Schlagwort

Rheinland-Pfalz

Druckabfall im Ferienflieger nach Kroatien: 33 Passagiere haben Klinik wieder verlassen

Auf dem Flug nach Kroatien entscheidet sich der Kapitän einer Ryanair-Maschine für eine Sicherheitslandung in Frankfurt-Hahn. Einige Passagiere kommen anschließend verletzt ins Krankenhaus. Was... Mehr»

10.200 Kilometer: Sommerferien beginnen mit Staurekord

Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Statt rasch zum Ferienziel zu gelangen stehen viele genervte Autofahrer stundenlang auf den Autobahnen. Der ADAC hat drei Erklärungen dafür. Mehr»

AfD legt in Rheinland-Pfalz deutlich zu – SPD sackt ab

Kurz vor der Mitte der Wahlperiode wenden sich die Wähler in Rheinland-Pfalz von der regierenden SPD ab. Das zeigt eine Umfrage. Mehr»

Kandel – der Mord, der das Land veränderte: Strenge Sicherheitsvorkehrungen und Ausschluss der Öffentlichkeit im Prozess

Weil das Gericht nach einem Gutachten den Angeklagten Abdul D. als 17,5-Jährigen ansieht, findet der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Mehr»

Prozess um Mord an 15-jähriger Mia in Kandel beginnt

Fast ein halbes Jahr nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia in Kandel kommt der Fall vor Gericht. Angeklagt ist ihr Ex-Freund, ein Flüchtling aus Afghanistan. Manch einer sieht Parallelen zum... Mehr»

Polizist schießt in Koblenz auf flüchtenden 27-jährigen Syrer

Bei einem Einsatz wegen einer Ruhestörung soll ein Syrer in Koblenz mit einem Messer in Richtung eines Polizisten gestochen haben. Mehr»

Sintflutartiger Regen und Hagel im Süden Deutschlands

Regen, Regen, Regen - seit Tagen ziehen heftige Unwetter über das Land und fluten Keller und Straßen. Am Montagabend traf es den Süden Deutschlands besonders heftig. Mehr»

Ali B. in U-Haft – viele Fragen im Fall Susanna weiter offen

Fast sechs Stunden lang äußert sich Ali B. nach seiner Rückkehr aus dem Irak vor der deutschen Justiz - und gesteht die Tötung der 14 Jahre alten Susanna. Aber Fragen zum Tathergang und zu den... Mehr»

Wiesbaden: Nächtliche Vernehmung zum Fall Susanna

Seine Flucht vor der deutschen Justiz dauerte gerade mal eine Woche. Ali B., der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, ist zurück in Deutschland. Beamte einer polizeilichen Spezialeinheit... Mehr»

Kanzlerin Merkel begrüßt Festnahme im Fall Susanna – und ist von „unfassbarem Leid“ bewegt

"Das unfassbare Leid, dass der Familie und dem Opfer widerfahren ist, bewegt jeden und erfasst auch mich," sagt Kanzlerin Angela Merkel. Mehr»

Schweigeminute und AfD-Kundgebung in Mainz für getötete Susanna F.

Mit einer Mahnwache haben in Mainz Menschen der getöteten 14-jährigen Susanna F. gedacht. Die Mutter des Verdächtigen reagierte im Irak ungläubig: "Das kann doch alles nicht wahr sein". Mehr»

Mordfall Susanna: Verdächtiger Ali B. auf dem Weg nach Deutschland

Der Tatverdächtige im Fall Susanna wird heute Abend in Frankfurt erwartet. Er habe die nordirakische Stadt Erbil am Nachmittag in einer Maschine nach Frankfurt am Main verlassen. Mehr»

„Es reicht! Endlich Konsequenzen ziehen!“: Demos, Gegendemos und ein Trauermarsch nach Susannas Tod

Der Fall der vergewaltigten und ermordeten Susanna wird mehr und mehr zum Politikum. Politiker aus allen Lagern äußern sich. In Mainz, der Heimat des Mädchens, soll es Demonstrationen geben. Am... Mehr»

Susannas Tod kein blinder Schicksalsschlag: AfD-Politikerin Weidel fordert Rücktritt der Merkel-Regierung

AfD-Fraktionschefin Weidel hat Kanzlerin Merkel für das Gewaltverbrechen an der 14 Jahre alten Susanna in Wiesbaden mitverantwortlich gemacht. Sie forderte außerdem den Rücktritt der gesamten... Mehr»

Mord an Susanna: Iraker in die Heimat geflohen – Politiker fordern Aufklärung über Ausreise

Unfassbar: Der Hauptverdächtige Iraker im Fall Susanna, ist ohne Problem in den Irak geflohen. Einige Politiker fordern nun Aufklärung. Mehr»

Geht ein Elefant spazieren … durch ein Wohngebiet in Neuwied

Es war ein kurzer und friedlicher Spaziergang sagte ein Polizeisprecher - gemeint war ein Elefant, der vom Zirkus Krone ausgebüxst und im rheinland-pfälzischen Neuwied durch die Straßen lief.... Mehr»

„Ring am Ring“ und „Rock im Park“ begeistern Zehntausende

Nach Jahren mit Gewitter-Verletzten und zuletzt einem Terroralarm stehen bei «Rock am Ring» wieder Musiker im Fokus. Entspannt ging es auch bei «Rock im Park» zu. Und auch das Wetter spielte mit. Mehr»

Eifel: „Rock am Ring“ beginnt bei Regen

Bei leichtem Regen und mit weniger Besuchern als 2017 begann das legendäre Musikfestival „Rock am Ring“ in der Eifel. Mehr»

Löwen, Tiger, Jaguar und Bär: Raubtiere aus Eifel-Zoo „in ihrem Gehege“

Aus einem Zoo in Rheinland-Pfalz sind am Freitag mehrere gefährliche Wildtiere ausgebrochen. Nun sind sie wieder in ihrem Gehege. Mehr»

Erneut massive Überschwemmungen durch heftige Gewitter in Deutschlands Westhälfte

Erneut haben heftige Unwetter im Westen Deutschlands für schwere Überschwemmungen gesorgt. Besonders betroffen waren Feuerwehr und Polizei zufolge das Saarland und das nördliche Baden-Württemberg... Mehr»
Werbung ad-infeed3