Handelspolitik: Wie sich Deutschland von Chinas Regime über den Tisch ziehen lässt

Medienmanager Gabor Steingart weist darauf, dass Deutschlands Verflechtung mit der chinesischen Wirtschaft immer intensiver wird. Gleichzeitig öffnet Peking seinen europäischen Partnern nicht im... Mehr»

„Uneingeschränkte Kriegsführung“: Nimmt Chinas KP-Regime das amerikanische Stromnetz ins Visier?

Die Kommunistische Partei Chinas trägt ihren destruktiven Einfluss in das Herz der USA. Angesichts der Bedrohung durch das kommunistische China kamen am Montag führende Experten von Free World in... Mehr»

Chinas „Neue Seidenstraße“ – ein Zeichen der Schwäche?

In den Zeiten des Kalten Krieges glaubten die USA, die Sowjet-Wirtschaft wäre mächtig. Das war jedoch ein Irrtum. Dasselbe könnte sich auch in Bezug auf China herausstellen. Mehr»

Chinas wirtschaftliche Probleme gehen weit über die US-Zölle hinaus

Die US-Zölle und Handelsbeschränkungen sind für China zwar schmerzlich – doch die wahren Probleme sind durch die Politik der KP Chinas hausgemacht. Mehr»

Afrikanische Union vertieft Zusammenarbeit mit Huawei

Huawei hat nach eigenen Angaben mit einem neuen Vertragsentwurf seine Kooperation mit der AU gestärkt. Es geht unter anderem um den neuen Mobilfunkstandard 5G. Mehr»

Schweizer Medien: Donald Trump hat Recht – man kann Huawei nicht trauen

Im Onlinemagazin watson.ch erklärt Wirtschaftsredakteur Peter Blunschi, warum die Geschäftsinteressen des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei nicht getrennt von den politischen Interessen... Mehr»

5400 Produkte betroffen: China erhebt neue Strafzölle im Handelskonflikt mit Trump

Im Handelsstreit mit der US-Regierung von Präsident Donald Trump erhebt China ab Samstag neue Strafzölle. Betroffen sind rund 5400 Produkte von Kosmetika über Kaffeemaschinen, Sportausrüstung und... Mehr»

Aldi eröffnet erste Filialen in China

Aldi eröffnet in China nach eigenen Angaben in wenigen Tagen seine ersten Filialen. Mehr»

Huawei aus Normenfestsetzungsgremien entfernt – ein weiterer Rückschlag nach US-Verbot

Ein weiterer Schlag für Huawei nach dem US-Verbot: das chinesische Unternehmen wurde aus den drei wichtigsten Standardsetzungsorganisationen entfernt. Mehr»

Investoren ziehen in hohem Tempo ihr Kapital aus dem chinesischen Aktienmarkt zurück

Mehr als 6 Milliarden Dollar Kapital flossen während der jüngsten Handelsspannungen aus dem chinesische Aktienmarkt ab. Mehr»

Chinas Regime verspricht „grüne Entwicklung“ – lässt aber weltweit 300 Kohlekraftwerke bauen

China gilt als einer der größten Umweltverschmutzer weltweit. Die chinesische Führung kündigte nun eine "saubere und grüne Entwicklung" an - doch ihre Vorhaben widersprechen den Ankündigungen. ... Mehr»

Angst vor Versorgungsknappheit: Peking plant Mengen- und Preisregulierung von Getreide und Speiseöl

Peking legte einen Notfallplan zur Regulierung von Getreide- und Speiseöl-Preisen vor. Das geschah inmitten der Spannungen zwischen der KP-China und den USA. Mehr»

Niederländische Geheimdienste prüfen Spionageabsicht von Huawei

In den Niederlanden haben die Geheimdienste offenbar eine Untersuchung zu möglichen Spionageaktivitäten von Huawei eingeleitet. Mehr»

Nach US-Zollerhöhung: Firmen aus Hongkong und Taiwan wollen Produktion aus China verlagern

Die US-Zölle führen dazu, dass immer mehr Firmen ihre Produktionsstätten aus China zurückziehen. Selbst Firmen aus Taiwan und Hongkong, die traditionell gerne in China produzieren, folgen dem... Mehr»

Trump kämpft im Handelskrieg gegen China mit harten Bandagen | China unzensiert

Trump hebt die Zölle gegen China diesen Freitag stark an. Die Handelsgespräche sind ins Stocken geraten und die Beziehungen zwischen den USA und China befinden sich in einer Krise – ein... Mehr»

Chinas Zentralbank senkt Mindestreserve für kleine und mittlere Banken

Chinas Zentralbank hat eine Absenkung der Mindestreserve für kleine und mittlere Banken ab Mitte Mai angekündigt, um die Konjunktur anzukurbeln. Rund tausend Banken würden von der Maßnahme... Mehr»

Expertenkonferenz in Prag warnt vor Sicherheitsrisiken bei 5G-Technik

Experten haben vor Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der neuen 5G-Technik gewarnt. Mehr»

US-Experten warnen vor KP-Regime: China führt Wirtschaftskrieg mit westlichen Demokratien

Das kommunistische Regime in China stellt eine Bedrohung für die westlichen Demokratien dar. Darüber sind sich Experten einig. Mehr»

Bloomberg: Huawei schuf Sicherheitslücken im italienischen Telefonnetz – Vodafone dementiert

Wie erst jetzt bekannt wurde, soll der Vodafone-Konzern bereits in den Jahren 2009 bis 2011 Kenntnis über Sicherheitslücken in Huawei-Komponenten für Internetrouter und Festnetz gehabt haben, die... Mehr»

„Neue Seidenstraße“: Konferenz endet mit Verträgen in Milliardenhöhe – Kritiker warnen vor Schuldenfalle

Bei der internationalen Konferenz zur "Neuen Seidenstraße" sind nach Angaben von Chinas Machthaber Verträge in zweistelliger Milliardenhöhe unterzeichnet worden. Mehr»