China setzt Strafzölle auf US-Autos für drei Monate aus

Ab Januar setze Peking die im Sommer verhängten Strafzölle auf Autos und Autoteile aus den USA für drei Monate aus. Dies gelte ab dem 1. Januar. Mehr»

Chinas Wirtschaft „schwächelt“

Der Handelskrieg mit den USA bremst die chinesische Wirtschaft. "Chinas Wirtschaft schwächelt und bereitet vielen Anlegern Sorgen", hieß es in einer Analyse der Commerzbank. Mehr»

US-Kamerahersteller GoPro will Produktion aus China verlagern

Der US-Kamerahersteller GoPro will seine für den Heimatmarkt bestimmten Produkte nicht mehr in China herstellen. Mehr»

Trump führt „sehr produktive Gespräche“ mit China

US-Präsident Trump und sein chinesischer Kollege Xi haben einen "Waffenstillstand" in ihrem Handelskonflikt vereinbart. Nun scheint es Fortschritte bei den Bemühungen um eine Lösung des Streits zu... Mehr»

Bis zu 15.000 Dollar für eine Frau: Tausende Frauen und Mädchen aus Myanmar nach China verkauft

Rund 7500 Frauen und Mädchen aus Myanmar sind offenbar für Zwangsehen nach China verkauft worden. Für besonders junge Frauen müssen chinesische Männer demnach bis zu 15.000 Dollar (13.200 Euro)... Mehr»

„Wir sollten besorgt sein“: EU-Kommission sieht chinesische Firmen wie Huawei als Sicherheitsrisiko

Die EU-Kommission sieht chinesische Technologiefirmen als Sicherheitsrisiko. Denn die Unternehmen wie etwa Huawei müssten bei der Entwicklung von Produkten "mit ihren Geheimdiensten... Mehr»

Cybersicherheit: Japan verbietet bei öffentlichen Aufträgen Technik von chinesischen Herstellern Huawei und ZTE

Auch Japan aus Gründen der Cybersicherheit bei öffentlichen Ausschreibungen keine Produkte der chinesischen Hersteller Huawei und ZTE mehr akzeptieren. Mehr»

Festnahme von Huawei-Managerin schlägt hohe Wellen

Die Festnahme der Huawei-Finanzchefin in Kanada schlägt hohe Wellen. Die Börsenkurse sackten in den Keller. Mehr»

China setzt US-Forderungen nach Handelserleichterungen „sofort“ um

Im Handelskonflikt zwischen den USA und China ist eine Eskalation vorerst vom Tisch: Peking werde die mit Washington auf dem G20-Gipfel vereinbarten Handelserleichterungen "sofort" umsetzen, sagte der... Mehr»

Finanzchefin von chinesischem Konzern Huawei in Kanada festgenommen

In Kanada ist auf Betreiben der USA die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei festgenommen worden. Medienberichten zufolge wird Meng Wanzhou verdächtigt, gegen US-Sanktionen... Mehr»

China sagt rasche Umsetzung von Handels-Vereinbarungen mit den USA zu

China hat eine rasche Umsetzung der mit Washington getroffenen Handelsvereinbarungen zugesichert. Mehr»

Trump: China kommt USA bei Autozöllen entgegen

China will die Importzölle für US-Autos nach Angaben von US-Präsident Donald Trump reduzieren. Mehr»

US-Präsident Trump erhöht Druck auf China

Vor dem geplanten Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping erhöht der US-Präsident noch einmal den Druck. China will beim strittigen Zollthema trotzdem verhandeln. Mehr»

Dollarschulden chinesischer Unternehmen erreichen kritischen Punkt

Ein starker Dollar, eine sich verlangsamende Wirtschaftsentwicklung und die Handelskriege befeuern die Sorgen um Kreditausfälle bei chinesischen US-Dollar Anleihen. Eine Nachrichtenanalyse Mehr»

Kein Ende des US-China-Handelsstreits in Sicht – Kommentator: „China will die Rolle eines Führers spielen, handelt aber nicht so“

Auf dem G20 Gipfel in Argentinien werden wohl auch Spitzengespräche zwischen dem chinesischen und dem US-Präsidenten stattfinden. Dass hier Lösungen für den Handelsstreit gefunden werden, wird von... Mehr»

Chinas neue Steuerstrategie: Mehr Steuern von den Reichen einziehen und die Unternehmenssteuern senken

Das chinesische Besteuerungssystem behindert die wirtschaftliche Entwicklung. Gastautorin He Qinglian beschreibt, wie das chinesische Regime eine "Reichensteuer" einführt. Mehr»

China profitiert von unerlaubten Subventionen – EU geht gegen Neue Seidenstraße vor

Die Europäische Union verschärft laut eines Zeitungsberichts ihre Gangart gegen Chinas Neue Seidenstraße. Es heißt, die Seidenstraßen-Initiative Pekings habe von unerlaubten Subventionen... Mehr»

Volkswagen rechnet in China mit anhaltender Marktschwäche

Der größte Automarkt der Welt könnte in diesem Jahr erstmals seit Jahrzehnten schrumpfen. Volkswagen will trotzdem ein Plus schaffen. Sind die goldenen Zeiten in Fernost erstmal vorbei? Mehr»

Winter für Chinas Automarkt

Die miese Wirtschaftslage begleitet Chinas Automarkt in die Winterzeit. Im Reich der Mitte könnte die Autoverkaufsmenge 2018 zum ersten Mal seit rund 20 Jahren sinken. Mehr»

KPC enttäuscht von Wahlausgang – Anti-Trump-Propaganda wirkungslos: Ökonom prognostiziert US-Handelsabkommen mit China

Die Ergebnisse der US-Halbzeitwahlen entsprachen nicht den geopolitischen Zielen der KP Chinas. Peking könnte sich nun gezwungen sehen Zugeständnisse zu machen. Mehr»