Schlagwort

Zölle

">

Weinbauverband fordert staatliche Hilfen wegen US-Zöllen

Wegen der EU-Agrarsubventionen haben die USA Zölle gegen Lebensmittelimporte aus der EU verhängt. Der Weinbauverband fordert jetzt weitere Subventionen um den Umsatzrückgang, der auf den... Mehr»
">

„Schwierigerer Partner als China“: Trump deutet Ende der Geduld im Handelsstreit mit der EU an

US-Präsident Donald Trump forderte vor seiner Rückreise vom Weltwirtschaftsforum in Davos die EU dazu auf, die USA in Handelsbeziehungen „endlich fair zu behandeln“. Auf eine Digitalsteuer... Mehr»
">

China senkt zur Kostensenkung für eigene Wirtschaft Importzölle

China wird im nächsten Jahr zur Stärkung der Inlandswirtschaft verschiedene Zölle senken. Im Januar werden zuerst die Zölle auf Schweinefleisch gesenkt, um die katastrophalen Folgen der... Mehr»
">

Fake-Handelsabkommen? Verdächtiges Timing – China meint es nicht ernst

Strukturelle Reformen könnten China zum Zusammenbruch bringen - so wie in der ehemaligen Sowjetunion. Doch darauf fußt das Handelsabkommen. Auch das Timing scheint verdächtig. China hat womöglich... Mehr»
">

Trump: Einigung mit China in Handelsstreit „sehr nahe“

US-Präsident Donald Trump ist optimistisch sich im Handelsstreit mit China einigen zu können. Mehr»
">

China könnte bald in Zahlungsprobleme geraten

Chinas Devisenreserven schwinden auf ein kritisches Niveau, aber die Exporte sinken und Importe steigen weiter. Wegen Zahlungsschwierigkeiten könnte Chinas Produktion bald ins Stocken geraten. Mehr»
">

Deutsche Lebkuchen-Bäcker: Überdurchschnittliches Saisongeschäft

Trotz US-Strafzöllen: Das aktuelle Saisongeschäft in Deutschland läuft überdurchschnittlich gut für den weltgrößte Lebkuchen-Produzent Lambertz aus Aachen. Seit Mitte Oktober verlangen die USA... Mehr»
">

Trump kündigt Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien an

Wegen massiver Währungsabwertungen in Brasilien und Argentinien kündigte US-Präsident Trump Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus den beiden Staaten an. Mehr»
">

Trump optimistisch: Handelsabkommen mit China könnte diesmal funktionieren

China hat sich in der Vergangenheit immer wieder nicht an getroffene Vereinbarungen gehalten. Das führte zu hohen Zöllen auf chinesische Waren. US-Präsident Trump ist trotzdem optimistisch, dass... Mehr»
">

Bundesbank-Vizepräsidentin: Globalisierung hat ihre besten Zeiten möglicherweise hinter sich

In einem Interview mit der NZZ diagnostiziert Bundesbank-Vize Claudia Buch, dass nach 30 Jahren der Globalisierung das Vertrauen in internationale Verträge und multinationale Kooperation im Schwinden... Mehr»
">

EU-Kommissionspräsident Juncker: Trump wird keine Autozölle verhängen

Die US-Regierung will am 14. November entscheiden, ob die Abgaben auf die Einfuhr von Autos und Autoteilen aus der EU erhöht werden. Mehr»
">

Fortschritte im Handelsstreit zwischen USA und China

Es sieht nach Entspannung im Handelsstreit zwischen China und den USA aus. Sollten beide Seiten ihre Zusagen einhalten, könnte es bald zur "Phase Eins" der Aufhebung von Zöllen kommen. Mehr»
">

Strafzölle der USA auf EU-Autoimporte wohl vermeidbar

Die US-Regierung hat Europa und Japan wegen einer angeblichen Bedrohung der nationalen Sicherheit durch hohe Autoimporte mit der Verhängung von Strafzöllen gedroht Mehr»
">

Krise im Welthandel als Zeichen für das Scheitern des Globalismus | ET im Fokus

US-Präsident Trump hielt während der UN-Vollversammlung im September 2019 eine Rede, in der er dem Globalismus eine klare Absage erteilte. Mehr»
">

US-Strafzölle-Erhöhung vom Tisch – Trump verkündet Teileinigung im Handelskonflikt mit China

Die USA und China haben eine Teileinigung zur Beilegung ihres Handelskonflikts erzielt. US-Präsident Donald Trump verkündete dies als Schritt hin zu einem umfassenderen Abkommen. Mehr»
">

Warum geht China im Handelskrieg mit den USA auf Kosten der eigenen Wirtschaft in die Offensive?

Nach der Hinhalte-Taktik China im Handelskrieg mit den USA ist Peking nun in die Offensive gegangen und schreckt auch vor Verlusten der eigenen Wirtschaft nicht zurück. Doch was ist der Grund für... Mehr»
">

EU klagt über Trumps Strafzölle – ist aber selbst deutlich protektionistischer

Publizist Gabor Steingart hat vor dem Hintergrund der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, ab 18. Oktober Strafzölle gegen Einfuhren aus der EU zu verhängen, einen Blick auf die Zollpolitik... Mehr»
">

Volkswirt zu Wirtschaft 2020: „Milde Rezession gefolgt von blutleerer Erholung“

Aus der Traum vom freien Welthandel. Die Globalisierungsblase ist geplatzt, sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank in einem Gastbeitrag bei Focus. Er erinnert an die geplatzte Aktienblase... Mehr»
">

Führender Wirtschaftsberater des Weißen Hauses: USA ist nicht Chinas Sparschwein

China und USA werden im Oktober wieder zum Handelsabkommen verhandeln. Der führende Wirtschaftsberater des Weißen Hauses, Peter Navarro, äußerte sich hierzu kürzlich in einem Interview mit Yahoo... Mehr»
">

Handelsstreit USA-China: Strafzölle Chinas gegen einige US-Agrarprodukte vom Tisch

Die Aufhebung der Strafzölle gegen Schweinefleisch- und Sojabohnenimporte aus den USA wird als Annäherung Chinas an die USA verstanden. Die Ursache könnte aber auch in Missernten und der... Mehr»