Bundesländer machen knapp 20 Milliarden Euro Überschuss

Die Bundesländer werden dieses Jahr voraussichtlich Haushaltsüberschüsse in Rekordhöhe erzielen. Im Zeitraum von Januar bis September hätten alle 16 Länder ein Plus in der Kasse verzeichnet,... Mehr»

Grenzüberschreitender Steuerbetrug: Habeck will EU-Finanzpolizei im Kampf gegen Cum-Ex-Geschäfte

Die Grünen fordern die Einrichtung einer europäischen Finanzpolizei und einer europäischen Steuerfahndung zur Eindämmung grenzüberschreitenden Steuerbetrugs. Mehr»

Argentinien in der Krise: Weltbank bewilligt Kredite von knapp einer Milliarde Dollar

Die Weltbank hat Argentinien zwei Kredite im Gesamtvolumen von knapp einer Milliarde Dollar bewilligt. Mehr»

Wie der Bitcoin funktioniert

Vor zehn Jahren wurde die Idee zum Bitcoin geboren: Hier ein Überblick. Mehr»

EU-Justizkommissarin: Geldwäsche ist eine Bedrohung für Europa

"Es geht nicht mehr nur um den Finanzsektor, sondern um die Sicherheit der EU", sagte die EU-Justizkommissarin. Über Banken in Nordeuropa sei vor allem russisches Geld gewaschen worden. Mehr»

Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent

Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der Rat der Notenbank bei seiner Sitzung in Frankfurt, wie die EZB mitteilte. Mehr»

DIHK: Deutschland muss von den hohen Steuerlasten runterkommen – sonst wird es abgehängt

"Ohne Reformen wird Deutschland 2022 im Vergleich der OECD-Länder die höchste Steuerbelastung haben," warnt der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Mehr»

Kalte Progression kostet Steuerzahler 3,3 Milliarden Euro

Die Steuerzahler werden in diesem Jahr durch die kalte Progression mit 3,3 Milliarden Euro belastet. Die durchschnittliche Belastung für das laufende Jahr beträgt 104 Euro. Mehr»

Schuldenpläne: Moody’s stuft Kreditwürdigkeit Italiens herab

Angesichts der geplanten Neuverschuldung Italiens hat die US-Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit des Landes am Freitag um einen Punkt von Baa2 auf Baa3 herabgestuft. Mehr»

Haseloff fordert 60 Milliarden Euro Investitionen in neue Jobs nach Kohleausstieg

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident fordert den Bund und die Wirtschaft zu Milliardeninvestitionen auf, um den Kohleausstieg abzufedern. Nötig seien mindestens 60 Milliarden Euro für Infrastruktur... Mehr»

Cum-Ex-Skandal: Steuerexperte – Staat wurde „ausgenommen wie eine Weihnachtsgans“

Der Schaden beläuft sich in Deutschland auf über 31 Milliarden Euro: Der organisierte Griff in die Steuerkasse durch "steuergetriebene Aktiengeschäfte" (Cum-Cum- und Cum-Ex-Geschäfte), ist weitaus... Mehr»

US-Präsident bekräftigt Kritik an US-Notenbank – Die Fed ist Trumps „größte Bedrohung“

US-Präsident Donald Trump hat seine Kritik am Kurs der heimischen Zentralbank bekräftigt. Die Fed sei seine "größte Bedrohung", sagte Trump. Mehr»

Bundesregierung hat kaum Übersicht über Grauen Finanzmarkt

Rund 10.200 Finanzinstrumente oder Investitionsmöglichkeiten sind dem sogenannten Grauen Kapitalmarkt zuzurechnen – und werden in Deutschland angeboten. Mehr»

US-Finanzminister: Handelsstreit mit China keine Gefahr für Weltwirtschaft

US-Finanzminister Mnuchin hat Warnungen vor negativen Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China auf die Weltwirtschaft zurückgewiesen. Mehr»

Aktienkurse in Japan fallen um fast vier Prozent – In China noch stärker

Nach dem Absturz der Kurse an der New Yorker Wall Street sind auch die Börsen in Japan und China tief ins Minus gerutscht. Der Nikkei-Index gab um fast vier Prozent nach, die Börse in Shanghai... Mehr»

Studie: Kampf gegen Steueroasen droht zu verpuffen

Der Kampf gegen Steuermeidung droht zu verpuffen. So würden die seit der Finanzkrise abgeschlossenen Abkommen zur Bekämpfung von Steuerflucht mit der Zeit immer wirkungsloser, heißt es in einer... Mehr»

IWF senkt Wachstumsprognose für Weltwirtschaft ab

Das weltweite Wirtschaftswachstum verliert an Fahrt: Steigende Risiken bremsen dem IWF zufolge die globale Konjunktur. Für 2018 und 2019 erwarten die Ökonomen nun ein weltweites Wachstum von 3,7... Mehr»

„Die Finanzkrise war ein einziger Kreditbetrug“ sagen die Experten Weik und Friedrich

Vor 10 Jahren erschütterte die Lehmankrise die Grundfeste unseres Finanzsystems und läutete offiziell die Finanzkrise ein und ihre massiven Auswirkungen sind bis heute zu sehen und zu spüren. Mehr»

Die US-Wirtschaft boomt: Fed-Chef Powell zur aktuellen Lage

Von "außergewöhnlichen Zeiten" sprach der Chef der US-Notenbank, Jerome Powell, in seinem Ausblick auf die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Die "historische Ära" sehr niedriger... Mehr»

EuGH-Rechtsgutachter sieht kein Problem bei EZB-Anleihekäufen

Mit ihren milliardenschweren Anleihekäufen hat die EZB nach Auffassung des Rechtsgutachters des EuGH nicht ihr Mandat überschritten. Mehr»