Schlagwort

WM

">

Tokio-Ticket für Hausding: «Herz schlägt in alle Richtungen»

Im Vorkampf «Zocker», im Halbfinale mit viel Herzklopfen: Patrick Hausding hat sich für seine vierten Olympischen Spiele qualifiziert. Einen schwierigen Moment meistert der Rekordeuropameister mit... Mehr»
">

Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: «Optimal gelaufen»

2017 keine Medaille, jetzt sind es schon drei: Die deutschen Freiwasserschwimmer freuen sich erneut über WM-Edelmetall. Einen Tag nach Gold von Florian Wellbrock jubelt eine Sportlerin, die bei der... Mehr»
">

Fechter Hartung: Sportler müssen sich mehr «einmischen»

Athletensprecher Max Hartung hofft darauf, dass mehr Sportlerinnen und Sportler dem Beispiel der US-Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe folgen und sich öfter kritisch äußern.„Als bekannter... Mehr»
">

Wellbrock schwimmt zum WM-Titel über zehn Kilometer

Der große deutsche Hoffnungsträger liefert bei der Schwimm-WM gleich im ersten Rennen. Florian Wellbrock darf sich nach seinem EM-Titel 2018 im Becken nun auch Weltmeister im Freiwasser nennen. Für... Mehr»
">

Das bringt der zweite Tag der Fecht-WM

Ausblick Mehr»
">

Ex-Bundestrainer Heuberger zurück im Handball

Vor fünf Jahren endete Martin Heubergers unglückliche Zeit als Handball-Bundestrainer. Jetzt steht er erstmals wieder vor einem großen Turnier. Für ihn ist es eine Rückkehr zu den Wurzeln. Mehr»
">

Zwei Olympia-Tickets nach Freiwasser-Krimi

Teil eines des Traums von Bundestrainer Stefan Lurz erfüllt sich. Finnia Wunram und Leonie Beck sichern sich die ersten beiden von vier möglichen deutschen Freiwasser-Tickets für Olympia. Die... Mehr»
">

Hausding und Rüdiger WM-Vierte vom Drei-Meter-Brett

Die Kunstspringer Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben bei der Schwimm-WM trotz eines guten Auftritts kein Olympia-Ticket buchen können. Das Duo aus Berlin belegte in Gwangju... Mehr»
">

Sportler kämpfen bei Schwimm-WM um Olympia-Tickets

Der Kampf um die Medaillen ist bei der Schwimm-WM eröffnet - und auch der um Startplätze für die Olympischen Spiele. Aber nicht in allen Disziplinen können Tokio-Tickets gebucht werden. Mehr»
">

Die WM-Aussichten der deutschen Schwimmer

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio will der Deutsche Schwimm-Verband bei der WM in Südkorea den Aufwärtstrend nach der EM vor einem Jahr bestätigen. Allzu viele Medaillenchancen... Mehr»
">

Schwimm-WM: Olympia-Schwung oder neue Tristesse?

Nach WM-Frusterlebnissen, Olympia-Nullnummern und turbulenten Zeiten setzen die deutschen Schwimmer auf den nächsten Neuanfang. Viele Medaillen verspricht die WM in Südkorea nicht. Im TV sind die... Mehr»
">

Homophobe Beschimpfungen auf Rapinoe-Plakate

Plakate mit dem Abbild der US-Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe sind in einer New Yorker U-Bahn-Station mit Beleidigungen beschmiert worden. Es werde wegen möglicher Hasskriminalität ermittelt,... Mehr»
">

Aufschwung oder neuer Frust? Deutsche Schwimmer vor WM-Start

Enttäuschungen mussten die deutschen Schwimmer bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen in den vergangenen Jahren viele verkraften. Die EM im Vorjahr machte Hoffnung. Und jetzt? Mehr»
">

Rapinoe contra Trump: «Ihre Botschaft grenzt Menschen aus»

Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe hat ihre Kritik an US-Präsident Donald Trump erneuert. „Ihre Botschaft grenzt Menschen aus. Sie grenzen mich aus, Sie grenzen Menschen aus, die wie ich... Mehr»
">

Das muss man zur Schwimm-WM wissen

Am 12. Juli beginnen im südkoreanischen Gwangju die Weltmeisterschaften der Schwimmer. Einige deutsche Sportler wollen ein Jahr vor Olympia um die Medaillen mitkämpfen. Es geht auch um Startplätze... Mehr»
">

Der deutsche Frauenfußball rennt dem Erfolg hinterher

Die achte Fußball-WM der Frauen ist vorbei: Die US-Amerikanerinnen feiern ausgelassen ihren Weltmeistertitel - in Deutschland wird analysiert. Denn die einst erfolgreichen Fußball-Frauen hecheln dem... Mehr»
">

Thole/Wickler sagen für nächstes Welttour-Turnier ab

Die neuen Vizeweltmeister Julius Thole und Clemens Wickler legen nach der kräftezehrenden Heim-WM eine kurze Wettkampfpause ein.Das Hamburger Beachvolleyball-Nationalteam verzichtet entgegen der... Mehr»
">

WM-Bilanz 2019: Zahlen und Fakten zum Turnier in Frankreich

Mit dem 2:0-Finalsieg gegen die Niederlande und dem vierten WM-Titel für das US-Team geht die achte Frauen-WM in Frankreich zu Ende. Ein Turnier der Superlative. Rapinoe erhält neben dem WM-Pokal... Mehr»
">

Trump gratuliert US-Fußballerinnen zum WM-Sieg

Die US-Fußballerinnen sind Weltmeister. US-Präsident Donald Trump gratulierte ihnen zum Sieg gegen die Niederlande. Mehr»
">

US-Frauen nach Sieg gegen Niederlande Weltmeister

Angeführt von Spielführerin Megan Rapinoe haben die Fußballerinnen aus den USA zum vierten Mal die Weltmeisterschaft gewonnen. Das US-Team von Trainerin Jill Ellis setzte sich im Finale in Lyon mit... Mehr»