Blase voraus? Börsenentwicklung und Realwirtschaft gehen getrennte Wege – Tech-Aktien bärenstark

Obwohl die Realwirtschaft insgesamt bedingt durch die Corona-Krise weiterhin drastische Einbrüche zu verzeichnen hat, erleben vor allem die Tech-Titel an der Börse einen Höhenflug. Traditionelle... Mehr»

Corona-Konjunkturpaket: Mittelstand ernüchtert über Mehrwertsteuersenkung

Knapp einen Monat nach Inkrafttreten der vorübergehenden Mehrwertsteuersenkung fällt eine erste Bilanz ernüchternd aus. „Die temporäre Mehrwertsteuersenkung gehört in die Kategorie: gut... Mehr»

Sparkasse: Niedrigzinsen reißen 280-Millionen-Loch in Bilanz der Pensionskasse – Rettungspaket nötig

Die Niedrigzinsen haben ein Loch von 280 Millionen Euro in die Bilanz der Pensionskasse gerissen, die von der Sparkasse für etwa 350.000 Begünstigte betrieblicher Altersvorsorge betrieben wird. Die... Mehr»

Corona-Krise: Steuerberater fordern Aufschub für Einkommensteuererklärungen

Die Steuerberater schlagen wegen Überlastung Alarm und fordern einen Aufschub für normale Einkommensteuererklärungen. Mit Überbrückungshilfen und der Mehrwertsteuersenkung hätten die Büros so... Mehr»

Dax stabil nach jüngster Rally

Der Dax hat sich am Mittwoch nach seiner jüngsten Rally stabil gezeigt. Kurz nach dem Börsenauftakt gab der deutsche Leitindex um 0,04 Prozent auf 13.166,94 Punkte nach. Tags zuvor war … Mehr»

Digitale Zentralbankwährungen: E-Euro, der digitale Yuan und die Abschaffung des Bargelds

Wir "dürfen keine private Weltwährung zulassen", erklärte Finanzminister Olaf Scholz, nachdem Facebook seine Pläne für eine eigene Währung namens "Libra" veröffentlichte. Seither wird lauter... Mehr»

Neuer Asien-Chef der Deutschen Bank sitzt künftig in Singapur statt in Hongkong

Alexander von zur Mühlen verantwortet künftig einen der wichtigsten Wachstumsmärkte der Deutschen Bank in der Asia-Region – von Singapur aus, nicht mehr aus Hongkong. Mehr»

EZB-Direktorin zur Corona-Krise: Bei Bedarf haben wir neue geldpolitische Instrumente

In der Krise hat die Europäische Zentralbank bereits mit Anleihekäufen reagiert. EZB-Direktorin Isabel Schnabel betont aber, dass noch mehr möglich wäre. Mehr»

EU-Einigung treibt Dax über 13.200 Punkte

Der Dax hat seinen Corona-Einbruch dank des Konjunkturoptimismus der Anleger inzwischen fast vollständig überwunden. Am Dienstag stieg der deutsche Leitindex erstmals seit Februar über die Marke... Mehr»

Lagarde drängt EU-Staats- und Regierungschefs zu rascher Einigung auf Corona-Hilfsplan

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält in der Corona-Krise an ihrem Kurs fest: Die Anleihekäufe im Rahmen des Pandemie-Notfallprogramms PEPP mit einem Umfang von 1350 Milliarden Euro werden wie... Mehr»

Corona-Krise: Geldvermögen in Deutschland gesunken

Kursverluste an der Börse wegen der Corona-Krise und kaum Zinsen für Geld auf der Bank. Das Vermögen der Deutschen schmilzt dahin. Mehr»

DGB-Chef fordert Wiedereinführung von Vermögenssteuer und höhere Erbschaftssteuern wegen Corona-Krise

Die ausgerufene Corona-Pandemie verschlingt Millionen und Abermillionen. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, schlägt nun eine Lösung vor, wie man die Finanzlöcher stopfen... Mehr»

Dax unter Druck

Die zuletzt verdrängten Sorgen um die Corona-Pandemie und den US-Handelsstreit mit China kehren an den deutschen Aktienmarkt zurück. Unter anderem hatte ein erneuter Lockdown in Kalifornien am... Mehr»

EZB-Beschlüsse zu Geldbußen gegen Banken zum Teil für nichtig erklärt

Das Gericht der Europäischen Union hat in seinen ersten Urteilen zu von der Europäischen Zentralbank (EZB) verhängten Geldbußen im Rahmen ihrer Bankenaufsicht drei Beschlüsse teilweise für... Mehr»

Bilanz-Betrug Wirecard: Bafin-Chef Hufeld kämpft um Ruf und Posten

Das Wirecard-Desaster bringt die deutsche Finanzaufsicht in Erklärungsnot. Hat die Bafin nicht genau genug hingeschaut? Ihr Chef hält mit Kritik normalerweise nicht hinter dem Berg. Mehr»

Ökonomen rechnen mit neuer Bankenkrise: Drohende Firmenpleiten bringen Geldhäuser in Schieflage

Die Folgen der Pandemie treffen die deutschen Unternehmen. Eine Pleitewelle im Herbst würde laut Leipziger Wirtschaftsforschern auch für viele Geldhäuser das Ende bedeuten. Mehr»

Doppelmoral bei China-Geschäften: US-Senatoren werfen BlackRock Scheinheiligkeit vor

BlackRock, der größte Vermögensverwalter weltweit, steht in der Kritik, das kommunistische Regime in China zu hofieren. Mehr»

Kryptowährungen: Geschichte, Risiken und Chancen

Das Thema Kryptowährungen ist für die meisten immer noch sehr geheimnisvoll, ebenso wie die Möglichkeiten des Kaufs, Verkaufs und Umtauschs in Papiergeldwährungen. Mehr»

Britische Finanzaufsicht verhängt Millionenstrafe gegen Commerzbank

Die deutsche Commerzbank muss in Großbritannien eine Strafe von umgerechnet 42,4 Millionen Euro wegen Versäumnissen im Kampf gegen Geldwäsche zahlen. Die Abteilung der Bank in London habe es über... Mehr»

Anleger bleiben trotz Corona zuversichtlich

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch im frühen Handel leicht zugelegt. Nach dem Kurssprung am Vortag halten sich die Gewinne aber in Grenzen. Die Gründe hierfür sind geopolitische Spannungen... Mehr»