Schlagwort

Ökostrom

">

Bundesverband warnt vor „Stromlücke“ für Deutschland

Während andere Länder kräftig neue Kernkraftwerke und Kohlekraftwerke bauen, setzt die Bundesregierung ganz auf erneuerbare Energien. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)... Mehr»
">

22 Millionen GWh Strom mit Wasserkraft speicherbar – weniger als 1 Prozent weltweit benötigt

Wind und Sonne können unbegrenzt günstigen Strom erzeugen. Da Wind und Sonne aber weder vorhersehbar noch konstant sind, ist eine Speicherung besonders wichtig. Australische Forscher sind der... Mehr»
">

Ökostrom-Anteil klettert auf 38 Prozent

Mehr Strom aus Sonne, Wind und Biomasse, weniger Strom aus Kohle - trotzdem bleibt in der Energiewende viel zu tun. Mehr»
">

Energiewende kostet viel mehr als die Bundeswehr

Die Kosten für die Energiewende in Deutschland sind nahezu doppelt so hoch wie die Ausgaben für die Bundeswehr. Einen Einspruch des Finanzministers gibt es nicht. Doch eine nur sehr geringfügige... Mehr»
">

April April – Ein Werbegag zum Grünen Strom: So werden wir verdummt

Wie schafft es die Deutsche Bahn, BahnCard-Kunden mit grünem Strom zu befördern, während der neben ihm sitzende Normalkunde mit Kraftwerksstrom fährt? „Grüner“ Strom kann zwar von vielen... Mehr»
">

Betrug und Selbstbetrug der GroKo: Die Strompreise werden weiter steigen

Woher soll der Strom kommen, wenn keine Sonne scheint und kein Wind weht? Im Koalitionsvertrag wird die geplante Abschaltung der Kernkraftwerke fortgeführt, Pläne für die Abschaltung von... Mehr»
">

Technische Grenzen des Ökostroms – Utopische Ziele der Bundesregierung

Die Bundesregierung will Deutschland mindestens mit 80 Prozent Ökostrom versorgen. Ist dies technisch für ein Industrieland überhaupt möglich? Ein Artikel von Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Appel zur... Mehr»
">

Negative Strompreise: „Wir können uns diesen Irrsinn auf Dauer nicht leisten“

Zu Neujahr musste Deutschland erneut bezahlen, damit jemand den überschüssigen Strom abnimmt. Ursache ist der Ökostrom, der oftmals nicht ins Stromnetz integiert werden kann. Die Kosten tragen die... Mehr»
">

EU: Eckpunkte zur Energiewende bis 2030 beschlossen

Bis 2030 sollen 27 Prozent der Energie der EU-Staaten aus erneuerbaren Energien stammen. Es werden künftig "dynamische Tarifmodelle" erlaubt, die mittels eines Smart Meters in Echtzeit den... Mehr»
">

Ökostrom in Deutschland – Der Ausbau müsste beschleunigt werden, um 2020 die EU-Richtlinien zu erfüllen

Die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien nimmt zu, der Anteil von Ökostrom bei der Wärmeversorgung nicht. Bei der Mobilität ging er sogar leicht zurück. 2020 soll der Anteil in allen... Mehr»
">

Verbraucher zahlen auch für Energie, die gar nicht produziert wurde

2017 wurde Windradbetreibern 643 Millionen Euro Entschädigung gezahlt, obwohl die Windräder temporär stillgelegt waren. Zahlen müssen das die Verbraucher. Mehr»
">

RWE-Tochter Innogy baut professionelles E-Sport-Team auf – um Informatiker zu gewinnen

Der Ökostrom-Konzern Innogy baut mit eigenen Profi-Spielern ein E-Sport-Team auf. Mit Hilfe der Profi-Computerspieler will Innogy als attraktiver Arbeitgeber für Informatik-Experten wahrgenommen... Mehr»
">

Immer weniger Haushalte entscheiden sich für Ökostrom  

Das Interesse an Ökostrom-Tarifen geht weiter zurück, nur noch 42 Prozent der Verbraucher entschieden sich im ersten Quartal 2017 für einen derartigen Stromtarif. Mehr»
">

Greenpeace-Studie: Jobs in erneuerbaren Energien können Braunkohle-Arbeitsplätze ersetzen

Der Ausbau von Solar- und Windenergie könnte in Brandenburg, Sachsen und Nordrhein-Westfalen 8.400 neue Jobs schaffen und die Braunkohleförderung überflüssig machen. Das steht zumindest in einer... Mehr»
">

Auf Ökostrom Ökosteuer zahlen: Energieverband und SPD-Fraktionsvize fordern Senkung der Stromsteuer

In der Politik mehren sich die Forderungen nach einer Senkung der Stromsteuer, um einen weiteren Anstieg der Verbraucherstrompreise zu verhindern. Mehr»
">

„Grüner Klicken“: Apple und Facebook weit vor Amazon bei Nutzung von sauberem Strom

Greenpeace-Ranking bewertete die Energienutzung von Internetfirmen: Apple, Facebook, Google und HP betreiben ihre Rechenzentren mindestens zur Hälfte mit klimafreundlichem Ökostrom. Hingegen setzt... Mehr»
">

Klimaschutzplan 2050 sieht Beschleunigung der Energiewende vor

2030 sollen es bereits 70 Prozent sein: Der Entwurf sieht vor, dass "der Anteil von Wind- und Sonnenstrom an der gesamten Stromproduktion signifikant steigt". Beide Technologien würden "stark... Mehr»
">

Ein Himmel voller Sterne

Mehr»
">

Die Flatter machen

Mehr»
">

Zukunft des Ökostrom: Biomasse?

Mit der Ablehnung von Atomkraftwerken und der Stromerzeugung durch fossile Brennstoffe gewinnt der Ökostrom an Bedeutung. Ökostrom besteht aus einem Mix verschiedenster alternativer Energiequellen.... Mehr»