienstag zu erheblichen Beeinträchtigungen für Reisende führen. Insgesamt müssten 1213 Flüge gestrichen... Mehr»

Nach Regierungsjet-Notlandung: Lufthansa prüft Tochterfirma

Der Regierungsjet, der vor knapp zwei Wochen fast abgestürzt wäre, kam gerade von einer umfassenden Inspektion durch eine Lufthansa-Techniktochter. Jetzt will Lufthansa ganz genau wissen, was an der... Mehr»

Jogger auf Startbahn löst Absturz von Segelflieger aus – und rennt weiter

Ein quer über eine Startbahn joggender Mann hat in Hessen den Abbruch eines Flugzeugstarts verursacht. Der Segelflieger stürzte aus fünf Metern Höhe auf den Boden. Der Jogger setzte seinen Lauf... Mehr»

Boeing 737 MAX ist nur die Spitze des Eisbergs – Boeing kämpft laut Bericht mit Produktionsproblemen

Der US-Flugzeugbauer Boeing steht nach zwei Abstürzen innerhalb von weniger als einem halben Jahr ohnehin schon massiv in der Kritik. Nun gerät der Konzern weiter in Erklärungsnot. Angeblich gibt... Mehr»

Lufthansa und Flugsicherung bereiten sich auf Osterreisewelle vor

Mit Beginn der Osterferien in mehreren Bundesländern steht die erste große Reisewelle dieses Jahres bevor. Vertreter der Deutschen Flugsicherung, der Lufthansa und der Frankfurter... Mehr»

Weltgrößtes Flugzeug Stratolaunch absolviert ersten Testflug

Das größte Flugzeug der Welt wartet mit Superlativen auf - kein Wunder, dass es bereits inoffiziell den Namen des Fabeltiers "Roc" trägt. Der Riese der Lüfte soll künftig Satelliten an den Rand... Mehr»

Kommt der BER durch den Tüv? Prüfer zweifeln an Zeitplan

Eröffnung gefloppt, Neubau saniert und dabei vieles verschlimmbessert: Am neuen Hauptstadtflughaften steckt der Teufel im Detail, möglicherweise sogar in Plastikdübeln. Mehr»

Oktober 2020: Neuer TÜV-Bericht macht BER-Inbetriebnahme unsicher

Eröffnungstermine für den Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld waren in der Vergangenheit immer wieder Schall und Rauch. Droht auch dem aktuellen Datum im Jahr 2020 dieses Schicksal? Ein... Mehr»

Boeing nach Flugzeugabstürzen von Aktionären in USA verklagt

Nach den Flugzeugabstürzen in Indonesien und Äthiopien haben Aktionäre den US-Luftfahrtriesen Boeing wegen angeblicher Vertuschung von Sicherheitsmängeln verklagt. Der Konzern habe Anlegern... Mehr»

„Visitenkarte“ Deutschlands: Flughafen BER verhandelt Kompromiss zu Regierungsterminal

Braucht der BER ein schickes neues Gebäude für Staatsgäste? Oder reicht ein bestehendes Terminal? Darüber sind Bund und Länder uneins. Nun wird ein weiterer Vorschlag publik. Mehr»

Abflug in Istanbul: Neuer Mega-Flughafen geht in Betrieb

Nach mehrfacher Verzögerung wird der neue Istanbuler Flughafen am Samstag seinen vollen Betrieb aufnehmen. Binnen zehn Jahren soll der neue Großflughafen zum größten der Welt werden. Mehr»

Flughafen-Istanbul: Ab Samstagmittag sollen die ersten Flugzeuge vom neuen Airport starten

Binnen 45 Stunden sollen in Istanbul Fluggesellschaften und Personal vom alten Airport Atatürk auf den neuen Mega-Flughafen im Norden der Stadt umziehen. Der Flugbetrieb ruht nur zwölf Stunden. Mehr»

Keine Ruhe für Boeing: Nach Abstürzen weiteres Softwareproblem gefunden

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing kommt nicht zur Ruhe. Neben dem umstrittenen Steuerungsprogramm MCAS, das nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten als eine entscheidende Ursache gehandelt... Mehr»

Boeing-Absturz: Crew hatte alle Vorgaben befolgt – Bericht lässt konkrete Absturzursache offen

Knapp vier Wochen nach dem Absturz der Boeing 373 Max von Ethiopian Airlines liegt ein erster Untersuchungsbericht vor. Die Piloten sollen alle Boeing-Vorschriften eingehalten haben. Die konkrete... Mehr»

Billigflieger Easyjet: Brexit-Unsicherheit drückt auf Ticketpreise in Großbritannien und Europa

Der britische Billigflieger Easyjet blickt wegen der Brexit-Folgen und des zurzeit schwachen Kundeninteresses vorsichtiger auf die wichtige zweite Hälfte des Geschäftsjahres. Die schwache Nachfrage... Mehr»

Nach viermonatiger Generalüberholung: Merkels Pannenmaschine „Konrad Adenauer“ fliegt wieder

Nach viermonatiger Generalüberholung fliegt der Ende November mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires gestrandete Regierungsflieger „Konrad Adenauer“ wieder.... Mehr»

Konflikt spitzt sich zu: Lufthansa erkennt Ufo-Kündigung nicht an

Bei der Lufthansa spitzt sich der Konflikt mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo zu. Deren Vorsitzender Nicoley Baublies hat der Fluggesellschaft bereits drei Monate vor Ende der Friedenspflicht mit... Mehr»

Nach zwei Abstürzen mit 346 Toten: Boeing präsentiert Sicherheits-Updates für die 737 Max

Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten steht der US-Hersteller Boeing in der Kritik. Nun hat der Konzern mehrere Maßnahmen vorgestellt, mit denen die Sicherheit erhöht werden soll. Im... Mehr»