Schlagwort

Luftverkehr

">

Flugzeug-Zusammenstoß auf Frankfurter Flughafen

Gestern Abend ist ein Flugzeug der Korean Air mit einem anderen Flugzeug zusammengestoßen. Es gab keine Verletzte. Mehr»
">

Proteste am Flughafen Berlin-Tegel: Polizei-Großeinsatz wegen 100 „Klimaschützern“

Chaos am Flughafen Tegel: Nachdem die zum Flughafen führende Autobahnausfahrt gesperrt wurde, mussten viele Passagiere aus ihren Taxis steigen und zu Fuß gehen. Mehr»
">

American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge bis März

Verzögerungen bei American Airlines. Nach zwei Abstürzen und Startverbot wird die US-Fluggesellschaft American Airlines den Flugzeugtyp Boeing 737 Max frühestens ab 5. März 2020 wieder einsetzen. Mehr»
">

Vulkan in Russland spuckt kilometerhohe Aschesäule aus

Der Vulkan Schiwelutsch auf der Halbinsel Kamtschatka hat erneut eine rund zehn Kilometer hohe Aschesäule ausgestoßen. Das könnte sich auch auf den internationalen Flugverkehr auswirken. Mehr»
">

Kurze Pause im Arbeiterkampf zwischen Lufthansa und Ufo

Der Lufthansa ist es am Sonntag nicht gelungen, die Warnstreiks ihrer Flugbegleiter ins Leere laufen zu lassen. Die Machtprobe im Konzern geht weiter. Mehr»
">

Längster Nonstop-Flug: 19 Stunden und 16 Minuten

49 Passagiere und die Crew testeten, wie es ist, mit einer Boeing 787-9 nonstop von New York nach Sydney zu fliegen. Bis Jahresende plant die Fluggesellschaft Qantas zwei weitere Testflüge dieser... Mehr»
">

Lufthansa lenkt ein – Streik bei SunExpress, Cityline, Eurowings und Germanwings

"Wir sind streikbereit“, bekräftigte Daniel Flohr am Freitag. Die Gewerkschaft verlangt für die rund 22.000 Flugbegleiter 1,8 Prozent mehr Geld. Da Lufthansa die Gehaltserhöhung sogar überhöht... Mehr»
">

Großbrand in Parkhaus am Flughafen Münster Osnabrück gelöscht – 70 Autos fingen Feuer

In einem Parkhaus am Flughafen Münster Osnabrück fangen Dutzende Autos Feuer. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Welche Auswirkungen hat das für den Flugverkehr? Mehr»
">

Wieder Probleme bei Boeing: Airline zieht zwei-Jets wegen Rissen aus dem Verkehr

Der US-Luftfahrtriese Boeing hat nach zwei Abstürzen seiner bestverkauften Modellreihe 737 Max eigentlich genug Schwierigkeiten. Jetzt macht auch noch ein Vorgängermodell Probleme. Mehr»
">

Nach Thomas-Cook-Pleite blühen kreative Ideen auf Mallorca

"O'zapft is" - mit einem zehntägigen Oktoberfest will eine mallorquinische Touristenhochburg die Thomas-Cook-Pleite abfangen. Weitere politische Schritte sind geplant. Mehr»
">

USA: Mindestens 7 Tote und 9 Verletzte bei Weltkriegsbomber-Absturz

Der Bomber sollte seinen Passagieren ein Gefühl für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs vermitteln. Doch bei einem Schauflug kommt es zum Unglück. Mehr»
">

Boeing mit neuen Pannenmeldungen – US-Flugaufsichtsbehörde ordnet Inspektionen wegen Rissen an

Nach Problemen mit der 737 Max scheint jetzt auch ein weiteres Modell der 737-Reihe, die 737 NG, ernsthafte Probleme zu haben. Mehr»
">

Reisekonzern „DER Touristik“ signalisiert Bereitschaft an Condor-Beteiligung

Die Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cook wirbelt die Tourismusbranche durcheinander. Der Reisekonzern DER Touristik - einer der großen in Deutschland - hat klare Vorstellungen von einer... Mehr»
">

Insolvenz Thomas Cook: Hoffnung ruht auf Traditionsmarke Neckermann

Die Mitarbeiter von Thomas Cook in Deutschland hatten bis zuletzt auf eine Rettung der britischen Mutter gehofft. Jetzt geht es um ihre Zukunft und die der Traditionsmarke Neckermann. Mehr»
">

Slowakai: MiG-29-Kampfflugzeug abgestürzt – Viele veraltete Maschinen nicht flugfähig – Austausch gegen amerikanische F-16 folgt

Bei einem Übungsflug ist in der Slowakei ein Kampfflugzeug des sowjetischen Typs MiG-29 abgestürzt. Der Pilot überlebte mit Hilfe des Schleudersitzes. Mehr»
">

BER-Chef: Keine „Showstopper“ mehr für Hauptstadtflughafen

Zwei Monate wurde geprüft, ob das komplizierte Anlagengeflecht beim BER-Brandschutz im Zusammenspiel funktioniert. Die Betreiber sind mit dem Verlauf zufrieden. Doch der Tüv ist am BER noch nicht... Mehr»
">

Ufo fordert Verhandlungen mit Lufthansa

Ein Ende im Streit zwischen der Lufthansa und Tochter Eurowings mit der Flugbegleitergewerkschaft ist nicht in Sicht. Seit Monaten lehnt der Konzern jegliche Verhandlungen mit Ufo ab. Diese droht mit... Mehr»
">

London-Sydney in vier Stunden: Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

Von London nach Sydney in nur viereinhalb Stunden - davon träumt die britische Raumfahrtagentur UK Space Agency. Mehr»
">

Peking eröffnet neuen Mega-Flughafen „Seestern“

Vier Jahre Bauzeit, rund 45 Millionen Flugreisende pro Jahr, erweiterbar auf 100 Millionen - der neue Flughafen der chinesischen Hauptstadt strotzt nur so vor Superlativen. Mehr»
">

Staatskredit: Ferienflieger Condor hofft auf staatliche Finanzspritzen

Geht es nach Gewerkschaften, Verbraucherschützern und Flughafen-Betreibern, sollte der Staat die Thomas-Cook-Tochter mit einem Überbrückungskredit stützen. Doch ganz so einfach ist es nicht. Mehr»