Schlagwort

RKI

">

Corona-Studie in ehemaligem Hotspot Kupferzell: RKI findet keine akuten Infektionen

"Testen, testen, aber gezielt", so lautet das Motto des Bundesgesundheitsamts. Eine RKI-Studie in Kupferzell sollte über das dortige Infektionsgeschehen genauer unter die Lupe nehmen. Dabei kam das... Mehr»
">

Wo sind die COVID-19-Patienten?

Die oberste staatliche Gesundheitsbehörde, das Robert Koch-Institut, meldet täglich neue Infektionszahlen. Aber in den für Corona-Patienten eingerichteten Intensivbetten herrscht gähnende Leere. Mehr»
">

Spahn räumt auf Pressekonferenz ein: „Erhöhtes Testgeschehen ergibt mehr positive Ergebnisse“

Die Zahl der positiv Getesteten steigt in Deutschland. Allerdings nicht schlagartig, sondern eher schleichend und auf breiter Front. Nun wurde erstmals seit Anfang Mai ein Schwellenwert... Mehr»
">

RKI-Chef wegen steigender Corona-Zahlen besorgt – Auswärtiges Amt rät vor Reisen nach Nordspanien ab

"Einige Länder, die die Pandemie bereits unter Kontrolle zu haben schienen, verzeichnen erneut zunehmende Fallzahlen", sagte Lothar Wieler in Berlin. Mehr»
">

Behörden und Ärzte rätseln um Corona-Tests: Österreicher wird seit Monaten immer wieder positiv getestet

Wenn die Statistik seit Monaten einen aktuellen Infizierten zeigt, obwohl es keine Neuinfektion gibt, scheint dies verwunderlich. In der Steiermark ist dies jedoch real. Mehr»
">

Kinderärzte befürchten im Herbst Corona-Test-Ansturm wegen „Schnupfnasen“

Nach dem Sommer kommt irgendwann die Husten- und Schnupfensaison. Kinderärzte befürchten, dass ihre Praxen diesmal besonders voll werden, weil Eltern, Schulen und Kitas verunsichert sind und hinter... Mehr»
">

40.000 Gastro-Betriebe in Spanien schließen wegen Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat tiefe Kerben in die Restaurant- und Kneipenlandschaft Spaniens geschlagen. Mehr»
">

Corona gefährlicher als Grippe? Hamburger Gastronom fordert Antworten vom RKI

Der Hamburger Restaurant-Gründer Eugen Block sieht die Covid-19-Pandemie, zumindest in Deutschland, als nicht gefährlicher als eine Grippewelle an. Aus diesem Grund hat er auch kein Einsehen... Mehr»
">

Kein Schutz vor Corona: EU-Kommission warnt vor fehlerhaften Atemschutzmasken

Es gibt sie im Internet, im Baumarkt, der Apotheke oder im Supermarkt an der Kasse. Nachdem im Januar der Mund-Nasen-Schutz in Deutschland absolute Mangelware war, wird der Markt durch... Mehr»
">

Hamburger Professor warnt vor gefährlichem „Desinfektionswahn“ – ein „Förderprogramm für die Chemieindustrie“

Seit der Corona-Krise wird desinfiziert, wo es nur möglich ist. Fast in allen öffentlichen Gebäuden, Geschäften und Behörden sind Desinfektionsspender aufgebaut. Man wird praktisch bei Zutritt... Mehr»
">

Söder verteidigt freiwillige Massentests in Bayern – Labore kritisieren Vergütungssenkung

Trotz der massiven Kritik von Bund und Ländern sieht der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sein Land auch bei den freiwilligen Corona-Tests für jedermann als Vorbild für ganz Deutschland.... Mehr»
">

COVID-19: Statistik für Fortgeschrittene – Arzt: „Je mehr Tests, desto weniger Grundrechte“ + „Tönnies“-Update

Kein Test ist perfekt und erkennt jeden COVID-19-Infizierten und Gesunden völlig fehlerfrei. Unter einer beliebigen Anzahl vermeintlich Infizierter befinden sich immer auch gesunde Menschen, die... Mehr»
">

Zwei Dutzend von 12 Millionen: Nur wenige Infektionen in Corona-Warn-App registriert

Etwa eine Woche nach dem Start der deutschen Corona-Warn-App haben die ersten Nutzer eine Infektion gemeldet. Damit warnte die App erstmals andere vor einer möglichen Ansteckung mit "Schutzmaßnahmen... Mehr»
">

RKI-Chef: „Die Pandemie ist nicht vorbei“ – Todesursachen für COVID-19-Fälle nicht detailliert bekannt

Ein steigender Reproduktionsfaktor, Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen und allgemein sinkende Fallzahlen: Während auf der einen Seite erhöhte Vorsicht walten müsse, sprechen andere Anzeichen für... Mehr»
">

Bundesregierung stuft Türkei als Corona-Risikogebiet ein

Der Urlaub in Europa kann beginnen. Aber was ist mit den anderen Ländern? Eine Risikoliste der Bundesregierung gibt dafür jetzt neue Anhaltspunkte. Darauf steht ein bei deutschen Touristen besonders... Mehr»
">

Hygiene-Experte kritisiert: Fehlberatung führte zum Lockdown – Maskenstreit geht weiter

"Wäre die Politik von den Virologen und dem RKI [Robert Koch-Institut] hier nicht falsch beraten worden, wäre der Lockdown nicht nötig gewesen", sagt Hygiene-Arzt Professor Dr. Klaus-Dieter... Mehr»
">

RKI-Zahlen: Unter 10.000 aktive Corona-Infektionen in Deutschland

Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) sind in Deutschland erstmals seit März weniger als 10.000 aktive Corona-Infektionen registriert. Laut der Zahlen, die am Samstagmorgen veröffentlicht... Mehr»
">

Maskenmangel in Krankenhäusern – Arzt: „Solange wir nicht wissen, ob der Patient infiziert ist, tun wir so, als wäre er es nicht“

Inzwischen gibt es für die Bevölkerung die sogenannte „Maskenpflicht“. In deutschen Wohnzimmern wird genäht, was das Zeug hält. Mit Blümchen, Streifen oder schlicht unifarben treten die... Mehr»
">

RKI-Studie startet in Baden-Württemberg: 2000 Teilnehmer unterziehen sich freiwillig Corona-Tests

Blutabnahme, Rachenabstrich und Befragungen. In einer Studie will das Robert Koch-Institut die Verbreitung von SARS-CoV-2 im baden-württembergischen Hohenlohekreis in Kupferzell auf die Spur kommen. Mehr»
">

Kanzleramt: Keine Impfpflicht gegen Corona geplant

Eine mögliche Impfpflicht gegen das Coronavirus in Deutschland gibt es bisher nicht - und wird es auch nicht geben, sagt der Kanzleramtschef. Auch das Robert Koch-Institut spricht sich dagegen aus. Mehr»