Schlagwort

Welthandel

">

OECD senkt Wachstumsprognose für Deutschland

Die deutsche Konjunkturdelle im ersten Quartal drückt die Wirtschaftserwartungen der OECD. Weltweit freuen die Experten sich zwar über eine Reihe guter Zahlen - doch auf den zweiten Blick ist nicht... Mehr»
">

Bis zu 25 Prozent: Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen

Zum Schutz der US-Wirtschaft nimmt US-Präsident Trump jetzt ausländische Autohersteller ins Visier. Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent könnten vor allem die deutsche und japanische Wirtschaft... Mehr»
">

„Die Europäische Union ist furchtbar zu uns“: Trump übt harsche Kritik an der EU

US-Präsident Trump hat nach den Beschlüssen des EU-Gipfels in Sofia harsche Kritik an der Handelspolitik der Europäischen Union geübt. Doch es gibt Zuversicht auf eine Einigung. Mehr»
">

EU meldet mögliche Vergeltungszölle gegen USA bei WTO an

Die EU treibt ihre Vorbereitungen für mögliche Zölle gegenüber den USA weiter voran und meldet diese demnächst der WTO. Mehr»
">

Chinas Handelsüberschuss mit den USA wächst weiter

Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA hat Chinas Handelsüberschuss im April erneut zugelegt. Eine Trendwende ist bislang nicht in Sicht. Mehr»
">

Präsident Trump droht Mexiko mit Ende von Nafta

US-Präsident Donald Trump droht Mexiko mit dem Ende des Freihandelsabkommens Nafta, sollte das Land für den Grenzschutz nicht mehr tun. Mehr»
">

Unfaire Handelspraktiken: CDU für gemeinsames Vorgehen von EU und USA gegen China

Kann die EU doch noch US-Zölle auf Stahl und Aluminium verhindern? Auch in der Union wird nach Auswegen gesucht. In den Fokus rückt das Reich der Mitte. Mehr»
">

Elf Länder schließen Pazifik-Handelsabkommen ab – ohne die USA

Vertreter aus Kanada, Japan, Australien, Neuseeland, Mexiko, Chile, Peru, Vietnam, Malaysia, Brunei und Singapur unterzeichneten heute das Nachfolgeabkommen der Pazifik-Staaten TPP. Mehr»
">

Geplante US-Strafzölle: Ausnahmen für Kanada und Mexiko?

US-Präsident Donald Trump will jetzt seinen Ankündigungen Taten folgen lassen und Strafzölle verhängen. Abbringen lässt er sich von seinem Vorhaben nicht. Es soll aber Ausnahmen geben. Mehr»
">

Trump bekräftigt Zollpläne: „Sorry, Zeit für einen Wandel“

Donald Trump hält an seinen Strafzoll-Plänen fest. Ausnahmen für Verbündete soll es nicht geben. Derweil kommt neue scharfe Kritik aus Berlin. Mehr»
">

Trump droht EU mit Importzöllen auf Autos – Deutsche Autohersteller sind besorgt

US-Präsident Donald Trump twittert: Wenn die Europäer als Antwort auf die von ihm angekündigten Strafzölle auf Stahl und Aluminium nun auch ihre „schon massiven“ Zölle weiter anheben würden,... Mehr»
">

Wie könnte eine Industrie aussehen, die internationale Win-Win-Situationen ergibt?

Die Groko versucht, ein totes Pferd zu reiten. Denn welche Wirkung haben Freihandel und internationaler Wettbewerb auf die Volkswirtschaft – schaffen sie allgemeinen Wohlstand, wie die GroKo... Mehr»
">

WTO hebt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich an

Der Welthandel wächst in diesem Jahr nach einer neuen Prognose der Welthandelsorganisation (WTO) fast dreimal so stark wie 2016. Mehr»
">

Unverbindliche Formulierungen: G7-Länder nur mit Minimal-Kompromiss zum Handel

Die G7-Finanzminister und -Notenbankchefs verständigten sich am Samstag nur auf einen Minimalkonsens einer gemeinsame Handelspolitik. Mehr»
">

Freier Handel reduziert die Ausgaben für Verteidigung und Rüstung

"Mit jeder Milliarde US-Dollar, um die der Handel zwischen den USA und Russland wächst, sinken die Ausgaben für Rüstungsgüter und Soldaten um 115 Millionen US-Dollar und zwar weltweit." Das ist... Mehr»