Familie eilt zum Neugeborenen – Beim Blick auf das Baby sehen sie plötzlich doppelt

Epoch Times27. Oktober 2017 Aktualisiert: 15. August 2019 8:27
Was für eine lustige Art, Ihre Familie und Freunde zu überraschen! Die Details dieses Geheimnisses preiszugeben wäre so einfach gewesen, aber das Paar blieb stark und wurde mit der doppelten Freude von Familie und Freunden belohnt.

Theresa Slater und ihr Mann hatten bereits eine reizende Tochter. Als sie entdeckten, dass ein weiteres Kind auf dem Weg war, beschlossen sie alle Details geheim zu halten und Familie und Freunde ein Ratespiel spielen zu lassen: Junge oder Mädchen?

Um die große Überraschung geheim zu halten, hielten sie das neue Kinderzimmer verschlossen und alle rätselten, ob das neue Baby ein Mädchen oder ein Junge sein würde. Aber was niemand in Erwägung zog, war, dass mehr als nur ein Kind unterwegs war! Tatsächlich war das eigentliche Geheimnis, dass Theresa Zwillinge erwartete!

Familie kann es kaum glauben

Die beiden Babys sind so niedlich und es ist eine wunderbare Überraschung für die Familie!

„Wir hielten die Kinderstube verschlossen, so dass wenn Leute vorbeikamen, sie nichts doppelt sehen würden“, berichtete Theresa auf YouTube. „Niemand fragte mich jemals, ob ich Zwillinge bekommen würde.“

Der große Tag kam und das Pärchen richtete eine Kamera im Krankenhauszimmer ein, um die Reaktionen von Familie und Freunden aufzuzeichnen, wenn sie die Zwillinge sehen. (cs)

Und einige der Reaktionen ihrer Familie sind unbezahlbar!


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion