Schlagwort

Rodung

Umwelt-Aktivisten blockierten Fällarbeiten für Ausbau der A49 in Hessen

Unter Protesten von Umweltaktivisten haben in Mittelhessen die Rodungen für den Ausbau der Autobahn 49 begonnen. Autobahngegner besetzten ein Waldstück in der Nähe des... Mehr»

Rodung für Tesla-Fabrik fast abgeschlossen – „Ende Gelände“ protestiert nahe der Baustelle gegen Tesla

Die ersten Rodungsarbeiten für das Tesla-Werk nahe Berlin-Grünheide sind, nach Aufhebung der einstweiligen Verfügung, fast abgeschlossen. Lokale Umweltgruppen protestieren... Mehr»

Maschinen ruhen vorläufig auf Tesla-Fabrikgelände – Droht Deutschland der nächste Imageschaden?

Wie es auf dem künftigen Fabrikgelände von Tesla weitergeht und wie lange die Fällarbeiten ruhen, das liegt in der Hand von Verwaltungsrichtern. Aus der Politik kommen warnende... Mehr»

Tesla: Rodung gestoppt – CDU und FDP-Politiker fordern Ende grüner Blockadepolitik

Zu Wochenbeginn wird auf dem künftigen Tesla-Fabrikgelände kein Kreischen der Sägen mehr zu hören sein. Die Rodung wurde vorerst gestoppt. Jetzt fordern Politiker von FDP und... Mehr»

Gericht stoppt Rodung für Tesla-Werk vorläufig

Umweltschützer sind gegen die Rodung eines Waldes bei Berlin für das neue Werk des Elektroauto-Bauers Tesla. Jetzt haben sie vor dem Oberverwaltungsgericht einen Erfolg erzielt. Mehr»

Rodung für das Tesla Werk in Brandenburg von Umweltministerium genehmigt

Der Plan des US-Elektrobauers Tesla, eine Fabrik in Brandenburg zu bauen, stößt bei Umweltschützern auf Kritik. Jetzt gibt das Brandenburger Umweltministerium grünes Licht für... Mehr»

Gigafactory Berlin: Neues Tesla-Werk vorerst ohne Batteriezellenfertigung und Photovoltaikanlage

Im brandenburgischen Grünheide soll ab Frühjahr dieses Jahres Teslas vierte Gigafactory entstehen, die ausliegenden Pläne sprechen zunächst jedoch nur vom kleinen Bruder: ohne... Mehr»

Keine Waldrodung für Windräder: Verwaltungsgericht bestätigt Windpark-Baustopp in Baden-Württemberg

"Wir versuchen seit drei Jahren, den Windpark zu verhindern. Da freue ich mich natürlich über die Entscheidung, die das Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg bestätigt", freut... Mehr»

2,7 Millionen Bäume gepflanzt: Ehepaar sorgt in Brasilien für Regenwald

Innerhalb von 10 Jahren konnte ein Ehepaar in Brasilien knapp drei Millionen Bäume pflanzen. Lelia Dluiz Wanick und Sebastiao Salgado verwandelten ein gerodetes Landgut in ein... Mehr»

Appell ans Herz: Billiges Palmöl gefährdet Orang-Utans – Unser Konsumverhalten ist Schuld!

Billiges Palmöl, wie wir es täglich in unseren Supermärkten finden, ist der Grund für einen nie dagewesenen Genozid an Primaten. Es ist eine ökologische Katastrophe... Mehr»

Petition: Lausitzer Braunkohle-Verein fordert „faire Medien“ und „Rodung des Hambacher Forstes“

Der Verein "Pro Lausitzer Braunkohle e.V." aus Cottbus hat eine Petition für "faire Medien" und die "Rodung des Hambacher Forstes" ins Leben gerufen. Die Petenten fordern unter... Mehr»

Hunderte Windräder in Sachsen vor dem Aus – Grüne wollen Wald für neue Windräder abholzen

Windräder, die älter als 20 Jahre sind, werden vom Staat nicht mehr subventioniert. Das könnte bedeuten, dass ab 2021 bis zu 730 Anlagen allein in Sachsen abgeschaltet werden.... Mehr»

Streit um Hambacher Forst spaltet Kohlekommission – Räumung der Baumhäuser

Die Polizei hat am Donnerstag im Hambacher Forst mit der umstrittenen Räumung der Baumhäuser von Umweltschützern und Braunkohlegegnern begonnen. Der Einsatz soll an diesem... Mehr»

Klimadebatte: Die Zusammenhänge zwischen Wasserkreislauf und Vegetationsschwund

Die enorme Abholzung des Regenwaldes trägt zu einem instabil werdenden Klima bei. Leider wird das in der öffentlichen Diskussion komplett vernachlässigt. Im folgenden Beitrag... Mehr»