Schlagwort

Verbände

">

Handwerkspräsident: Betriebe brauchen bis Ende März Hilfen – Entscheidend ist, was bei den Betrieben ankommt

Kommt es wegen der Corona-Krise zu einer Pleitewelle? Viele Branchen sind betroffen und mahnen schnelle Hilfen an. Das Handwerk sagt: Die Hausbanken seien ein entscheidender "Flaschenhals". Mehr»
">

Bankenverband: Konjunktureinbruch erwartet – KfW-Kredite sind keine Subventionen

Stefan Schneider, Deutschland-Chefökonom der Deutschen Bank glaubt nicht an eine Erholung der Konjunktur vor dem dritten Quartal 2020. Der Bankenverband betonte auch, dass die KfW-Kredite keine... Mehr»
">

Corona-Krise für Volksbanken zurzeit „keine akute Gefahr“

Das Umfeld ist ohnehin schon eine Herausforderung für Banken. Nun schüttelt das Coronavirus die Märkte zusätzlich durch. Deutschlands Genossenschaftsbanken stellen sich auf schwieriges Jahr ein. Mehr»
">

Bündnis von Sozialverbänden fordert Verstaatlichung von Wohnungen

In vielen Städten sind Wohnungen schwierig zu finden. Nun präsentieren acht Sozialverbände teils drastische Forderungen: die Verstaatlichung von Grund, Boden und von Wohnungseigentümern und... Mehr»
">

Handwerk überreguliert und verärgert – Merkel sagte Treffen mit Verband wegen Coronavirus ab

Einmal im Jahr trifft Kanzlerin Merkel die Spitzenverbände von Wirtschaft und Handwerk in München. Das ist oft unerfreulich für die Regierungschefin, da es regelmäßig harte Kritik gibt. Doch dass... Mehr»
">

Wer veranstaltet künftig die IAA? Münchner Messechef siegessicher

München, Hamburg oder Berlin: Die Entscheidung über den künftigen Standort der Automesse IAA soll am Dienstag fallen, in Genf, wo sich die Autobauer treffen beim Salon d'Automobiles. Der Münchner... Mehr»
">

Frühere Gastarbeiter besonders stark durch Asbest beeinträchtigt – Klagen auf Entschädigung möglich?

Im Jahre 1993 wurde die Verwendung von Asbest in der Produktion verboten. Zuvor waren zigtausende Menschen, insbesondere frühere Gastarbeiter, ungeschützt dem Stoff ausgesetzt. Oft zeigen sich erst... Mehr»
">

IAA verlässt Frankfurt – drei Städte im Rennen für 2021

Die Messe IAA soll, nach Plänen des Vorstands, keine reine Autoschau mehr sein und an neuer Adresse neu beginnen. In einigen Wochen wird feststehen, wo die IAA nächstes Jahr über die Bühne geht.... Mehr»
">

Autogipfel: Verband der Automobilindustrie fordert zweistellige Milliardenhilfen vom Bund

Um in Anbetracht politischer Forderungen nach einem Aus für den Verbrennungsmotor auf dem Weltmarkt noch konkurrenzfähig bleiben zu können, benötigen Autobauer und Zulieferer in Deutschland... Mehr»
">

Querelen im Feuerwehrverband: Präsident Ziebs tritt nach AfD-Kritik zurück

Nach den "heftigen und unversöhnlichen Auseinandersetzungen" der vergangenen Wochen sei er zu dem Schluss gelangt, dass der Feuerwehrverband "in seiner derzeitigen Lage so nicht mehr führbar ist",... Mehr»
">

Chemie-Branche erwartet schwierige Zeiten

Deutschlands wichtige Chemie- und Pharmaindustrie rechnet 2020 kaum mit Wachstum. Handelskonflikte und die maue Konjunktur machen ihr zu schaffen. Nun soll ein neuer Verbandspräsident der Branche... Mehr»
">

Deutschen Tourismustag in Rostock: Deutschland-Tourismus boomt – Probleme gibt es genug

Im zehnten Jahr hintereinander wird der Deutschlandtourismus wohl auch 2019 einen Rekord einfahren. Kein Grund, sich zurückzulehnen, sagt Verbandschef Reinhard Meyer. Denn Probleme gibt es genügend. Mehr»
">

Ethnologin Schröter wirft Islam-Verbänden „zielgerichtete Durchsetzung islamischer Normen“ vor

Vor Versuchen, „zielgerichtet islamischen Normen“ in der deutschen Gesellschaft Geltung zu verschaffen, warnt die in Frankfurt/Main lehrende Ethnologin Susanne Schröter. Sie sieht vor allem in... Mehr»
">

All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Ein Weltraumbahnhof in Deutschland - für BDI-Präsident Dieter Kempf ist das realistisch. Das All ist längst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die USA und Russland ringen dort... Mehr»
">

Initiativen gegen Rechts fordern 200 Millionen Euro mehr Fördergelder

Zunehmende Bedrohungen durch Rechtsextremisten einerseits, Streichung von Fördermitteln für Verbände und Initiativen gegen Rechts andererseits. Das passe nicht zusammen. Mehr»
">

Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch

Licht und Schatten enthalte das 50-Milliarden-Paket der Koalition für Klimaschutz, meinen nicht nur Top-Ökonomen. Auch Wirtschaftsverbände reagieren unterschiedlich - je nach Auswirkung für die... Mehr»
">

Gute Nachrichten: Verband rechnet mit mehr Fisch in Nordsee dank Klimawandel

Was wird aus den Fischbeständen, wenn die Flüsse, Seen und Meere aufgrund klimatischer Veränderungen wärmer werden? Diese Frage beschäftigt auch die deutsche Fischereibranche. Und es gibt aus... Mehr»
">

Staats-Millionen für Deutsche Umwelthilfe: „System Corleone“ als Vorbild für Zusammenspiel mit NGOs?

Nicht selten ist es in Deutschland gut organisierter „öffentlicher Druck“ sogenannter Nichtregierungsorganisation, der Bürger und Wirtschaft belastende staatliche Maßnahmen vorbereitet. Viele... Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe darf weiter abmahnen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kann voraussichtlich weiterhin Unternehmen bei Verstößen gegen den Verbraucherschutz abmahnen und verklagen. Die obersten Zivilrichter des Bundesgerichtshofs (BGH)... Mehr»
">

Peter Altmaier als Achillesferse der CDU? Wachsendes Misstrauen innerhalb der Wirtschaft

Das Manko, nie selbst in der freien Wirtschaft gearbeitet zu haben, teilt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit mehreren Amtsvorgängern. Dass seine politischen Konzepte jedoch auf breite... Mehr»