Bausparkassen zehren ihren Notgroschen auf

Wegen der Niedrigzinsen stecken viele Bausparkassen in Schwierigkeiten und greifen deshalb einem Bericht zufolge auf ihre Notreserven zurück. Mehr»

Heute vor 10 Jahren begann die Finanzkrise – Das Finanzsystem ist ebenso verwundbar wie damals

Die Lage an den Finanzmärkten sei heute genau so gefährlich wie zu Beginn der Finanzkrise im September 2008, schätzt der ehemalige Chef der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet. Die... Mehr»

Finanzkrise kostete Steuerzahler bereits 59 Milliarden Euro – und es könnte noch teurer werden

Die Finanzkrise hat die deutschen Steuerzahler eine zweistellige Milliardensumme gekostet. Die Kosten für die öffentlichen Haushalte betrug bis Ende 2017 etwa 59 Milliarden Euro. Mehr»

Bankenverband fürchtet Chaos an Kapitalmärkten

"Der Brexit beschäftigt die meisten unserer Mitgliedsbanken, und die Sorge bei allen wächst", so Bankenverbands-Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid. Mehr»

Ex-EZB-Chefvolkswirt warnt vor neuer globaler Finanzkrise – schlimmer wie 2008

Der ehemalige Chefökonom der EZB, Jürgen Stark, warnt vor einer neuen Finanzkrise. Die Krisenbekämpfung durch billiges Zentralbank-Geld habe zu einer gefährlichen Schuldenblase beigetragen. Mehr»

Gutverdiener müssen 2019 höhere Sozialabgaben zahlen

Wer mehr als 6700 Euro im Monat verdient muss künftig höhere Sozialabgaben zahlen. Auch die Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung steigt auf 4.537,50 Euro. Mehr»

Das „Lehman-Wochenende“ – Banken-Crash vor 10 Jahren

Die Bank Lehman Brothers hinterließ 2008 einen Schuldenberg von weit über 600 Milliarden Dollar und 25.000 schockierte Angestellte. Es war die größte Pleite der US-Geschichte, die nicht nur die... Mehr»

Türkische Lira verliert nach Herabstufung von Banken erneut an Wert

Die türkische Lira hat erneut deutlich an Wert verloren. Die Währung büßte bis zum frühen Mittwochnachmittag 1,5 Prozent an Wert ein und wurde bei 6,39 zum Dollar gehandelt. Mehr»

Im Angebot: 100 Millionen Petros – Venezuelas Staatschef verordnet Banken Kryptowährung Petro als Rechnungseinheit

Staatschef Nicolás Maduro hat angewiesen, dass Banken künftig alle Finanzdaten auch in der Digitalwährung Petro ausweisen müssen. Parallel dazu kündigte er neue Anleihen an, deren Wert durch... Mehr»

Ex-Deutsche-Bank-Chef: Staatshilfe hätte Vorteile gehabt

Besenrein war das Haus nicht, das Jürgen Fitschen im Sommer 2012 übernahm. Bis heute ist die Deutsche Bank mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Die Bank könnte weiter sein, meint auch der Ex-Chef. Mehr»

Riskante Finanzgeschäfte: Hessen verspekuliert 375 Millionen Euro an Steuergeldern

Das Land Hessen hat in den vergangenen Jahren mehrere Hundert Millionen Euro an Steuergeldern verspekuliert. Es geht um Zinsderivate, die die Schuldenverwaltung des hessischen Finanzministeriums im... Mehr»

Bundesbank-Chef Weidmann will Ende der lockeren Geldpolitik

Bundesbank-Präsident Weidmann hat sich erneut für die Abkehr vom Krisenmodus der Geldpolitik im Euroraum ausgesprochen. Mehr»

Trump kritisiert die Zinspolitik der US-Notenbank – Bestseller-Autor: Die Fed ist ein Kartell, das nur zum Wohl der Banken agiert

US-Präsident Trump hat erneut die Zinspolitik der US-Notenbank Fed kritisiert. "Ich bin nicht begeistert davon, dass er die Zinsen erhöht", sagt Trump mit Blick auf Powell. Tatsächlich ist das... Mehr»

Happy End nach Drama-Jahren? – Athen verlässt Rettungsschirm

Fast ein Jahrzehnt lastete Griechenlands Finanz-Drama auf Europa. Der Zusammenbruch des Euro oder ein Austritt aus der Gemeinschaftswährung schien denkbar. Nach strikten Sparprogrammen und... Mehr»

Die Wallstreet hat Erdogan, Putin, dem Iran und Donald Trump den Krieg erklärt

Seit Jahrzehnten wird die Irrlehre beharrlich verbreitet, Währungswechselkurse würden nur den Gesetzen des “Marktes” unterliegen. In gewisser Weise ist das sogar richtig, denn die Manipulatoren... Mehr»

Für Erdogan ist der Westen schuld: Türkische Lira im freien Fall – Welche Folgen hat das für den Euro?

Für den türkischen Präsidenten ist der Westen schuld am Absturz der Lira. Wie wirkt sich das auf den Euro aus? Es kann sein, dass türkische Banken ihre Verpflichtungen bei anderen Banken nicht... Mehr»

Türkische Währung bricht erneut um über fünf Prozent ein

Die türkische Währung ist am Freitagmorgen erneut eingebrochen. Die Lira verlor im Vergleich zum Dollar noch einmal über fünf Prozent an Wert und erreichte damit einen neuen Tiefstand. Mehr»

Neue US-Sanktionen gegen Russland lassen Rubel und Börse einbrechen

Die neuen US-Sanktionen gegen Russland haben die russische Börse und den Rubel am Donnerstag auf Talfahrt geschickt. Mehr»

Wachsende Inflation: Erdogan ruft Landsleute auf Hartwährung und Gold in Lira zu tauschen

Der türkische Präsident Erdogan fordert seine Landsleute auf, Gold und Devisen gegen türkische Lira einzutauschen. So soll die Landeswährung stabilisiert werden. Mehr»

IWF gibt Deutschland Mitschuld an Handelskonflikten

Der Chefvolkswirt des Internationalen Währungsfonds weist Deutschland eine Mitverantwortung zu für die Spannungen in der internationalen Handelspolitik. Mehr»