Chinas Vormarsch: Staatssekretär für europäische Allianzen

Chinesische Investoren greifen zunehmend nach deutschen Hightech-Firmen - der Bund will nun genauer hinschauen. Wirtschafts-Staatssekretär Bareiß sagt, warum und wie eine Gegenstrategie aussehen... Mehr»

Dürre verstärkt die Sojabohnenkrise in China

Trotz seiner riesigen landwirtschaftlich genutzten Gebiete ist China nicht in der Lage, genügend Sojabohnen als Futtermittel und Rohstoff für Speiseöle herzustellen. Daher ist das Land der... Mehr»

China hält sich nicht an die Spielregeln – Weißes Haus droht mit Ausschluss aus der WTO

China hält sich nach wie vor nicht an die Regeln der Welthandelsorganisation. Nun erwägt das Weiße Haus, China aus der WTO rauszuwerfen. Mehr»

Alle Augen sind auf Chinas Devisenreserven gerichtet

Chinas Devisenreserven stiegen im Juli leicht an, was viele Analysten angesichts des anhaltenden Handelsstreits zwischen den USA und China überraschte. Mehr»

Chinesischer Übernahmeplan für amerikanische Solar-Stromwerke gescheitert

Ein Manager von Shenzhen Energy sagte Reuters, dass seine Firma noch keine Nachricht bzgl. des Übernahmeplans von der US-Behörde CFIUS erhalten habe. Beide Seiten stornierten den Kaufvertrag am 4.... Mehr»

China drängt aggressiv auf internationale Dominanz im Atomenergiesektor

China drängt mit Macht auf den internationalen Markt der Atomenergie. Um die Grundlagen zu schaffen, geht es dabei nicht immer fair vor. Mehr»

Bayerischer Sitzhersteller Grammer wird offenbar chinesisch

Der bayerische Sitzhersteller Grammer wird offenbar chinesisch. Die Autozulieferergruppe Prevent gibt sich im Tauziehen um die Kontrolle in dem Unternehmen geschlagen, wie ein Sprecher bestätigte. Mehr»

Amerikas „Indo-Pazifik Initiative“ fördert die Empfängerländer – Chinas „Neue Seidenstraße“ zwingt sie in die Abhängigkeit

Was sind die Unterschiede zwischen der chinesischen und der amerikanischen Initiative im indo-pazifischen Raum? Dieser Kommentar macht die Gegensätze sichtbar. Mehr»

Trotz Handelsstreit – China kommt nicht um Import von US-Sojabohnen herum

China ist der größte Sojabohnenimporteur der Welt. Die auf US-Sojabohnen im Juli verhängten hohen Zölle könnten sich jetzt als Bumerang für Chinas Wirtschaft erweisen. Mehr»

„Neue Seidenstraße“ absichern: Wird China mit den afghanischen Taliban kooperieren?

China führt seit mehreren Jahren Gespräche mit den afghanischen Taliban. Als Vermittler der Kontakte werden pakistanische Mittelsmänner genannt. Mehr»

China gehen im Handelsstreit mit den USA die Optionen aus

Chinas Wirtschaft ist ins Wanken geraten. Nach den kürzlich angekündigten Zollerhöhungen von US-Präsident Trump, spielt China bereits seinen letzen "Trumpf". Mehr»

USA erheben am 23. August neue Strafzölle gegen China

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat für den 23. August weitere Strafzölle auf Importe aus China angekündigt. Mehr»

Chinas Auto-Import im Juni dramatisch gesunken

Chinas Autokäufer beobachten anscheinend den internationalen Zoll- und Handelskrieg sehr genau und haben sich mit Autokäufen im Juni zurückgehalten. Branchenexperten nannten dies jedoch ein... Mehr»

„Neue Seidenstraße“: China treibt Dschibuti mit hohen Krediten in die Abhängigkeit – Konflikt mit den USA vorprogrammiert

Wie bereits Sri Lanka, Pakistan und andere Teilnehmer der chinesischen "Neuen Seidenstraße", droht auch Dschibuti in Chinas Abhängigkeit zu geraten. Mehr»

China droht USA mit neuen Zöllen auf Waren

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China droht weiter zu eskalieren. Am Freitag gab die Führung in Peking bekannt, dass auf angedrohte Zölle seitens der USA mit Gegenmaßnahmen reagiert werden... Mehr»

Pakistan will China-Schulden mit IWF-Geld tilgen – Pompeo warnt IWF: China nicht mit US-Steuergeldern unterstützen

US-Außenminister Mike Pompeo warnt den IWF davor Pakistan mit US-Steuergeldern zu helfen, um die Schulden bei China abzubezahlen. Die USA starten nun ein eigenes Engagement in der Region. Mehr»

US-Zölle: Immer mehr ausländische Produzenten ziehen aus China ab

Wegen des immer weiter steigenden Drucks durch US-Zölle auf chinesische Waren, schließen ausländische Produzenten ihre Fabriken in China. Mehr»

Trump droht China mit höheren Strafzöllen

US-Präsident Donald Trump will geplante Strafzölle gegen China nun vielleicht sogar mehr als verdoppeln. Mehr»

„Sicherheitspolitische Gründe“: Berlin untersagt vorsorglich Firmenverkauf an Chinesen

Die ursprünglich geplante Übernahme der deutschen Firma Leifeld durch einen chinesischen Investor wird aus "sicherheitspolitischen Gründen" verboten. Leifeld-Chef Reimann kann die Bedenken nicht... Mehr»

China beugt sich bei Übernahmeabsicht politischem Druck aus Berlin

China beugt sich bei der geplanten Übernahme eines westfälischen Maschinenbauers politischem Druck aus Berlin. Der Investor Yantai Taihai zog sich von dem Vorhaben zurück, die Firma Leifeld Metal... Mehr»