Schlagwort

Österreich

Österreichs grüner Bundespräsident lehnt Asyl-Vorstoß von Innenminister Kickl ab – und stellt sich hinter NGOs

Der österreichische Bundespräsident hat sich offenbar gegen die Forderungen von Innenminister Herbert Kickl gewandt, künftig nur noch außerhalb der EU gestellte Asylanträge zur Prüfung... Mehr»

Innenminister-Treffen: Asyl für Kriegsflüchtlinge anerkennen – Ankunft und Tod Zehntausender Migranten verhindern

Innenminister Salvini fordert: Das Recht auf Asyl für die Minderheit der Menschen, Frauen und Kinder, die wirklich vor dem Krieg fliehen, soll anerkannt und die Ankunft und der Tod anderer... Mehr»

NGOs werfen EU-Staaten Mitschuld am Tod von Bootsflüchtlingen vor

Nichtregierungsorganisationen haben den Regierungen der EU eine fatale Behinderung der Seenotrettung von Flüchtlingen und Migranten auf dem Mittelmeer vorgeworfen. Mehr»

EU-Gericht: Großbritannien darf den Bau eines neuen Atomkraftwerks fördern

Das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley ist erste Reaktor-Neubau in Großbritannien seit rund zwei Jahrzehnten. 2025 soll die Anlage ans Netz gehen. Mehr»

Minister von Deutschland, Italien und Österreich für „Kooperation der Tätigen“

Konkret vereinbarten die drei Minister allerdings zunächst nur für den 19. Juli in Wien ein Arbeitstreffen von Mitarbeitern zum Klären der offenen Fragen und möglicher Lösungen. Mehr»

Seehofer verhandelt mit EU-Kollegen über Flüchtlingsabkommen

Die große Koalition hat ihren wochenlangen Asylstreit gerade erst beigelegt. Damit der Kompromiss wirklich hält, sind jedoch die Zusagen anderer Staaten nötig. Innenminister Seehofer fühlt am... Mehr»

Seehofer will bis Ende Juli Flüchtlingsabkommen mit Italien schließen

Salvini bezeichnete das Gespräch am Vorabend des Treffens der EU-Innenminister in Innsbruck als "sehr positiv". Es gebe das gemeinsame Ziel, dass weniger Flüchtlinge auf dem Seeweg in Europa... Mehr»

Innen- und Justizminister der EU beraten in Innsbruck zu Migration und Asyl

Bei den Beratungen der Innenminister dürfte es auch um die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) angestrebte Zurückweisung von Asylbewerbern, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert... Mehr»

Seehofer verhandelt mit Salvini über Migranten-Abkommen: „Schwierige Gespräche erwartet“

Nach langem unionsinternen Gezerre hat sich die große Koalition auf einen Asylkompromiss geeinigt. Doch was der wert ist, muss sich erst noch zeigen. Und zwar schon am Mittwochabend, wenn... Mehr»

Österreichs Innenminister will Asylanträge auf EU-Gebiet praktisch abschaffen

Österreichs Innenminister will die Möglichkeit, auf dem Boden der EU Asyl zu beantragen, praktisch abschaffen. Österreich hat derzeit für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft inne. Mehr»

Sebastian Kurz wendet sich nach 6 Monaten Regierung an seine Österreicher: Schreib uns! + Video

Österreichs Kanzler lädt die Menschen ein: Schreib uns! "Gib uns jetzt Bescheid, welcher der Beschlüsse für dich persönlich am wichtigsten war - schreib uns hier." Mehr»

Kurz pocht auf Zusage Seehofers bei Zurückweisungen an der Grenze

"Es werden keine Flüchtlinge von Deutschland nach Österreich zurückgestellt, für die Österreich nicht zuständig ist." Auf diese Aussage Seehofers vertraut Sebastian Kurz. Mehr»

Streit beigelegt: Union und SPD schnüren Asylpaket

Der Vorhang beim vorgezogenen "Sommertheater" ist gefallen. Wenige Tage nach dem Rücktritts-Drama um Horst Seehofer ist nun sogar die Einigung mit der SPD da. Doch die wohl größte Hürde muss der... Mehr»

Horst Seehofer und Sebastian Kurz wollen Mittelmeerroute ganz schließen

Deutschland und Österreich wollen die Mittelmeerroute für Migranten und Flüchtlinge schließen. Dazu treffen sich nächste Woche die Innenminister von Deutschland, Österreich und Italien. Mehr»

Transitzentren sollen Asylproblem lösen? – 73 Prozent aller illegal Einreisenden kommen nicht über Österreich

Bundesinnenminister Horst Seehofer will Transitzentren an der Grenze zu Österreich einrichten, um Migranten ohne Anspruch auf Asyl schneller abweisen zu können. Doch was passiert in allen anderen... Mehr»

Seehofer dämpft Erwartungen an Besuch in Wien: Wird keine Abschlüsse geben

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erwartet von seinem Besuch in Wien keine abschließende Vereinbarung mit der österreichischen Regierung zum Umgang mit Flüchtlingen an der... Mehr»

Seehofer rudert zurück: Keine Zurückweisungen nach Österreich

"Ich kann als deutscher Innenminister versichern, dass wir Österreich nicht für Flüchtlinge zuständig machen wollen, für die sie bisher nicht zuständig waren", sagt Seehofer in Wien. Damit... Mehr»

Vor Seehofers Besuch in Wien: Vize-Kanzler Strache: Keine Asyl-Lösung zulasten Österreichs

Die Unionsparteien haben einen Asylkompromiss gefunden - nun brauchen sie den Koalitionspartner SPD und den Nachbarn Österreich für die Umsetzung. Mit beiden stehen wichtige Gepräche an. Mehr»

Seehofer will Österreichs Kanzler Kurz Asylkompromiss erläutern

In Wien will Innenminister Horst Seehofer Bundeskanzler Sebastian Kurz das Kernstück des Kompromisses, die sogenannten Transitzentren für Flüchtlinge, erklären. Mehr»

Ab nächste Woche befristete Grenzkontrollen in Österreich

Österreich führt im Juli und September jeweils für fünf Tage Kontrollen an mehreren Grenzübergängen zu Deutschland und Italien durch. Mehr»
Werbung ad-infeed3