Schlagwort

Amazon

">

Blase voraus? Börsenentwicklung und Realwirtschaft gehen getrennte Wege – Tech-Aktien bärenstark

Obwohl die Realwirtschaft insgesamt bedingt durch die Corona-Krise weiterhin drastische Einbrüche zu verzeichnen hat, erleben vor allem die Tech-Titel an der Börse einen Höhenflug. Traditionelle... Mehr»
">

USA: Facebook und Amazon verdoppeln Quartalsgewinne – Googles Gewinn schrumpft

Die Internetriesen Facebook und Amazon haben ihre Quartalsgewinne verdoppeln können. Beide Online-Plattformen vermeldeten am Donnerstag für das zweite Quartal des Jahres einen Gewinn von jeweils 5,2... Mehr»
">

Big Tech vor dem Antitrust-Komitee: Zuckerberg und Bezos bekennen sich als US-Patrioten

Gleich vier CEOs der großen US-Tech-Konzerne Facebook, Google, Amazon und Apple wurden im Antitrust-Komitee des US-Kongresses kritischen Fragen unterzogen. Marc Zuckerberg bekannte sich dabei erneut... Mehr»
">

US-Kongress kritisiert Facebook, Google & Co. – Trump droht bei Zensur mit Exekutivanordnung

Die Chefs der Internetriesen Amazon, Apple, Facebook und Google sind bei einer Anhörung im US-Kongress mit harter Kritik an ihrer beherrschenden Marktstellung konfrontiert worden. „Sie haben zu... Mehr»
">

NRW-CDU verlangt Verbot von Kinder-Sexpuppen – Deutscher Zoll hat keine Handhabe

Die NRW-Unionsfraktion fordert die Landesregierung auf, im Bundesrat gegen Produktion, Vertrieb und Besitz von Kinder-Sexpuppen vorgehen. Mehr»
">

PimEyes: Bilder-Rückwärts-Suche erkennt fast eine Milliarde Gesichter

Ein polnisches Start-up hilft nach eigenen Angaben beim Schutz der Privatsphäre im Internet - durch die Abschaffung der Identität. Die Bilder-Rückwärts-Suche „PimEyes“ umfasst knapp eine... Mehr»
">

Gewerkschaft ruft zum Streik auf – 450 Amazon-Mitarbeiter in Rheinberg legen Arbeit nieder

Beim Online-Händler Amazon gibt es an einigen Standorten Streiks, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt. Es geht um einen Tarifvertrag für die Beschäftigten. Mehr»
">

Nach HBO-Absage: „Vom Winde verweht“ nun Bestseller bei Amazon

Der US-Streaming-Dienst HBO Max hatte den Film-Klassiker "Vom Winde verweht" aus seinem Angebot genommen. Grund waren die in dem Streifen aus dem Jahr 1939 gezeigten rassistischen Vorurteile. Nun wird... Mehr»
">

Kein Bundesliga-Blackout: DAZN zeigt weiter Spiele

Ein TV-Blackout ist für die Rest-Saison der Fußball-Bundesliga abgewendet. Die Deutsche Fußball Liga einigte sich mit dem Streamingdienst DAZN auf die Übertragung von neun Partien und den vier... Mehr»
">

Schwarz-Gruppe will mit eigener Cloud Amazon Konkurrenz machen – Cloud arbeitet bereits

Cloud-Dienstleistungen für Handel und Verwaltung werden von immer mehr Unternehmen genutzt. Die Schwarz-Gruppe, Eigentümer von Kaufland und Lidl, hat schon eine funktionierende Cloud, die sie jetzt... Mehr»
">

US-Behörde entzieht mehr als 60 chinesischen Maskenherstellern die Zulassung

Aufgrund minderwertiger Qualität darf ein Großteil der chinesischen Hersteller von Atemschutzmasken keine Masken mehr an das US-Gesundheitswesen liefern. Die Filterleistung der Masken soll teilweise... Mehr»
">

Amazon-Vize Bray verlässt den Konzern – und kritisiert Repressalien gegen Lagerarbeiter und „Klimaschützer“

Der seit 2014 amtierende Amazon-Vize und leitende Ingenieur Tim Bray hat seinen Posten niedergelegt. Er begründete dies mit Entlassungen, mit denen der Konzern auf Kritik Corona-besorgter... Mehr»
">

Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon ist in der Corona-Pandemie noch gefragter als sonst. Doch der Konzern machte bei dem großen Andrang keine besonders gute Figur und geriet wegen seiner... Mehr»
">

Online-Bestellungen nehmen zu: Amazon schreibt in Corona-Krise 75.000 weitere Stellen aus

Der Onlinehändler Amazon hat 100.000 neue Mitarbeiter in den USA eingestellt - und schreibt 75.000 weitere Stellen aus. Mehr»
">

Amazon errichtet eigenes COVID-19-Testlabor

Der Onlineriese Amazon will ein eigenes Coronavirus-Testlabor für seine Mitarbeiter errichten. Umfassende Tests seien wichtig - es fehle aber an Kapazitäten. Mehr»
">

Amazon haftet nicht für Markenverstöße von Drittanbietern

Der EuGH entschied, dass Amazon nicht für Markenrechtsverstöße von Drittanbietern haftet, die Amazons Serviceleistungen wie Lagerung und Versand in Anspruch nehmen. Der Markeninhaber kann aber die... Mehr»
">

Krise verändert Einkaufsgewohnheiten und Vertriebswege – Onlineverkauf statt Einzelhandel

Für viele kleine Fachgeschäfte in den Innenstädten und Einkaufszentren könnte die Coronavirus-Krise das Aus bedeuten. Denn die Krise dürfte dem Online-Handel noch einmal Rückenwind geben. Doch... Mehr»
">

Coronavirus-Krise: Amazon startet Einstellungsoffensive wegen hoher Nachfrage

Der weltgrößte Online-Händler Amazon braucht mehr Personal, um die aktuellen Online-Bestellungen zu bewältigen. Das Unternehmen plant in den USA 100.000 zusätzliche Voll- und Teilzeitkräfte... Mehr»
">

Kindle, iPhones und MacBooks, Galaxy und mehr: Sicherheitslücke „Kr00k“ betrifft über eine Milliarde WLAN-Geräte

Forscher der Cybersecurity-Firma ESET haben eine Sicherheitslücke in WLAN-Hardware der Firmen Broadcom und Cypress entdeckt. Gefährdet sind über eine Milliarde Geräte wie Smartphones, Tablets,... Mehr»
">

Knapp und begehrt: Aldi bietet ab Montag Desinfektionsmittel an

Wer zwischenzeitlich so manchen Wucherpreis für Drittanbieter-Produkte bei Amazon gezahlt hat, hätte dafür ab kommenden Montag Desinfektionsmittel bei Aldi in der 75 bis 300-fachen Menge erwerben... Mehr»