Schlagwort

Albanien

">

Glaubwürdigkeit der EU „steht auf dem Spiel”: Erweiterungsbeschluss zu Nordmazedonien und Albanien erneut verschoben

Die EU-Staaten haben eine Entscheidung zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien erneut verschoben. Mehr»
">

Albanien: Gewalt bei Protesten gegen den sozialistischen Regierungschef Rama

Bei erneuten Protesten gegen Albaniens Regierung haben sich Demonstranten und Polizisten in der Hauptstadt Tirana heftige Auseinandersetzungen geliefert. Dabei wurden am Sonntagabend nach Angaben des... Mehr»
">

EU-Kommission will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Die EU-Kommission empfiehlt die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit den Balkanländern Albanien und Nordmazedonien. „Beide Länder haben bei Reformen geliefert“, sagte... Mehr»
">

Mehr als 5.500 Abschiebungen im ersten Quartal 2019 – Linke: Zahl ist „erschreckend hoch“

Von Anfang Januar bis Ende März 2019 sind 5.613 Menschen aus Deutschland abgeschoben worden. Damit bewege sich die Zahl "auf dem erschreckend hohen Niveau der Vorjahre", heißt es seitens der Linken. Mehr»
">

Maschine der Austrian Airlines: Bewaffnete überfallen den Airbus – Passagiere gucken geschockt zu

Bei einem Raubüberfall auf eine Passagiermaschine am Flughafen der albanischen Hauptstadt Tirana haben Bewaffnete mehrere Millionen Euro erbeutet. Drei als Soldaten verkleidete Angreifer schlugen am... Mehr»
">

Jeder fünfte Asylbewerber kommt legal und visafrei nach Europa

Asylbewerber in der EU reisen immer öfter über reguläre Wege und visafrei in die Union ein, um hier einen Asylantrag zu stellen. Im vergangenen Jahr stammte bereits fast jeder fünfte … Mehr»
">

Gewaltsame Zusammenstöße bei Protesten vor Regierungssitz in Albanien

In der albanischen Hauptstadt Tirana kam es zu heftigen Protesten gegen den sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama. Mehr»
">

„Hoffen, dass Kahlköpfe aus der Mode kommen“: NZZ beendete Zusammenarbeit mit Relotius schon 2014

Der mannigfacher Fake-News überführte Ex-Spiegel-Journalist Claas Relotius hatte schon 2014 bei Medien in der Schweiz Argwohn hervorgerufen. Deutsche Formate schöpften hingegen jahrelang keinerlei... Mehr»
">

Kap. 4: Der verborgene Feind der freien Gesellschaft – Wie man in anderen Ländern Revolutionen einleitet (Teil 2)

Wie veränderten sich die Länder Asiens, Afrikas, Südamerikas und Osteuropas in den letzten Jahrzehnten? Mehr»
">

Kap. 4: Der verborgene Feind der freien Gesellschaft – Wie man in anderen Ländern Revolutionen anzettelt (Teil 1)

Wie veränderten sich die Länder Asiens, Afrikas, Südamerikas und Osteuropas in den letzten Jahrzehnten? Mehr»
">

EU unterzeichnet weitreichendes Grenzschutzabkommen mit Albanien

Die EU hat mit Albanien eine weitreichende Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit Frontex unterzeichnet. Sie ermöglicht auch Einsätze bewaffneter EU-Grenzschützer "auf albanischem Hoheitsgebiet", wie... Mehr»
">

EU-Außenminister beraten über Perspektive für Westbalkanstaaten

Die Außenminister der EU-Staaten beraten ab 31. August in Wien über die EU-Beitrittsperspektive der Westbalkanstaaten. Die Aussöhnung von Serbien und Kosovo ist die zentrale Bedingung für den... Mehr»
">

Juristen: Flüchtlinge dürfen nicht gegen ihren Willen nach Albanien gebracht werden

Nach tagelangem Streit zwischen EU-Ländern hatte sich am Wochenende unter anderem Albanien bereiterklärt, 20 Migranten von dem Schiff der italienischen Küstenwache zu übernehmen. Das geht nicht,... Mehr»
">

Albaner erschießt acht Verwandte

Tirana (dpa) - Ein 24 Jahre alter Albaner hat nahe der Kleinstadt Selenica in Südalbanien acht Verwandte erschossen. Er sei nach einer großangelegten Suche der Polizei am Samstagmorgen verhaftet... Mehr»
">

Albaner erschießt acht Verwandte

Tirana (dpa) - Ein 24 Jahre alter Albaner hat nahe der Kleinstadt Selenica in Südalbanien (15 Kilometer nordöstlich der Stadt Vlora) acht Verwandte erschossen. Er sei nach einer großangelegten... Mehr»
">

Das Gespenst Großalbanien geht wieder um – Serben schlagen Alarm

Die Idee eines Großalbaniens ist wieder in aller Munde. Seine vielen Gegner beäugen die schrittweise Annäherung Albaniens und Kosovos mit Angst und Misstrauen. Sind das wirklich Schritte in diese... Mehr»
">

Serbischer Außenminister warnt vor Großalbanien

Belgrad (dpa) - Der serbische Außenminister Ivica Dacic hat vor der Errichtung eines Großalbaniens gewarnt. «Alle Albaner haben nur ein Interesse: Ein unabhängiges Kosovo und in ihrer tiefsten... Mehr»
">

Von Libyen bis Albanien: Kein Interesse an Aufnahmezentren für Flüchtlinge und Migranten außerhalb der EU

Kein außereuropäisches Land will die illegalen Migranten aufnehmen. Weder Libyen, noch Tunesien oder Albanien. Mehr»
">

Albanien lehnt EU-Asylzentren im eigenen Land ab

Albanien lehnt die Errichtung von Asylzentren der EU auf seinem Staatsgebiet ab. Die Migrationskrise müsse ungeachtet des aktuellen Stands ihrer Beitrittsversuche bewältigt werden. Mehr»
">

EU-Mini-Asylgipfel: Albanien im Gespräch als potenzieller Standort für Auffanglager außerhalb der EU

Auch beim EU-Mini-Asylgipfel am letzten Wochenende waren Auffanglager vor der EU-Außengrenze im Gespräch. Dabei steht Albanien im Fokus einiger EU-Länder. Mehr»